Beiträge von seppesser

    Zitat

    Original von VoF Fan
    Ich/ wir haben uns auch noch geschlossen gehalten, bin noch Fotogeschädigt :zungeraus: Das gibt eine spontane Entscheidung wenn der Termin passt.


    Bille - das ist doch einfach - sag einfach jedem klar und deutlich, dass Du nicht auf die Fotos möchtest und gut ist. Das wird dann schon respektiert. Ich wußte es z.B. nicht, und was ich nicht weiß......
    aber das wird doch hoffentlich kein Grund sein fern zu bleiben. :bier:

    So - jetzt bin ich endlich mal dazu gekommen Euch nachzureisen. Super - Bericht :daumen: :daumen:
    Die Ecke wollte ich teilweise auch mal machen, allerdings im Mai. Na - da bin ich aber froh, dass wir das nicht gemacht haben, wenn Ihr selbst im Juli noch Schnee hattet.
    Aber - Kompliment. Super Bilder.

    Zitat

    Original von kat
    bin beim anfahren einem drauf der Ohne Grund gebremst hatte.


    Vermutlich war der auch am Iphonen :D


    Ich habe kürzlich ein Kneipengespräch abgebrochen, weil mein Sprechpartner meinte er müsste zwischendurch iphonen. Er hat sich am nächsten Tag entschuldigt. Vielleicht hilfts ?

    wieder ein vergnüglicher Bericht mit interessanten Einblicken. Tombstone fanden wir übrigens auch eher langweilig. Warum seid Ihr nicht weiter bis Chiricahua National Monument gefahren - wäre nicht weit gewesen und ist lohnend.
    Und die Saguaros sind einfach klasse.

    Gute Besserung nach Sin City. Eigentlich bin ich da Spezialist - im Urlaub krank. Ich erinner mich da an Grippe im Yellowstone, Durchfall in Arizona, Hitzschlag in LA um nur einige aufzuzählen.
    Ich hoffe es geht Stefan bald wieder besser :brav: :brav:


    Ich habe auch nicht nur unbedingt Dich gemeint, sondern habe das immer wieder hier im Forum gelesen und finde es einfach falsch.
    Wir haben es ürbigens bei unserer Ersttäter-Tour gemacht, auch nicht nur durchgefahren, sondern viel Zeit verbrasselt, und ich fände es schade es auszulassen, wenn man sowieso fast da ist.

    Ich schließe mich den Vorrednern an, und denke Andies Vorschlag ist schon ziemlich nah dran. Ich würde allerdings in SF starten, und in LA aufhören, das haben wir bei unserer ersten Tour auch so gemacht. Das kostet das gleiche und ist viel stressfreier, als den weiten Weg nach SF nochmal zu machen, und läßt Dir noch ein bisschen Zeit für Wanderungen.
    Ich bin allerdings anderer Meinung was Sequoias angeht, diese Meinung lese ich hier immer wieder und halte sie immer wieder für falsch. Die Bäume im Yosemite sind nicht annähernd vergleichbar.


    Wenn Du Dich für diese kleinere Route entscheidest, wirst Du hier sicher noch viele detaillierte Tips bekommen, aber erst mal muss die Route stehen.