Travel & Ticker

  • Moin, Moin


    ich hätt´da mal ne Frage...


    Wer kennt die Zeitschrift "Clever reisen!"? (Früher: fliegen & sparen)


    Online unter: http://www.fliegen-sparen.de/


    Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und ich finde sie sehr interessant.
    Die Inhalte reichen von Reiseberichten über Fluglinienvergleich, aktuelle Reiseurteile, Online-Reiseanbieter, Reiserouten usw.


    Unter anderem findet man dort den "Travel Ticker" mit vielen Neuigkeiten, wie z. Bsp. den Hinweis auf neue 10-Dollarscheine in den USA.


    Wie wäre es denn hier im Forum mit einer Rubrik "Travel-Ticker", in der man solche Neuigkeiten posten könnte?


    Hier ein kleines Beispiel:
    Topthema
    Airlinetest: Süd-und Nordamerika-Flieger
    fliegen-sparen.de vergibt erneut den Siegerpokal für die beste Fluglinie aus Süd- und Nordamerika. Neben den Fakten zum Service an Bord werden auch Flottenalter oder Streckennetz berücksichtigt......


    Gruß


    Werner

    Bei Stammtischtreffen dabei

    Zum Arbeiten zu alt,
    zum Sterben zu jung,
    zum Reisen topfitt ...

  • Axel,
    ich glaube das meinte Werner nicht.....Son News-Ticker haben wir ja von z.B Heise, denn habe ich aber abgeschaltet.

    Bei Stammtischtreffen dabei

    Zum Arbeiten zu alt,
    zum Sterben zu jung,
    zum Reisen topfitt ...

  • REWE will Ferienflieger LTU los werden


    Die Handelsgenossenschaft Rewe, die mit 40 Prozent am Ferienflieger LTU beteiligt ist, stellte unmissverständlich klar, dass sie sich lieber heute als morgen zurückziehen würde. „Wir werden unsere Anteile nicht aufstocken, und wir werden einer strategischen Partnerschaft, wenn sie sich in Zukunft für die LTU ergeben sollte, nicht im Wege stehen“, sagte der für Touristik zuständige Rewe-Vorstand Norbert Fiebig am Montag in Köln. Zwar zähle Touristik sehr wohl zum Kerngeschäft der Rewe, das Betreiben einer Fluglinie aber nicht. Auch andere Reiseanbieter kämen ohne eine eigene Airline aus, sagte Fiebig weiter.



    (Stand: 25.01.2006)

  • Delta Air Lines vereinfacht Online-Buchung


    Ab sofort ermöglicht die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines Fluggästen aus 13 europäischen Ländern, darunter auch Deutschland, Ticketbuchungen per Kreditkarte über die Website von Delta (delta.com/de) von überall in der Welt. Möglich wird diese Neuerung durch eine Erweiterung der Kreditkartenakzeptanz. Ist die Kreditkarte der Delta-Kunden unter einer Rechnungsadresse außerhalb des ursprünglichen Reiselandes registriert, kann dennoch ein Flug gebucht werden. Auch inneramerikanische Flüge von Delta können ab sofort von europäischen Kunden online gebucht werden.



    Die Änderungen gelten für Passagiere aus folgenden europäischen Ländern: Deutschland, Großbritannien, Irland, Frankreich, Schweiz, Niederlande, Österreich, Italien, Spanien, Belgien, Dänemark, Schweden und Griechenland. Ein Beispiel: Ein Kunde von Delta Air Lines kann zukünftig über das Internet einen Delta-Flug ab London Gatwick buchen, auch wenn seine Kreditkarte unter einer Hamburger Adresse registriert ist. Fluggäste aus den USA, die Online-Reservierungen vornehmen, können Flugreisen von jedem beliebigen Abflughafen von Delta in Europa buchen.

