Yellowstone - Beste Reisezeit und Planung

  • Hallo zusammen,


    unsere nächste USA-Tour wird leider erst nächstes Jahr möglich sein, aber man kann ja nie früh genug planen.
    Die Tour soll eine Rundreise ab Denver über Canyonlands & Co, Salt Lake City Richtung Yellowstone gehen, weiter nach Mount Rushmore und dann ab Denver wieder zurück Richtung Heimat. Geplant sind 3 Wochen.
    Da der Yellowstone das Highlight unserer Reise werden soll, möchte ich den Aufenthalt so gut wie möglich planen.
    Meine Fragen:
    - Ist Anfang Mai eine gute Zeit um den Yellowstone NP zu besuchen?
    - Aufenthaltsdauer?
    - Wie sollte der Aufenthalt am besten geplant werden (Übernachtung, Besichtigung des Parks)


    Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet und danke Euch im voraus für Eure Antworten!!!


    Viele Grüße

  • Na - das ist ja toll !! Eine ähnliche Tour wollen wir in diesem Jahr machen. Ich halte allerdings Anfang Mai für zu früh. Wir fliegen Ende Mai, und da habe ich schon Befürchtungen wegend des Wetters. Wir waren 2008 gegen Ende Mai u.a. in Colorado - kalt,kalt,kalt.
    Es gibt natürlich Leute die zu dieser Zeit schon da waren und besseres Wetter hatten, aber generell gilt hier, denke ich: je später, desto sicherer.

  • Hallo Nuckie69,


    wir waren 2008 Ende Mai im Yellowstone NP unterwegs und zu dem damaligen Zeitpunkt war die "Nordschleife" noch teilweise gesperrt. Leider hatten wir auch noch Pech dazu, es war an einem Tage regnerisch und nebelverhangen. :80:


    Das kann nicht verallgemeinert werden, jedes Jahr bringt eine neue Situation


    Wir haben damals den fehler gemacht "weit" (ca. 90 Meilen) ausserhalb des Parks zu Übernachten, würde ich so nicht mehr machen :nonono: und lieber das Geld für die Spritkosten in ein näher liegendes Motel/Hotel inverstieren. Auch bringt das eine erhebliche Zeiteinsparung ein die man im Park besser verwenden kann. :zwinker:


    Wir hatten 3 Tage eingeplant, meiner Meinung waren die für diesen NP, nach heutiger Sicht, nicht ausreichend.

    Gruß


    KaDe
    ____________________________________


    Freunde sind wie Laternen auf einem langen dunklen Weg, sie machen ihn nicht kürzer aber ein wenig heller.

  • Hi Nuckie69,


    Anfang Mai erscheint mir noch etwas früh zu sein. Da kannst Du Pech haben, dass noch einiges gesperrt ist.
    Wir waren Mitte September dort und hatten sehr gutes Wetter. Allgemein wird die Zeit von Juni bis September als die günstigste angegeben.
    Aufenthaltsdauer ist abhängig davon, was ihr machen wollt. Aber drei Tage sollteet ihr mindestens einplanen, dann könnt ihr Euch die Naturattraktionen gut anschauen. Wenn ihr auch Tierbeobachtungen machen wollt, solltet ihr evtl. sogar noch mehr einplanen.
    Übernachtung im Park ist natürlich das Beste, aber auch etwas kostenintensiver. Wir haben in West Yellowstone übernachtet, aus unserer Sicht ein guter Kompromiss. Die Strecke in den Park ist nicht zu lang und Du hast dort alles, was Du so brauchst - Supermarkt, Shops, Restaurants ...
    Wir ahtten allerdings das Pech, dass die Straße zum Nord-Loop gesperrt war, da war der Umweg nach Norden dann heftig. Aber wenn die Straßen offen sind, ist alles ok.

  • Hallo Nucki,


    erst mal ein herzliches Willkommen! :winke:


    Zur Reisezeit Anfang Mai wurde ja schon einiges geschrieben, wird wohl noch zu früh sein. Hängt halt immer davon ab, wie lang und hart der Winter war. Sepp hats ja treffend beschrieben, je später, desto sicherer. :nicken: Wir waren 6 x Ende Mai bis Mitte Juni dort, es war vom Wetter her jedes Jahr anders.


    Manchmal waren die Straßen zwar frei, aber die Wanderwege waren noch gesperrt, weil völlig zugeschneit. Hatten aber auch schon herrlichstes Wetter und konnten alle Trails gehen. Neuschnee gabs auch, einmal am 10. Juni, und alle Pässe waren gesperrt. Wenns im Yellowstone mit dem Frühling endlich losgeht, muß man leider auch mit Straßenarbeiten rechnen, der Winter macht da viel kaputt.


