Beiträge von early

    DevilI


    du hast da Nationalparks und State Parks gemischt -


    vom Erlebnis her ist das vollkommen egal, deine 3 sind alle einen Besuch wert und ganz toll.


    Interessant ist die Fragestellung wenn es ums Bezahlen geht:


    für die NP gibt es einen NP-Pass (um die 80,- USD) und der gilt für alle US Nationalparks für 12 Monate
    Die Stateparks kosten separat und einzeln!


    In deinem Fall macht der NP Pass wenig Sinn, da kaufst du besser den Einzeleintritt für den Joshua Tree NP und bezahlst dann die Eintritte in den State Parks wie verlangt...


    lg
    e


    welche drei NPs?

    wenn ihr von la zurückfliegt dann kann man bei holidayautos buchen


    da ist washington state nach kalifornien keine einweggebühr zu bezahlen!


    muss man halt mit benzin und flugkosten aufwiegen


    lg
    e

    viel spass, da werdet ihr viele tolle sachen sehen


    viel glück mit dem wetter...


    in fort bragg gibt es eine brücke, darunter liegt ein fish-restaurant mit clam chowder....


    hier wurde ein teil von murder she wrote und von dem goldfishteil von goldie hawn gedreht - ein heisser tip


    gleich dahinter in mendocino ist die kulisse von cabbot cove aus murder she wrote...


    falls ihr überhaupt so weit südlich kommt


    lg
    e

    logan ist nicht der kracher :D



    slc ist für einen halben tag nett - vor allem wenn du es nicht kennst.
    capitol hill bietet am abend ganz tolle aussichten
    der temple square ist auch einen besuch wert - da gibt es recht interessante führungen und gleich daneben gibt es shopping möglichkeiten die zu fuss erreicht werden!!!!


    ich würde in slc bleiben


    falls du bis idaho falls durchkrachst, da gibt es ein leckeres outback :D


    und am nächsten tag liesse sich arco noch mit reinnehmen, gibt 2x 45 minuten umweg aber eine beeindruckende ausstellung!


    lg
    e

    Zitat

    Original von OliH
    3 Tage LA ohne Auto? Da würde ich dringend von abraten. Oder wollt Ihr Euch auf einen Stadtteil konzentrieren?


    Die Route macht irgendwie nicht so ganz Sinn. Warum fliegt Ihr nicht von Las Vegas zurück? Ansonsten: viel Spaß in Kalifornien! :bier: Wann geht's los?


    hi olli...


    schau mal auf den ticker von devil1 (nicht auf meinen :D ) :bier:


    das mit der schleife ist wahrscheinlich mit den flugpreisen erklärbar - ich würde am ende schnell nach la fahren und dafür die besichtigungen schon auf dem weg nach süden mitnehmen...


    early

    die route schaut gut aus



    ich würde aber an folgendem noch drehen...


    SF ganz ohne Auto bedeutet wohl auf Muir Woods etc verzichten - schade drum


    in 2 Tagen von SF nach San Diego, da kommt einiges zu kurz, Monterey mit dem Aquarium, bummeln in Carmel, Big Sur und Hearst Castle, Sta Barbara


    LA ohne Auto - nicht mein Fall....


    von SD nach Palm Springs ist es wirklich ein Katzensprung....


    es gibt neben goo... maps noch andere möglichkeiten - zb auf randmcnally


    lg
    e

    das ist nicht einfach,


    von gardiner bist du gleich bei mammoth hot springs und mitten im park - aber halt am nordende, die strecke bis zum old faithful dauert leicht 2-3 stunden, mit ein wenig schauen, oder noch länger, und das gleiche retour.


    in WY bist du eine gute strecke ausserhalb, auch wenn die parkgrenze nicht weit ist! dafür bist du in der mitte der 8 - fährst aber die gleiche strecke in 3 tagen 6x und das sind immer so 25-30 minuten einfach...


    mir ist gardiner lieber! aber ich bin da manchmal etwas eigen :D


    early

    otto


    du kennst ja unsere lieblings SF geschichte...


    ich bring meine frau auf keinen fall dazu im dunklen metro zu fahren, sicher oder nicht :D und in DC würde ich es auch alleine nicht machen :99:


    das mit den homeless ist auch so eine sache, wenn die zu offensichtlich werden macht meine frau kehrt...


    ich muss mir da eine fall back und sicherheitsvariante einfallen lassen


    danke auf alle fälle
    early

    euch beiden!


    das hilft sehr!!


    seafood mögen wir sehr - die info zu den museen muss ich mir runterladen, da finden wir uns sicher was!


    eine frage noch - u-bahn? ist die sicher? und wo sollte man das auto lassen?
    und wo könnte man gut und sicher übernachten ohne dass es die welt kostet? eine stunde anfahrt zur mall würde mich nicht stören... wir fliegen dann vom dulles wieder heim....


    wo könnte man am letzten tag noch 'sinnvoll' einkaufen :cheesy: - gemeint ist: Shop till u drop :cheesy:


    danke für die tipps
    early

    Was sind deiner Meinung nach die Fixpunkte die man in Washington DC unbedingt gesehen haben muss?


    Was kann mach sich hingegen sparen?


    Je nach Ergebnis werden wir 1-3 Tage dort verbringen...


    danke für die Tipps
    early