  • Ryanair: Ab März neue Service-Leistungen


    Ab 16. März dieses Jahres führt Ryanair mehrere zusammenhängende Service-Neuerungen ein, die laut Ryanair um neun Prozent günstigere Tickets bedeuten. Damit spart jeder Fluggast ab dem Frühjahr rund 3,50 Euro. Hintergrund: Alle Passagiere mit Handgepäck, die Inhaber eines EU-Ausweises sind, können ab dem 16. März die neue Online Check-In Möglichkeit auf http://www.ryanair.de nutzen.


    Für alle Fluggäste wird parallel dazu die Gesamtgepäckobergrenze von 25 auf 30 Kilogramm angehoben. Dabei bleibt das Handgepäck konstant bei 10 Kilogramm, aufgegebenes Gepäck darf nun die 20 Kilogramm-Marke erreichen. Dabei gilt: Wer sein aufzugebendes Gepäck im voraus beim Einbuchen online angemeldet hat, zahlt dafür eine verminderte Servicegebühr von 3,50 Euro pro Gepäckstück. Wer erst am Flughafen die Anzahl der aufzugebenden Gepäckstücke angibt, zahlt 7,00 Euro. Das bedeutet: Gezahlt wird von jedem Fluggast nur der Gepäckservice, der auch tatsächlich genutzt wird.

  • Martinair: Ab April 2006 nach Barbados


    Die niederländische Fluggesellschaft Martinair präsentiert Ihre Flugziele für den
    Sommer 2006. Neben den bekannten Routen mit Schwerpunkt Florida und Karibik werden dann auch wieder die vier kanadischen Sommerdestinationen Toronto, Vancouver, Calgary und Edmonton angesteuert.


    Als neues Flugziel steht Barbados in der Sommerübersicht. Die karibische Sonneninsel wird ab April wöchentlich mittwochs ab Amsterdam angeflogen - mit Zubringern von elf deutschen, zwei österreichischen und zwei Schweizer Flughäfen durch den Partner KLM.


    Diese Zubringerflüge haben ebenfalls eine Erweiterung erfahren. Zu den bisherigen zehn Abflughäfen in Deutschland - Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover, Düsseldorf, Köln/Bonn, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart und München - kommt mit Münster/Osnabrück bereits ab Anfang März ein weiterer hinzu. Die neue Abflugstation eignet sich besonders auch für Gäste aus dem nördlichen Ruhrgebiet.


    Bei den Martinair-Hauptrouten bleibt es zumeist bei den bestehenden Frequenzen, so etwa den täglichen Flügen nach Miami und San José/Costa Rica. Orlando steht vier Mal wöchentlich im Flugplan. Drei Mal wöchentlich geht es in die Dominikanische Republik - wie auch nach Kuba und Cancun. an zwei Tagen pro Woche verbindet Martinair Amsterdam mit Colombo, mittwochs geht es von dort auch noch weiter auf die Malediven. Und neben dem neuen Barbardos-Flug werden auch die Karibik-Inseln Jamaika sowie Tobago wöchentlich angesteuert.


    Martinair-Flüge können in Reisebüros, auf http://www.martinair.de im Internet oder bei der Martinair Serviceline unter
    01805/100-211 gebucht werden.

  • New York, New York


    Sicherlich eine der aufregendsten Metropolen der Welt – The Big Apple, The City That Never Sleeps. Mit dem aktuellen Lufthansa Angebot fliegen Sie bei Buchung bis 19. März 2006 schon ab 429 Euro* nach New York.


    Jetzt buchen: New York ab 429 Euro*
    Jetzt über unseren Partner OctopusTravel: Vergünstigte Hotelangebote in New York


    * Hin- und Rückflug ab Frankfurt zzgl. 15 Euro Lufthansa Ticket Service Charge bei Buchung unter http://www.lufthansa.com



    (Lufthansa-Werbung)

  • Martinair: Ab 170 Euro nach Miami


    Winterflüchtige können sich für 170 Euro von Amsterdam Schiphol, der Heimat der Martinair, aus zu den beliebten Stränden Miamis aufmachen. Oder für 215 Euro in die Themenpark-Metropole Orlando durchstarten.


