(Wert-) Päckchen in die Staaten

  • Hallo,


    ich möchte per Internet Patchwork Tagesdecken privat in die Staaten verkaufen.


    Um dem Kunden dann ein wenig hilfreich zu sein, würde ich gerne, von euch, wissen, ob jemand schon Erfahrung gemacht hat, mit einem Päckchen (280 $) ein zu führen?


    Wo werden der Zoll und die Einfuhrumsatzsteuer bezahlt?
    Kann man das von jeder kleineren Stadt aus machen?


    Im voraus schon mal ein: Danke Schön.

  • Möönsch,


    ihr seit aber schnell.


    Die Spedition habe ich schon.
    Ich nehme DHL. Die sind sehr günstig. (Hoffentlich auch gut... .)


    Mir geht es eher darum, wo und wie der Empfänger dann die Decke abholen und die Einfuhrumsatzsteuer (Prozente ergoogle ich noch) und den Zoll bezahlen muss.


    Für euere bisherigen Beiträge trotzdem ein Danke Schön.

  • dhl stellt an die adresse zu - telefonnummer nicht vergessen. bei dhl kann auch der empfänger den auftrag geben, dann bezahlt dieser die fracht mit allen gebühren inkl. zoll und alles ist geregelt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!