• Hallo zusammen,
    nächstes Jahr sind wir mindestens 4-5 Tage in Moab und uns stellt sich die Frage sollte man in Moab und Umgebung mit dem eigenen Auto auf Endeckungsreise gehen oder sich doch lieber Profis anschliessen ?


    Und was sollte man unbedingt sehen ?

    Bei Stammtischtreffen dabei

    Zum Arbeiten zu alt,
    zum Sterben zu jung,
    zum Reisen topfitt ...

  • Volker,
    du wolltest mir nur dein neues Bild zeigen :D


    Aber da habe ich gleich noch nee Frage.


    Ist wer schon einmal mit dem Hummer durch das Gelände gedüst ?

    Bei Stammtischtreffen dabei

    Zum Arbeiten zu alt,
    zum Sterben zu jung,
    zum Reisen topfitt ...

  • Hi Kalle1
    Zum Hummer kann ich nichts sagen.


    Es kommt darauf an was du sehen willst?


    "The Maze" würde ich nicht alleine machen.


    "The Needles" eher auch nicht, größtenteils sind die 4WD Pisten nicht für ungepbte geeignet.


    "Island in the Sky" wäre der White Rim Trail, na auch der hat ein paar Stellen die nicht ohne sind. Außerdem mußte du eine Nacht campen, weil du nicht an einem Tag rumkommst.
    Der Shafer Trail ist klasse, mit suv ohne Probleme alleine machbar.


    Arches hat eine nette Strecke, die Salt Valley road. Kann man alleine machen.


    Fazit es gibt viele Strecken die man alleine machen kann, aber seeeehr viele wo es ratsam ist (wenn man kaum offroad Erfahrung hat) sich einem Veranstalter zu suchen.

  • Hi Kalle!


    Wir sind zwei Hummer begegnet und ich wünsche mit, einmal so ein Ding zu fahren, sehen schon klasse aus. Aber einparken mit dem??????? :023[1]: :023[1]: :023[1]:


    P.S. Dein PC hat sich zu Tode gearbeitet? :43[1]: :43[1]:
    Hoffentlich gibts schnell einen Neuen.


    Gruss
    nirschi

  • Alles viel schlimmer Traude
    z.Z surfe ich mit meinem Laptop und einen Modem, mein PC ist der zwar nicht den Geist aufgegeben hat, aber es scheint so das Sam in ihn wohnt. :50[2]:


    Holger,


    Zitat

    Den Shafer Trail

    musste ich als Beifahrer erleben. :42:
    Der wird mich bestimmt nicht mehr sehen.

    Bei Stammtischtreffen dabei

    Zum Arbeiten zu alt,
    zum Sterben zu jung,
    zum Reisen topfitt ...

  • Alles was höher/tiefer ist als 2 Meter ist, ist ein Problem für mich.
    Und wenn von 4 Rädern 1 plötzlich über irgend ein Abgrund hängt, dann habe ich mehr als 1 Problem.


    Der Fahrer war Ok :D

    Bei Stammtischtreffen dabei

    Zum Arbeiten zu alt,
    zum Sterben zu jung,
    zum Reisen topfitt ...

  • Zitat

    Original von Kalle
    nächstes Jahr sind wir mindestens 4-5 Tage in Moab und uns stellt sich die Frage sollte man in Moab und Umgebung mit dem eigenen Auto auf Endeckungsreise gehen oder sich doch lieber Profis anschliessen ?


    Und was sollte man unbedingt sehen ?


    Hallo Kalle,


    was für eine schwierige Frage!


    Moab (etwas erweitert) hat so viel zu sehen, das braucht Jahre! Wir machen das Gebiet seit 17 Jahren unsicher und würden nicht behaupten, alles zu kennen.


    Fragen:
    - Was für ein Auto habt ihr - 4WD?
    - 4WD-Erfahrung?


    Wenn nicht, dann irgendeinem Veranstalter anschliessen. Und in Deinem speziellen Fall muss es ja nicht gerade die Chickens Corner Tour sein! :) Obwohl, irgendwo steil wirds eigentlich immer - mehr oder weniger! Anbieter: http://www.moab-utah.com/


    Habt ihr 4WD und wollt selbst fahren, dann würde ich mir ein Permit für Lavender- oder Horse Canyon in den Needles holen - mehr oder minder ebene Strecken in Canyons, aber teilweise viel Sand. Notfallausrüstung dabei? Ansonsten wäre noch Onion Creek zu empfehlen. Mit einigen Wasserdurchfahrten. Ggf. im Fisher Valley umdrehen und wieder die gleiche Strecke retour, wenn ihr euch nicht über Polar Mesa traut. Das ist nämlich streckenweise nur für Erfahrene.


    Auch nett: Deadman Point mit seinen Ausblicken auf den Labyrinth Canyon. Braucht aber Kartenmaterial.


    Wenn ihr speziellere Vorstellungen haben solltet - einfach fragen! :)


    Gruss


    Rolf

  • Hallo Rolf,


    Onion Creek hast Du uns ja auch empfohlen. WErden wir wahrscheinlich nicht machen, da mind. 27x durch Wasser gefahren werden muß, und sich unsere 4WD Kenntnisse doch gleich Null befinden.


    Werden uns in Moab aber wohl einer geführter Rafting/Jeeptour anschließen - evtl. mit Händchenhalten bei Kalle. :D

  • Zitat

    Original von Schneewie
    Hallo Rolf,


    Onion Creek hast Du uns ja auch empfohlen. WErden wir wahrscheinlich nicht machen, da mind. 27x durch Wasser gefahren werden muß, und sich unsere 4WD Kenntnisse doch gleich Null befinden.