    Die Sunshine-Flüge zu sonnigen Preisen in den Sunshine State Florida gibt es in Reisebüros, auf http://www.martinair.de im Internet oder bei der Martinair Serviceline unter 01805/100-211. Für den Rail & Fly-Zubringer der Deutschen Bahn sind
    zusätzlich 60 Euro zu berappen. Dafür geht es mit schnellen ICE-Verbindungen ab vielen deutschen Fernbahnhöfen nach Amsterdam.


    Sämtliche Sunshine-Angebote der Martinair verstehen sich pro Person für Hin- und Rückflug zzgl. Steuern und Sicherheitsgebühren und sind ausschließlich für Neubuchungen ab sofort und noch bis Ende Februar gültig.

  • SAS: Specials für Fernziele
    Gültig ab dem Valentinstag am 14. Februar bietet SAS Scandinavian Airlines Spezialpreise, die für alle Langstreckenziele der SAS in Amerika sowie nach China gelten. Der Reisezeitraum liegt zwischen dem 14.2. und 23.4.2006, wobei der letzte Rückreisetag auf Ende April gelegt ist, damit SAS-Gäste auch die Ostersaison für ihre Fernreise voll nutzen können. Buchungsstart für diese Tarife und gleichzeitiger Beginn eines besonderen Gewinnspiels im Internet ist der 7. Februar. Zu folgenden vier US-Zielen wurden Endpreise für Hin- und Rückflug ausgeschrieben, die alle Steuern und Gebühren bereits enthalten: Chicago (411 Euro), New York (409 Euro), Washington DC (407 Euro) und Seattle an der amerikanischen Westküste (511 Euro). Nach Peking und Shanghai sind jeweils 510 Euro zu zahlen. Jeweils zuzüglich zehn Euro Ticket Service Charge bei Buchung unter http://www.flysas.de (E-Ticket).

    SAS-Gäste können diese deutschen Abflugorte wählen: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart. Die Flüge führen alle über die SAS-Drehscheibe Kopenhagen. Der Airport der dänischen Hauptstadt wurde soeben von den Lesern der Zeitschrift „Business Traveller“ zum besten und bequemsten Umsteigeflughafen Europas gekürt.

    Das Valentins Special wird durch eine Gewinnspielaktion auf der Homepage http://www.flysas.de unterstützt. Dabei gibt es ein Party-Wochenende für Singles in Kopenhagen oder eine Reise für zwei in der Business nach Peking zu gewinnen.

  • Martinair: Aktions-Spartarife


    Martinair bietet Aktions-Spartarife zu zahlreichen Reisezielen des aktuellen Sommerflugplans an. Nach Miami geht es z. B. ab 255 Euro, nach Orlando für 295 Euro. Tobago und Barbados sind ab 430 Euro zu haben, für fünf Euro mehr werden das mexikanische Cancun und Colombo/ Sri Lanka angeboten. Alle Preise verstehen sich pro Person für Hin- und Rückflug, zzgl. Steuern und Gebühren – aber inklusive Rail & Fly der deutschen Bahn oder Zubringerflug nach Amsterdam mit KLM ab elf deutschen Flughäfen.


    Die Martinair-Aktionspreise für das Frühjahr gelten für Neubuchungen zwischen dem 1. und 31. März auf Abflügen zwischen dem 1. Mai und 30 Juni 2006. www.martinair.de

  • Delta Airlines: Erweitertes Flugangebot


    Von Atlanta geht es verstärkt in den Norden: Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines weitet im Sommer 2006 das Angebot nach Kanada und in den US-Bundesstaat Montana aus. Ab dem 8. Juni 2006 nimmt die Airline vier wöchentliche Flüge zwischen Atlanta und Calgary in der kanadischen Provinz Alberta sowie zwei wöchentliche Flüge zwischen Atlanta und Bozeman im US-Bundesstaat Montana auf. Als Fluggerät kommt eine Boeing 767-800 zum Einsatz. Calgary und Bozeman werden bereits über das Delta-Drehkreuz in Salt Lake City angeflogen.


