Beiträge von Schlucke

    Sodele zurück von der Kommunion, vollgefressen, müde aber glücklich...


    Ich habe soeben das "böse" Wort Meilenfresser gelesen. Die Route, die ich nun habe, gehört sie zur Gruppe der Meilenfresser? Wir können gerne auf etwas verzichten, wenn wir öfters irgendwo verweilen können und nicht jeden Tag fünf stunden im Auto verbringen.


    @Lala


    bin Fan von Alamo, finde aber irgendwie nicht das Cabrio? Kostet das viel mehr? Oder gleich teuer?



    @allgemein


    wie ich sehe zieht ihr immer weiter nach osten. Also wir, vor allen Dingen meine Freundin, wollen schwerpunktmäßig in California sein. Hmmm ist zum Verrücktwerden....

    hab gerade mit ihr gesprochen. sie muss das erst mit ihrem prof. absprechen, weil sie ihre diplomarbeit bei ihm schreiben möchte und er sie quasi begleitet. und die schreibt sie im herbst....also kann ich definitiv erst nächste woche erfahren, ob es klappt oder nicht.

    Hab nen guten Flug, 17.50 Uhr wäre Abflug von LA. Mit 505,-€ bei british airways wäre es echt günstig....aber aber ich muss erst auf die freundin warten....


    Mir juckt es schon in den Fingern zuzuschlagen, hab das gefühl, als würde jetzt gerade jemand diesen Flug mir wegschnappen. Naja muss bis nächste Woche warten


    Achja hatte ganz vergessen, mich zu bedanken.


    Danke cleetz für die Tipps.

    Sie wird es wohl dann noch früh genug merken und ich hab dann meine Ruhe. Hab fast jeden Urlaub mit meinen Eltern "pauschal" verbracht. Kanaren und Balearen kenn ich asuwendig :-)


    Ok Death Valley wollte ich eh weg lassen. Juckt mich nicht wirklich, dort hinzufahren. Sequoia NP ist so ähnlich wie Mariposa im/beim Yosemite NP, dann lass ich den auch weg. So haben wir mehr Zeit für andere schöne Dinge und ziehen das Ganze etwas in die Länge. Also so sieht er derzeit aus:


    1 Ankunft LA
    2 LA, nachmittags weiter Richtung Palm Springs, vielleicht doch kurz, wirklich kurz Joshua Tree NP mitnehmen?
    3 Über Sedona ist die Landschaft deutlich besser, welche Straße ist das genau über Phoenix oder fahre ich über die 95 auf die I40?
    4 Prescott/Sedona über Flagstaff zum G.C. , welche Stadt ist denn interessant?wo kann man abends/tagsüber was machen, wie shoppen, was gemütlich trinken?
    5 bis Page
    6 Page, morgens Horseshoe Bend, mittags Antelope Canyon
    7 Bryce
    8 Zion
    9 Las Vegas
    10 Las Vegas
    11 Las Vegas
    12 - 13 anstatt Death Valley und Sequoia, kann man was anderes in der Gegend machen? Weingut oder so?
    14 Yosemite
    15 Yosemite
    16 SFO
    17 SFO
    18 SFO
    19 Highway No.1 Santa Cruz/Monterey vielleicht?
    20 Highway No.1 kurz vor LA
    21 LA Rückflug


    NA! Was sagt ihr? :-)

    Man man man, da würg ich mir einen hier ab und ihr werft mich mit Material zu.... :-)


    Also ich hab meiner Freundin versprochen, nicht drei Wochen nur in NP rumzuwandern. Das lässt sich aber auf jeden Fall umsetzen. Kann man sich im Septmeber oder überhaupt "nett" an einen Strand legen?


    cleetz


    die Route gefällt mir sehr gut. Würde am Ende gerne wieder in LA landen. Scheint ne gute Mischung aus Natur (NP) und "Städte-Gucken" zu sein. Wie bereits oben erwähnt, möchte Frau gerne ihre Füße im Pazifik eintauchen, soll heißen, sie will ein wenig am Strand rumgammeln und sich sonnen.


    Weiß einer wie viele Meilen/Kilometer diese Strecke hat...so in etwa.


    Las Vegas als Ankunfts-/Abflugsort ist damit gestrichen.

    Ok werde ich machen. Ist das erste Mal, dass ich ne Route plane. Bei Florida war es nicht nötig. Dauert wohl etwas. Und danke schonmal für die bereits genannten Tipps. An Los Angeles werde ich wohl nicht vorbeikommen, da meine Freundin auf jeden Fall mal da gewesen sein möchte, damit sie hier sagen kann: Jawohl ich war in Los Angeles! :-)

    Mit der Zeit sind wir flexibel, aber höchstens drei wochen.


    wenn sich das umsetzen lässt, bin ich der route 66 nicht abgeneigt.


    Also wo sollte ich eher was kappen oder besser fahren? Würde schon gerne in Las Vegas oder Los Angeles landen.


    Ich muss gerade selbst noch mal überlegen, warum ich Las Vegas ausgesucht habe top7 :-) . Ich glaube des Preises wegen. Hmm

    Also lest bitte meine Route und sagt mir eure Meinung, ist meine erste "große" Route.