    Werden uns in Moab aber wohl einer geführter Rafting/Jeeptour anschließen - evtl. mit Händchenhalten bei Kalle. :D


    Hallo Schneewie!


    Das mit den 27 mal hab ich auch gelesen, halte das aber für eine ziemliche Übertreibung! Zugegebenermassen haben wirs nicht nachgezählt! ;)


    Die Strecke ist meistens (wenns trocken ist) so einfach, dass die Bewohner vom Fisher Valley - die die Route einfach mangels echter Alternative fahren müssen - auch mal ohne 4WD auskommen. Das Wasser war im Juni mal gerade 10 - 15 cm tief.


    Ich halte die Strecke durchaus für Anfänger-geeignet, denn ein bischen Herausforderung muss doch sein, oder? =)


    Aber natürlich besser kein Risiko eingehen, wenn man sich dabei nicht wohl fühlt.


    Gruss


    Rolf

  • Herausforderung ist schon ok.
    Wenn wir uns unwohl fühlen würden, dann wird direkt umgedreht.....
    Tip ist auf jeden Fall im Planungsordner 2005 und kann bei Bedarf" abgerufen" werden.
    Außerdem sind wir ja schon vorher ein paar Gravelroads zur Eingewöhnung gefahren.


    Mein Mann ist fast umgefallen, als ich ihm von Deinen 1. Hilfe Utensilien erzählt habe (Klappspaten, Textilklebeband, Reifenspray...) 8)

  • @Hi Rolf,


    17 Jahre....Ohman...da müssen die Fragen jetzt aber wohl überlegt sein. ;-)




    Auto.: Wir werden wohl einen 4 WD haben..


    Steil ist nicht das Problem....Höhe ist das Problem.
    Ich habe kein Problem bei ein paar Meter.


    Zitat


    Permit für Lavender- oder Horse Canyon in den Needles -


    Das hört sich doch schon mal ganz gut an.


    Was würdest Du den einem DAA raten.?

    Bei Stammtischtreffen dabei

    Zum Arbeiten zu alt,
    zum Sterben zu jung,
    zum Reisen topfitt ...

  • Ist schon jemand diesen Weg gefahren?:


    Wir sind mit einer geführten Tour und 4WD von der 279 den Long Canyon und dann weiter bis zur Strasse zum Dead Horse Point gefahren.


    Wir möchten einmal den Shafer Trail fahren. Ist der Shafer Trail genauso steil wie der L C oder besser zu befahren ? Fährt man die 279 und dann von Potash die Potash Road und dann rechts zum Shafer Trail ?


    Gruß Traude


  • Hallo Traude,
    welchen Weg? Onion Creek? Ja, wir sind den mehrfach gefahren.


    Shafer Trail ist - wie schon von arizona geschrieben - bei Trockenheit kein Problem, den fahren die locals mit dem normalen Pkw. Hab ich auch schon mal gemacht - mit einem Chrysler 5th Avenue. :D


    Gruss


    Rolf

Letzte Aktivitäten

  • Seosaurier

    Hat eine Antwort im Thema Wortschlange verfasst.
    Beitrag
    Grenz(e)KONTROLLE
  • Seosaurier

    Hat eine Antwort im Thema Im Auto oder im Zelt übernachten? verfasst.
    Beitrag
    Also ich würd definitiv das Zelt dem Auto vorziehen, da ich es liebe im Zelt zu schlafen
  • Seosaurier

    Hat eine Antwort im Thema Von San Francisco nach San Diego... verfasst.
    Beitrag
    Das hört sich nach einer spannenden Tour an, wäre damals gern mitgekommen
  • Seosaurier

    Hat eine Antwort im Thema Sicherheit zu Hause während Urlaub? verfasst.
    Beitrag
    Mein Haus habe ich Alarmgesichert und es ist noch nie was passiert.
  • Seosaurier

    Hat eine Antwort im Thema Welche griechische Insel? verfasst.
    Beitrag
    Ich mochte Korfu am meisten, ein schöner Mix aus Sightseeing und Historie, erkunden von Natur und entspannen am Strand. Die Insel hat alles zu bieten
  • Seosaurier

    Hat eine Antwort im Thema Online-Gaming? verfasst.
    Beitrag
    Ich zocke eigentlich nur noch Online, sonst find ich es irgendwie langweilig
  • Seosaurier

    Hat eine Antwort im Thema Wirklich schnell abnehmen? verfasst.
    Beitrag
    wirklich schell ist auch so eine Sache, der Prozess kann sich auch etwas hinziehen
  • Seosaurier

    Hat eine Antwort im Thema Übersicht Route Industriekultur verfasst.
    Beitrag
    Eine gute Zusammenstellung, ich bin gerne im Pott und schau mir dort das Industrieerbe an
  • poker855online

    Hat eine Antwort im Thema The government verfasst.
    Beitrag
    Poker855 adalah agen poker terbaik dengan fasilitas permainan dominoqq, bandarqq serta pokerqq terpercaya yang memberikan banyak bonus untuk semua member. Poker855 termasuk salah satu perusahaan yang peduli dengan seluruh warga indonesia. Bisa anda lihat
  • twistdaily

    Hat eine Antwort im Thema twostepsonesticker verfasst.
    Beitrag
    The root motive of youth anxiety and the despair inside the child is severe due to the uneven surroundings inside the home. https://twistdaily.com/ It is the house best in which the kid introduced up and learns to specific feelings. If the dad and mom…

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!