    Ab dem 8. Juni 2006 wird der Delta Connection Carrier Atlantic Southeast Airlines einen neuen täglichen Service zwischen Atlanta und Cedar Rapids im US-Bundesstaat Iowa aufnehmen. Bislang gibt es eine Delta-Verbindung von Cincinnati nach Cedar Rapids.


    Delta bietet von Atlanta tägliche Anschlüsse zu über 200 Destinationen, wodurch für Passagiere aus Calgary, Bozeman und Cedar Rapids Weiterreisemöglichkeiten weltweit bestehen. Die derzeitige internationale Größe von Delta wird im Sommer um neue Flugziele wie Kopenhagen in Dänemark*, Athen in Griechenland, Nizza in Frankreich und Rio de Janeiro in Brasilien ergänzt. Delta erweitert ihr Netzwerk kontinuierlich und hat erst vor kurzem einen neuen Service zwischen Atlanta und Atlantic City sowie von Atlanta nach Aguadilla und Ponce in Puerto Rico angekündigt. In den vergangenen sieben Monaten hat
    Delta über 20 neue Nonstop-Destinationen von Atlanta bekannt gegeben.


    Flüge von Delta sind unter der allgemeinen Reservierungsnummer 0180 – 333 7880, über delta.com/de oder in jedem Reisebüro zu buchen.


    Nähere Informationen unter www.delta.com


    Von Deutschland und von der Schweiz fliegt Delta Air Lines täglich nonstop von Frankfurt, München, Stuttgart, Berlin und Zürich in die Vereinigten Staaten. Neu ist ab 4. April 2006 ein täglicher Nonstop-Service von Düsseldorf nach Atlanta.


    * vorbehaltlich der Regierungsgenehmigung

  • Lufthansa: Neue Übergepäck-Flatrates


    Lufthansa führt am 1. April 2006 eine neue und vereinfachte Übergepäckregelung ein – die zonenabhängige Flatrate. Damit können die Fluggäste zukünftig die anfallenden Kosten für Übergepäck selbst ermitteln und schon von Anfang an in ihre Reisekosten mit einplanen.



    Allgemein gilt: Der Ticketpreis umfasst die Mitnahme einer bestimmten Gepäckmenge. Was über die Freigepäck-Menge hinausgeht, kann gegen Bezahlung als Übergepäck aufgegeben werden. Dabei orientiert sich die Höhe der Kosten zukünftig nun nicht mehr am Ticketpreis, sondern ist an das jeweilige Flugziel geknüpft. Lufthansa hat dazu ihr Streckennetz in fünf Zonen aufgeteilt. So kostet beispielsweise ein Kilogramm Übergepäck auf einem innerdeutschen Flug fünf Euro, auf einem Flug innerhalb der EU zehn Euro und nach Asien oder Afrika 30 Euro. Die Preise sind gültig bis maximal 100 Kilogramm Gepäck. Darüber erhöhen sich die Kosten um die Hälfte.



    Die neuen Fünf-Zonen-Flatrates für Übergepäck in der Übersicht:
    Zone 1: Innerhalb Deutschlands, Italien, Großbritannien sowie Strecken in Drittländern 5 €/kg
    Zone 2: Innerhalb Europas (ohne GUS) 10 €/kg
    Zone 3: Zwischen Zone 2 und GUS sowie dem mittleren Osten 20 €/kg
    Zone 4: Zwischen Zone 2 und Südamerika, Afrika und Asien 30 €/kg
    Zone 5: Zwischen den Zonen 3 und 4 sowie Mexiko (Beispiel: Johannesburg-Frankfurt-Hongkong) 40 €/kg


    Der angegebene Preis gilt für den Check-in am Lufthansa-Schalter. Geschieht die Abfertigung durch andere Airlines, kann die Berechnung nach den IATA-Regeln erfolgen (Weltweiter IATA-Standard für das Gewichtskonzept ist 1,5 Prozent des höchsten One-way-Tarifs in der Economy Class). Die Regelungen für Flüge von/nach Kanada, USA und Mexiko sowie für Sport- und Sperrgepäck bleiben davon unberührt. www.lufthansa.com

