Der Frust-Thread

  • Zitat


    Regeln für den Frust-Threat:


    * das ist kein Blog
    * kein kommentieren von Postings
    * Spam wird kommentarlos gelöscht


    Heute ist wohl vorerst der letzte Tag schönes Wetter und ich muß arbeiten. top7


    (Start des Frust-Threads :-) )

  • Hi,


    ich hab grad erfahren, dass bei uns, ganz Deutschland, die Förderschulen abgeschafft werden sollen X( Die EU ist Schuld, die haben sich beschwert das Deutschland ein Ausgrenzungsland ist und Förderkinder haben gefälligst mit 25 anderen Kindern zusammen in einer Klasse zu lernen...


    Das dies nicht funktioniert haben wir bei Jan gesehen als er in der 2. Klasse Grundschule war, das hat gar nix gebracht. Lesen hat er erst jetzt in der 3. Klasse gelernt... Gnädigerweise wird es für jeden Schüler der "Bedarf" hat ca.2 Stunden/Woche Förderunterricht geben, auch Schwachsinn, weil das viel zu wenig ist. Diese Kinder werden also demnächst massiv hinten runter fallen und natürlich auch andere Kinder in der Klasse stören weil sie eh verhaltensauffällig sind bzw. sich langweilen, weil sie eh nix mitbekommen... Beschlossen werden soll das Ganze nach den Europawahlen, bis dahin ist offiziell keine Rede davon. Eine kleine Hoffnung gibt es noch, Druck machen beim Senat, mal gucken wo man da drücken kann... :rolleyes:

  • Zitat

    Original von cleetz
    Hi,


    ich hab grad erfahren, dass bei uns, ganz Deutschland, die Förderschulen abgeschafft werden sollen X( Die EU ist Schuld, die haben sich beschwert das Deutschland ein Ausgrenzungsland ist und Förderkinder haben gefälligst mit 25 anderen Kindern zusammen in einer Klasse zu lernen...


    Carsten, da hätte ich einiges anzumerken.
    Leider der falsche Platz.
    Regeln. :zwinker:


    Wolf

  • Energie Cottbuzs hat's geschafft --> Abstieg. :cry: :cry: :cry:


    Aber nach zwei so schlechten Spielen haben sie es nicht besser verdient.
    Lassen wir uns mal überraschen, obs nächstes Jahr so weiter geht.


    Und Glückwunsch an Nürnberg, waren deutlich die bessere Mannschaft. :daumen:

  • Habe mich mal in den Frust-Fred begeben da ich traurig bin das meine Konzerttour schon wieder vorbei ist. Ich muß sagen das ich nie wieder nach Brüssel will! Die Stadt ist ja furchtbar! Gleich im Taxi wurde uns gesagt das wir nachts in den Straßen nicht rumlaufen sollen und im Hotel hieß es dann wir sollen keine Taxis an der Straße anhalten. Die Polizei käme mit der Kriminalität nicht hinterher. :o9: Am meisten bin ich nach wie vor von Amsterdam begeistert. Alle reden zudem Englisch. :daumen: Brüssel und Luxembourg mußte meine Freundin das mit dem Französisch übernehmen. :D


    Leider kränkel ich nun ein wenig seit gestern mit Halsweh etc. Ich hoffe es wird bis Di wieder sehr viel besser gehen denn dann fliege ich ja zum Abschluss nach London. :rolleyes:

  • Zitat

    Original von Melli
    Ich muß sagen das ich nie wieder nach Brüssel will! Die Stadt ist ja furchtbar!
    Leider kränkel ich nun ein wenig seit gestern mit Halsweh etc. Ich hoffe es wird bis Di wieder sehr viel besser gehen denn dann fliege ich ja zum Abschluss nach London. :rolleyes:


    :99: Sag ich doch... komisches Kaff... oder ?


    Gute Besserung Melli, und lass es langsam angehen... mach´s Dir gemütlich... :nicken:



    Yes

  • Danke @Yes! :beten: Und ja Brüssel ist SEHR merkwürdig!!


    Susanne Ich denk ja positiv und freu mich auch riesig auf London aber der momentane Zustand trübt die Freude doch etwas. Ich gehe dort schließlich abends zu einem Konzert und mit meiner derzeitigen Stimme könnte ich da nichmal mitsingen... :cry:

  • Liebe Melli


    trink viel Salbeitee...dann kannst auch wieder singen !!!