    Flug nach Las Vegas


    Eine Übernachtung zwecks Klimatisierung; dann morgens entweder (a) Richtung Flagstaff (gibt es bis Flagstaff etwas Besonderes zu besichtigen?), Zimmer nehmen und dann Richtung Grand Canyon oder (b) die „15“Richtung St. George/ Fredonia, Zimmer nehmen und Zion und Bryce Canyon NP besuchen.


    Bei Variante (a) nach einer Übernachtung von Flagstaff nach Page, Zimmer nehmen und Antelope Canyon anschauen.


    Bei Variante (b) nach einer (?) Übernachtung Richtung Page, Zimmer nehmen, und Antelope Canyon anschauen. (ist der Horseshoe Bend weit entfernt?)


    Dann jeweils zurück Richtung Las Vegas, Zimmer nehmen.


    Von Las Vegas durch Mojave National Preserve (sieht irgendwie langweilig aus oder doch sehenswert?) zum Joshua Tree NP., Zimmer nehmen und besichtigen.

    Dann nach Los Angeles die Standardsachen anschauen. Lohnt es sich dort mehr als ein zwei Nächte zu verbringen?


    Von Los Angeles weiter über Santa Barbara den Highway No.1 fahren. Irgendeinen schönen Strand aufsuchen, damit meine Freundin ein paar Strandtage hat (irgendwelche Tipps?). Bis nach San Francisco habe ich mit drei Tagen gerechnet. 11


    San Francisco wollten wir uns zwei oder drei Tage anschauen. Golden Gate Bridge, Lombard Street, Pier39 und Alcatraz.


    Von San Francisco zum Yosemite NP. In der näheren Umgebung für zwei Nächte ein Zimmer nehmen und den NP besuchen.


    Danach Richtung Sequoia NP, Zimmer suchen und Park anschauen. Ist der Death Valley NP sehenswert und schaffe ich es vom Sequoia NP „rüber“ zu fahren?


    Wenn ich richtig gezählt habe, wären es bis hier 18 Tage. Dann würde ich die letzten Tage gerne in Las Vegas verbringen, sind aber ca. 400 Meilen von Fresno bis nach Las Vegas….hmm, irgendwelche Tipps?


    Flug von Las Vegas


    So soll er in etwa aussehen. Bitte helft mir und sagt, ob es machbar aber auch angenehm zu bewerkstelligen ist.


    Danke schon mal im voraus.

    Ltu hat ja dieses biet&flug, kenne ich von lala (volker). Das gilt ja bekanntlich erst drei monate vor abflug. Meint ihr, da ist einiges "rauszuholen" oder ist es nur ein tropfen auf dem heißen stein?


    Michael


    bei delta werde ich auch nochmal genauer hinschauen. Am liebsten wäre uns aber düsseldorf.


    Hatchcanyon


    danke für den tipp mit dem direkten anruf.



    Meint ihr, dass ich noch ca. eine woche warten kann? Meine freundin muss erst noch mit ihrem prof. sprechen, da sie ihre diplomarbeit im herbst schreiben möchte und die formalitäten geklärt werden müssen.

    Hallo zusammen,


    meine freundin und ich wollen dieses jahr unbedingt in die staaten. Unser zeil soll dieses mal kalifornien sein. Jetzt habe ich sämtliche internetseiten aufgesucht, um an günstige flüge zu kommen. Reisezeit soll september sein. Reiseziel ist Las Vegas oder Los Angeles. Das günstigste war bis jetzt mit ltu für 596,-€. KLM hat derzeit dieses angebot "düsseldorf meets USA", aber da musst du mind. zweimal umsteigen und kostet ca. 480,-€. Wäre euch es wert, 100,-€ zu sparen, wenn man zweimal umsteigen müsste und ca. 21 - 24 std. unterwegs ist?
    Zweite frage: soll ich noch warten, ob die flüge günstiger werden oder sollte ich jetzt zuschlagen?


    Grüße
    von de Oli

    Zitat

    Original von GambasAlAjillo
    Hallo Moppelmausi, Willkommen im Forum.....
    Ich wollte den Leuten nur zeigen, was es Neues gibt. Und Kirchen interessieren nicht jeden.... :-)


    das stimmt wohl. aber wie gesagt, als du mir den link im gästebuch hinterlassen hast, dachte ich, dass es eine anspielung auf irgendwas sein sollte. Aber ich sollte wohl nicht zuviel nachdenken ;-)


    Grüße von de Oli


    PS Achja der Bericht wird immer besser.


    Offtopic: Hab gestern aus Langeweile mir deinen "Hoodoo you doo"-Bericht bis zum Ende mal angeschaut. Der wird ja zum Ende hin der Knaller oder hast du da etwa was geändert?

    Zitat

    Original von GambasAlAjillo


    Kirchen - wehnz interessiert


    achso cih dachte du würdest auf etwas bestimmtes anspielen: Machst also nur Werbung für die Kirchenfotos.


    Habe nämlich jedes Foto einzeln begutachtet und dachte, ich müsste da was "Besonderes" finden.


    Grüße
    von de Oli