  • Ryanair: 10 Euro Aktion verlängert


    Noch bis zum 23. März 2006, also kommende Woche Donnerstag, können auf http://www.ryanair.de Flugreisen zwischen dem 31. März und dem 30. Juni dieses Jahres bei einer Vorausbuchungsfrist von 14 Tagen schon ab 10 Euro One Way inklusive Steuern und Gebühren gebucht werden.



    Ab Frankfurt-Hahn geht es beispielsweise zu diesem Preis nach Bratislava, Danzig, Göteborg oder Mailand-Bergamo. Vom hohen Norden, ab der Hansestadt Lübeck, sind die Themsestadt London (Zielflughafen Stansted) und die Wikingerstadt Stockholm (Airport Skavsta) zu dem Sonderpreis zu erreichen.



    Mit Flugbeginn 5. April 2006 geht es ab Berlin-Schönefeld nach Nottingham East Midlands. Auch vom Airport Düsseldorf (Weeze) sind für den roten Zehneuroschein Stockholm-Skavsta sowie London-Stansted schnell erreicht. Die englische Metropole wird zudem ab Karlsruhe/Baden-Baden genauso preiswert angeflogen.




    Mehr Informationen und Buchung unter http://www.ryanair.de

  • Germanwings führt neue Buchungsgebühr ein


    Der Klick auf Germanwings-Werbung im Internet kann künftig teuer werden: Die Airline führt in diesen Tagen eine neue Buchungsgebühr ein. Kunden, die über Werbebanner im Internet auf die Germanwings-Seite gelangen, müssen 10 Euro mehr für ihr Ticket bezahlen, als Kunden, die die Internetseite der Fluggesellschaft direkt aufrufen.



    Germanwings will durch diese Regelung das Affiliate-Partnerprogramm finanzieren. Hierbei können Webseitenbetreiber Werbebanner der Fluggesellschaft auf ihren Internetseiten anbringen. Klickt nun ein Benutzer auf die Werbung und bucht einen Flug, erhält der Webseitenbetreiber eine Provision. Bisher merkte der Kunde keinen Unterschied: Die Provision von einigen Euro wurde von Germanwings an den Betreiber der Webseite überwiesen. Wer die Seite der Fluggesellschaft über http://www.discountflieger.de oder direkt aufruft spart sich die neue Buchungsgebühr. http://www.germanwings.com

  • Lauda Air: Flüge ab 59 Euro


    Ab EUR 59 Euro hebt man nach Palma de Mallorca oder Malta ab. Catania auf Sizilien oder Malaga an der Costa del Sol locken um EUR 89. Zum Preis von EUR 99 fliegt man auch nach Faro an der portugiesischen Algarve.


    Darüberhinaus hat Lauda Air viele weitere Urlaubsziele zu günstigen Preisen im Programm: online auf http://www.laudaair.com, unter der Lauda Air Hotline Tel. 0820 320 321 (Montag bis Freitag 7-22h; Samstag und Sonntag 8-20h) oder in ausgewählten Reisebüros zu buchen.


    Alle Lauda Air Flugpreise sind „oneway“-Tarife, inklusive aller Taxen und Gebühren.


    An Bord gibt es eine kostenlose Do & Co Menüauswahl, inkl. gratis Wein und Bier, kostenlose Kopfhörer, neueste Kinofilme, reichhaltiges Sortiment an Tageszeitungen und Magazinen, Topservice, Miles & More Prämienmeilen und den beliebten (???) Lauda Air kids club für die kleinen Passagiere.

  • Zitat

    und den beliebten (???) Lauda Air kids club für die kleinen Passagiere.



    Werner - die Fragezeichen haben keine Berechtigung! Die Kids lieben die Aufmerksamkeiten der Lauda...


