Hit-Liste Campground

  • Ou, was der eine als schön empfindet muß für den anderen ja nicht gelten...


    will sagen: mir z.B. haben die KOA Kampgrounds (in Kanada, in USA waren wir auf keinem) nicht sonderlich gefallen, trotz all der prima Ausstattung. Dagegen standen CGs mit bloßem Plumpsklo aber wundervoller Natur (sprich: Wald) wie der Illecillewaet im Glacier NP in Kanada ganz oben auf meiner Liste...


    IN USA fand ich keinen CG, auf dem wir waren, wirklich herausragend, aber alle waren ganz nett... also eine Bestenliste fiele mir da schwer...

  • Zitat

    Original von Hippo
    will sagen: mir z.B. haben die KOA Kampgrounds (in Kanada, in USA waren wir auf keinem) nicht sonderlich gefallen


    Stimmt: Die teuren Campgrounds sind in erster Linie teuer weil sie alle möglichen Features hben wie Kabelanschluß usw. Das muß ja nun im Urlaub nicht sein. Die Amis lieben das aber. Deshalb sind die wirklich schönen Plätze meist auch nicht so stark frequentiert.

  • naja, man man muß aber schon zugeben, daß es bei einer 5wöchigen Reise schon ganz angenehm sein kann, mal die Laundry eines KOA in Anspruch zu nehmen...

  • Der liegt wirklich traumhaft. Leider war er bei unserem Besuch dort voll, war Memorial Day Weekend und schon auf Monate im Voraus nichts mehr zu bekommen.
    Einer unsere Favourites war Jumbo Rocks im Joshua Tree.

  • Wir sind nun nicht die Camper, aber manchmal muss es sein! ;-)


    Die schönsten Plätze liegen nach unserer Ansicht im Dollhouse, Canyonlands N.P. Maze District. Permits an der Hans Flat Ranger Station.


    Aber mal sehen, im Mai wollen wir The Big Ridge ausprobieren.


    Gruss


    Rolf

  • Zitat

    Original von chrissy
    also ganz oben auf der Liste steht der Needles District,
    und ein ganz tollen CG ist auch Monument Valley, allerdings nur die äußere Reihe.


    Stimmt, Chrissy, bei uns gab es damals noch ein Gewitter mit Blitzen und Regenbogen und Platz in der ersten Reihe!

  • Ich fand den, hmm, wie heißt der noch :kopfkratz:


    Stateline CG oder so total super! Der liegt in der Nähe des Waveeingangs,
    ist relativ klein und mit wenig Komfort, aber man hat sowas von seine Ruhe :zwinker:

  • Auf dem Stateline CG waren wir dieses Jahr auch und haben uns am Tag vor der Wave-Wanderung den A... abgefroren... schön war´s trotzdem... :nicken:


    Meine persönlichen Favoriten dieses Jahr der Arch CG im VoF und der Toroweap Point CG...



    Yes

  • Welcher auch noch schön ist ... wie schon mehrfach genannt ...


    der Devils Garden im Arches !! :daumen:


    der ist wirklich sehr schön ... auch ohne Vollmond :zwinker:

    • Kalalau Valley CG, NaPali Coast SP, HI (ganz sicher nur Zelte *g*)
    • Kokee State Park, HI (nur Zelte)
    • Fort de Soto SP, FL
    • Long Pine Key CG, Everglades NP, FL
    • Kodachrome Basin SP, UT
    • Devil's Garden CG, Arches NP, UT (haben wir nur tagsüber angeschaut, sah aber super aus)


    ... und natürlich alle Walmart Parkplätze dieser Welt (super günstig und immer frei *g*)


    Gruß
    Michael

  • Zitat

    Original von VoF Fan
    Ich bin bekennender Nichtcamper aber... bei den Jumbo Rocks im Joshua Tree könnte sogar ich eine Ausnahme machen.


    ja, der ist schön, das kann ich bestätigen - wir hatten da nur n "Nettes" Erlebnis:
    Als wir auf nem freien Platz endlich richtig rangiert hatten und das Essen (fast) auf dem Tisch stand, kam einer an, der meinte, es wäre SEIN Platz gewesen, wir sollten mal fix gucken, daß wir vom Acker machen (es war schon dunkel)


    Als er unser Futter (Nudeln mit Tomatensausse, allerdings selbst gemacht) sah und ihm der Zahn triefte, meinte er, wir sollten aber erst essen - wir luden ihn ein und danach
    setzte er sich in einen RV und brauste davon, KEIN WORT mehr von wegen es wäre SEIN Stellplatz gewesen....)


    Oh, der Sonnenaufgang war wundervoll...


    Usabima

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!