Beiträge von Biker175

    Hi, nur noch eine Woche, dann geht es endlich los.
    Unsere Tour steht jetzt so in den wesentlichsten Dingen, endgültig entscheiden wir dann vor Ort, vor allem auch wegen des Wetters.
    Geplant ist jetzt:
    Sa: Anreise nach Las Vegas
    So: Hoover Damm, Valley of fire
    Mo: von LV durch den Zion NP zum Bryce Canyon
    Di: Vom Bryce nach Page (White Rocks, Toadstool Valley), wenn zeitlich machbar bis zum Monument Valley
    Mi: einen Antelope Canyon und Grand Canyon
    Do: vom Grand Canyon über Williams - Sedona nach Phoenix
    Fr - So: Rennstrecke NASCAR
    Mo: ApacheTrail und mal sehen was sich vor Ort noch so findet


    Ich weiß, ganz schön viel vorgenommen, aber ob wir wirklich bis zum Monument Valley fahren, entscheiden wir dann je nach Zeit vor Ort. Wird ja jetzt auch schon so früh dunkel :(


    Falls noch jemand Hinweise oder Tips für uns hat, dann her damit.


    Viele Grüße vom Biker

    Hi,
    habe im Internet irgendwo gelesen, dass man als AvD-Mitglied in den USA die AAA-Rabatte in den Hotels auch bekommt. Beim AvD haben sie mir dazu keine vernünftige Antwort geben können, einen separaten AAA-Ausweis gibt es nicht.
    Habt ihr dazu geneuere Kennung?


    Vielen Dank im Voraus.


    Gruß vom Biker


    (noch 42 Tage)

    Hallo, vielen Dank für eure superschnellen Antworten. Da habe ich ja gleich mal wieder massig zu suchen, um Eure Tips zu verarbeiten.


    Die Wave wollte ich eh nur besuchen, wenn es mit dem Permit vorab klappt oder wir gerade am frühen Morgen in der Nähe sind und wir noch ein Permit für den gleichen Tag bekommen. Ansonsten ist der Zeitaufwand wirklich viel zu hoch.


    Ersm mal noch einen schönen Sonntag vom Biker,


    der jetzt wieder fleißig im Internet suchen wird.

    Hi,


    ich werde im November einen Kurztrip in die USA starten. Aufhänger ist der Wunsch, mal ein NASCAR-Rennen live zu erleben. Da die Terminplanungen nichts anderes zuließen, haben wir uns das Rennen in Phoenix ausgesucht.
    Um wenigstens einen kleinen Eindruck von der Gegend zu bekommen, werden wir bereits am 5.11. nach Las Vegas fliegen und dann per Mietwagen bis 10.11 nach Phoenix fahren. Den 10.11. bis 13.11. verbringen wir dann auf dem Phoenix International Raceway verbringen.
    Den Montag habe wir dann noch zur Verfügung, um uns in der Nähe von Phoenix was anzuschauen, bevor es am 15.11 frühs wieder in Richtung Heimat geht. Ich weiß, viel zu kurz, aber auf Grund der Kurzfristigkeit der Idee war leider nicht mehr Urlaub drin, da der Rest schon verplant war.
    Unsere aktuellen Planungen gehen dahin, daß wir einen Tag das Death Valley besuchen wollen, einen Tag über den Hoover Damm und ein Stück der hist. Route 66 (Goldroad) zum Grand Canyon wollen. Geplant war auch ein Besuch der Wave, aber leider ist kurz bevor die Permits für Nov. verfügbar waren der Server beim BLM abgeschmiert. Und auf meine FAX-Bestellung ist bisher keine Reaktion erfolgt, obwohl nach tel. Nachfrage selbige für Ende Juni zugesagt war.
    Auf dem Weg nach Phoenix werden wir wohl Sedona noch einen Besuch abstatten, am Montag nach dem Rennen ist dann der Apache Trail dran.


    So, das ist der Stand unserer Planung. Falls jemand noch Tips, Hinweise hat, was wir in dieser kurzen Zeit unbedingt anschauen sollten - oder was wir lieber sein lassen sollten - dann immer her damit. Z.B. bin ich mir absolut unsicher, ob sich der Tagestrip zum Death Valley wirklich lohnt.
    Übrigens werden wir wohl mit einem normalen PKW unterwegs sein, also keine Geländeeinlagen möglich sein.


    Viele Grüße vom Biker.