    Begrüßung im Flugzeug mit einem 'Sackerl' mit Spielzeug und Aufmerksamkeiten, Kids Menu mit Fruchtsaft aus dem TetraPack (ganz was anderes als bei den ollen Erwachsenen :-) ), ebenso spezielles Leseunterhaltung! und auch das Personal ist zu den Kids 'extra'-nett, hilft bei Flugangst und Bauchweh, etc....


    Meine 2 würden nix anders als Lauda fliegen wollen! zumindenst nicht ohne der Nachfrage, wo den die 'selbstverständlich' für Kinder bereitgehaltenen Goodies sind! (schon gehabt und erlebt top12 )


    early

Letzte Aktivitäten

  • moneymakez

    Hat eine Antwort im Thema Drohne überfall fliegen lassen? verfasst.
    Beitrag
    ClickFunnels offers offshoots with a completely clear rule for every one of the strategies. make money with clickfunnels The FAQ pages have replies to practically the entirety of your questions. Also, the ClickFunnels Facebook bunch has a local area of…
  • Sandra722

    Hat eine Antwort im Thema Luftentfeuchten im Winter? verfasst.
    Beitrag
    Ist es den ein Neubau?
    Ich habe schon mal gehört, dass man tatsächlich immer bei einem Neubau da mehr Probleme hat.
    Die werden meistens bei einem Neubau eingesetzt, wie es da beschrieben steht
    https://www.luftentfeuchtungsg…hter-bautrocknern-neubau/
  • martinkern

    Hat eine Antwort im Thema 3D Fernseher? verfasst.
    Beitrag
    Der Aufpreis ist schon sehr hoch, ich habe bisher noch nichts in 3D gesehen.
  • martinkern

    Hat eine Antwort im Thema Am schnellsten abnehmen? verfasst.
    Beitrag
    Und man sollte halt unbedingt drauf schauen, dass man
    sehr intensiv trainiert, also mit dem Puls hochfährt, da man so echt mehr
    Kalorien verbrennt, als anders.
    Ich trainiere selbst sehr gerne mit dem Ergometer
    ( https://www.ergometer.de/effektiv-trainieren/
  • martinkern

    Hat eine Antwort im Thema Im Auto oder im Zelt übernachten? verfasst.
    Beitrag
    Wieso, wenn man ein größeres Auto hat, dann ist das eigentlich easy möglich
  • marlenee

    Hat eine Antwort im Thema Luftentfeuchten im Winter? verfasst.
    Beitrag
    Hast du den schon versucht mal "richtig" zu lüften?
  • marlenee

    Hat das Thema 3D Fernseher? gestartet.
    Thema
    Hallo alle zusammen,

    ich wollte mal bei euch fragen, wer von euch hier eigentlich einen 3D Fernseher hat?
    Lohnt sich der Kauf von einem 3D Fernseher eigentlich?
    Ich meine, man zahlt da doch schon einen gewissen Aufpreis.
  • marlenee

    Hat eine Antwort im Thema Am schnellsten abnehmen? verfasst.
    Beitrag
    Ich kann dir da selbst nur den Tipp geben, dass du erstmal darauf achtest, dass du unbedingt schaust, dass du möglichst "Clean" isst, also weniger Kohlenhydrate und mehr Eiweiß.
  • MichealHAlexander

    Hat das Thema Sportsbook SG gestartet.
    Thema
    Pay168bet is one of Singapore’s Most Popular Online Betting Sites. We, here, are trained in different forms of sports betting, 4D lottery, casino games, cockfights, live casino, slot machines, jackpot machine, and more.

    Sportsbook SG
  • bertakramm23

    Hat das Thema Am schnellsten abnehmen? gestartet.
    Thema
    Hallo Community,

    ich möchte es einfach irgendwie schaffen bis zum nächsten Sommer so viel Gewicht wie möglich zu verlieren,
    bin ehrlich hab schon einiges versucht, aber so richtig, hat bei mir da noch nichts funktioniert,
    habt ihr irgendwelche Tipps oder…

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!