    Aufenthaltsdauer? WIR könnten unseren ganzen Urlaub dort verbringen, anderen reichts, in 2 Tagen die Viewpoints abzufahren. Für uns ist neben der einzigartigen Landschaft die Tierwelt das besondere. Um da schöne Fotos zu machen, brauchts natürlich mehr Zeit. So muß halt jeder für sich entscheiden, wo seine Interessen liegen.


    Übernachtet haben wir in West Yellostone oder in Gardiner, da das Lamar Valley eine unserer Lieblingsecken ist.


    P.S.: Vieles, was "wettermäßig" geschrieben wurde, trifft auch auf den Rocky Mountains N.P. zu, der ja nahe bei Denver liegt und auch sehr schön ist! :nicken:


    Liebe Grüße


    Doris

  • Herzlich Willkommen! :bier:


    Zitat

    Original von Biker175
    Wir waren Mitte September dort und hatten sehr gutes Wetter. Allgemein wird die Zeit von Juni bis September als die günstigste angegeben.


    Wir waren vom 15.-18.September 2006 im Yellowstone und es war Winter.
    Im September würd ich nicht noch mal hinfahren. Den Mai halt ich diesbezüglich auch für rel riskant.
    Es sei denn, Ihr kommt mit der Witterung klar. Getreu dem Motto, es gibt kein schlechtes Wetter ...


    Viele Grüsse.........andie :peace1:

  • Hai,


    um auch noch meinen Senf dazu zu geben ...


    wir waren 2008 - Anfang Juni im Yellowstone und ...?


    ... wir hatten innerhalb von 2 Stunden 10 cm Neuschnee :o9:



    Schön war es trotzdem :nicken:

  • Wir waren 2009 Ende Mai / Anfang Juni da und hatten bestenfalls mittelprächtiges Wetter. Viel Regen.


    Mein Tip für die Übernachtung: die Cabins in Mammoth Hot Springs. Hat mir eigentlich noch besser gefallen als das Old Faithful Inn. :nicken:

  • Yellowstone liegt halt im Schnitt 2400m hoch. Da schlägt das Wetter schnell um und man muß auch im Sommer mit Schneefällen rechnen! Da kann man nix machen, einfach aufs Glück und gutes Wetter vertrauen. Einen Versuch und Besuch ist er aber immer wert. :nicken:


    Liebe Grüße


    Doris

  • Hi Nuckie,
    da will ich meinen Senf auch noch dazutun.
    Yellowstone ist traumhaft. Bleib so lange du kannst. Beim Wetter ist es zur frühen Jahreszeit riskant. Aber selbst im Juni kann es schneien. Ist uns so 2005 passiert. Wir sind über Torrey, Salt Lake City, Jackson hochgefahren. Den Grand Teton haben wir durchquert, muss bei schönem Wetter traumhaft sein. Leider hingen die Wolken bis zum Boden. Und dann kam auch noch Schnee dazu. Am 7. Juni!! Gewohnt haben wir in West Yellowstone, da sind die Anfahrten noch moderat, wobei man bedenken soll, dass der Park riesig ist - also viel Zeit einplanen und evtl. 4WD bei Schnee?

  • Wir waren 3x im Juli dort - jeweils 1 ganze Woche.
    1x waren wir im Sept. dort - es war kalt und regnerisch!
    Deshalb empfehle ich den Juli - es war immer angenehm warm, hat wenig geregnet, alle Straßen waren frei und wir haben viele Tiere gesehen.
    Wegen der Höhe halte ich den Hochsommer für unabdingbar.
    Gruß, Wolfgang

  • Viele Unterkünfte im Park schließen Ende September.


    Wir waren die letzten Tage, also Ende September im YNP - nachts war es pretty cool, tagsüber wunderschönes klares sonniges Wetter - ich würde jederzeit wieder in dieser Zeit fahren.

  • ich war im yellowstone:


    ende mai/anfang juni - viel schnee, eiskalt, regnerisch
    ende juli - kühl, sonnig, viel los
    mitte september - kalt, erst sonnig und dann schnee


    vom wetter her sind wohl juli und august die besten monate, da ist der park aber zum brechen voll.


    sinnig ist also ein reisetermin ende juni oder anfang september.


    in den black hills ist es auch recht frisch - nur im sommer ziemlich heiss.


    wenn ich die tour so wie du sie machen willst planen sollte, dann würde ich wahrscheinlich eine juni oder september tour draus machen....


    lg

  • Vielen, vielen Dank Euch allen für Eure Antworten und Tipps!! Ihr seid klasse :daumen:
    Ich werde jetzt mal in die Detailplanung gehen...
    Zum Thema Yellowstone habe ich noch folgende Frage: Welcher Eingang ist der beste wenn man von Salt Lake City kommt und Richtung Mount Rushmore will?


    Viele Grüße!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!