    Gute Besserung wünsch ich Dir


    ach...in Brüssel war ich auch schon...da möcht ich nicht leblos über'n
    Gartenzaun hängen :o9:


    Gruß Hanni :peace1:

  • Danke Wölfchen! Nein, an Brüssel habe ich nix gutes finden können. Beim besten Willen nich und ich werde wohl nicht nochmal dahin kommen um das eventuell nochmal herausfinden zu können... :nonono:

  • Moin Melli,


    nu lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen... :cheesy: Wat ist denn da nu in Brüssel was so mies und schlecht ist....? Lass uns doch nicht ganz dumm sterben, Kinder ihr macht Sachen und ein paar Fotos wären auch nicht schlecht vom Schlechten... :99:

  • Zitat

    Original von Melli


    Leider kränkel ich nun ein wenig seit gestern mit Halsweh etc. Ich hoffe es wird bis Di wieder sehr viel besser gehen denn dann fliege ich ja zum Abschluss nach London. :rolleyes:


    Das tut mir leid liebe Melli - gute Besserung :brav:.



    Ist übrigens ein Skandal, daß in Brüssel kein englisch gesprochen wird - wußten die nicht, daß Du kommst ? :zungeraus:



    LG Ingrid

    Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

  • Zitat

    Original von Melli
    Am meisten bin ich nach wie vor von Amsterdam begeistert. Alle reden zudem Englisch. :daumen: Brüssel und Luxembourg mußte meine Freundin das mit dem Französisch übernehmen. :D


    Solch Sprachfaule Bürger. :zwinker:
    Meine "Niederländer" sprechen alle mindestens 4 Sprachen (Niederl., Franz., Engl., Deutsch).
    Ich bitte immer darum niederl. zu sprechen. Verstehen kann ich es gut.
    Deutsch ist bei mir manchmal trotzdem etwas dabei. Ich bemühe mich.
    In Belgien wird doch niederl. und franz. gesprochen. Brüssel gehört wohl zur "franz. Seite".
    Wenn die Dich natürlich so behandeln, müssen wir uns überlegen ob wir mit denen überhaupt noch sprechen. :99:


    Wolf

  • Zitat

    Original von cleetz
    Moin Melli,


    nu lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen... :cheesy: Wat ist denn da nu in Brüssel was so mies und schlecht ist....? Lass uns doch nicht ganz dumm sterben, Kinder ihr macht Sachen und ein paar Fotos wären auch nicht schlecht vom Schlechten... :99:


    Tja, wo soll ich da anfangen? Also erstmal kommt man sich dort völlig unerwartet wie in Istanbul vor. Es laufen dort nur Türken und Leute mit schwarzer Hautfarbe rum. Man kommt sich permanent beobachtet, ja regelrecht angeglotzt, vor und wie schon weiter oben erwähnt, wird man sofort im Taxi auf die krasse Kriminalität hingewiesen. Also zumindest meine Freundin und ich haben es dort ziemlich mit der Angst zu tun bekommen und wir fühlten uns sehr unwohl. Am Abend bevor wir zu unserem Konzert sind und auch danach haben wir ständig Polizeiwagen gesehen und die hören sich dort wie in den Staaten an. Bilder gibt es keine, zumindest nicht von der Stadt. :zwinker: Muß man halt selber erlebt haben um das nachvollziehen zu können. So genug Tristesse, jetzt wechsel ich erstmal rüber zum Freu-thread....

  • Stellt Euch vor ihr kommt nach Hause und die Tür geht erst auf nachdem der Nachbar die Waschmaschine angemacht hat. Das Computerzimmer kann erst nach Aufklappung der Aschentonne betreten werden. Vor dem Hochfahren des PC's muss die Toilettenspülung betätigt werden, die Stammtischseite öffnet sich erst wenn draussen ein Auto hupt.
    Wenn die Wäsche beim Nachbarn fertig ist schliesst sich die Computerzimmertür und du kommst nur übers Dach wieder nach draussen.....



    Was ich damit sagen will: Mein Arbeitsplatz ist jetzt auf dem neuesten Stand der Sicherheitstechnik - leider ist arbeiten nicht mehr wirklich möglich, weil sich immer irgendwelche Türen nicht öffnen oder schliessen lassen. Oder gar nichts passiert weil irgendwo irgendein Knopf nicht gedrückt worden ist - oder weil er gedrückt wurde.


    Zum ersten Mal seit langem habe ich keine Lust mehr zu arbeiten.....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!