welche Art von Grill

  • Hi,


    Du kannst einen normalen Holzkohle-Grill verwenden, teilweise sind die auch schon vorhanden, mit Grillrost, die oft siffig sind. Du kannst aber diese Aluschalen kaufen und da Dein Fleisch drauflegen oder Du kaufst einen kleinen Grill im WalMart, ab 5$ aufwärts, wobei die Billigteile nicht wirklich viel taugen. Für ein paar Tage ist es aber ok :zwinker:

  • Wir haben super Erfahrungen gemacht mit Grillauflagen und Holzkohle aus dem Baumarkt ( Home Depot ) In einer Packung sind 12 grosse stabile gelochte Folien. Die man einfach auf die vorhandenen Grillroste legt.


  • Klasse finde ich auch die Grillkohle mit "eingebautem" Anzünder ... etwas teurer, dafür nach 10 Minuten "einsatzbereit"!


    @ Bille: esst Ihr in den Staaten etwas Schweinefleisch?

  • Klar grille ich Schwein, ich mag nämlich Steaks nicht so gerne. Die Auswahl in den Läden ist sogar sehr gut. Zudem passt der typische BBQ Geschmack der Soßen für meinen Geschmack auch nicht zu Rind

  • Nehmt ja keine Einweckgrills. Wir haben das mal gemacht das Ding hat ca. 10 Dollar gekostet.
    Aber es war die Hölle mit dem Ding zu grillen.
    Daher würde ich auch sagen Grillschalen besorgen und auf die Grills vor Ort zurück zugreifen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!