Beiträge von GambasAlAjillo

    Ich muß erst immer im Internet nach meinen Daten kucken....
    Also:
    1. Flug : 16.11.1986 mit BA nach Miami, mit insgesamt 52 Personen, war nen Händler Meeting von Alpha Surfboards. (Gibts die eigentlich noch?)
    Eine Woche im Palms on the Ocean an der 196th und eine Woche im Sheraton Key Biscayne, das gibts aber glaubich nicht mehr.
    Da hazz mich aber noch nicht gepackt, das war erst später...


    Klar, wer fliegt schon 10 Stunden, nur um in Florida zu sein....
    Ich bin der dünne mit dem blauen T-Shirt...
    [Blockierte Grafik: http://mitglied.lycos.de/lalasreisen/0ed76af0.jpg]

    Liebe Karibik - Freunde, wie ihr es an der Optik wohl schon gemerkt habt, das Forum ist umgezogen. Leider können nicht alle alten Beiträge mitgenommen werden, ich bemühe mich aber, das Wichtigste im Laufe der Zeit umzukopieren.
    Wenn ihr wie gewohnt etwas schreiben möchtet, eure Usernamen sind noch da, nur das Kennwort hat sich geändert, mailt mich an und ich schreibe euch, was ihr zu tun habt, um wieder ein persönliches Passwort zu bekommen.


    Viel Spaß hier auch weiterhin.


    MkG........ Mit karibischen Grüßen.........Volker

    Hallo,


    vieleicht kann mir jemand helfen, ich versuche schon seid geraumer Zeit rauszufinden ob man mit einem D2-Triband-Handy auf BARBADOS telefonieren kann.
    Aber es kann mir keiner eine genaue Auskunft geben, noch nicht einmal in einem D2-Shop!!! "traurig"


    Ihr seid jetzt meine letzte Cance .


    Hat vieleicht jemand schon mal mit einem D2-Triband-Handy auf BARBADOS telefoniert???


    Danke für eure Antwort.


    Gruß

    Hi Thorsten.
    Ich hab im Moment leider keine Zeit für eine ausführliche Beantwortung, schau mal bei Barbados - Wohnen/Privat rein, da sind jede Menge Übernachtungsmöglichkeiten, ganz unten auf der Seite ist nen Foto, wo man gut erkennen kann, wo die einzelnen Apts. sind. Wenn du meinst, es ist dir zu voll dort: So sieht es überall auf der Insel aus, leere Flecken gibt es nicht, aber richtige Bunker zum Glück auch nicht.
    Für einsame Hütten mit gebogenen Palmen davor und sonst nichts ist die Insel zu klein bzw. zu bevölkert. Das wars fürs erste....


    Grüße.....Volker



    ------------------------------------------------------------------------------------------


    Hallo Volker! Vielen Dank erstmal für den Hinweis. Ich habe mir die Liste auch schon mal angeschaut, aber das sea u guesthouse dort nicht entdecken können. Hab´ halt die Hoffnung, daß mir jemand den guten Eindruck, die das Guesthouse im Web macht, bestätigen kann oder aus eigener Erfahrung berichtet, daß ich lieber die Finger davon lassen sollte.


    Gruß,


    Thorsten

    Suche gute Tipps und Empfehlungen für ein schönes Hotel inklusive „WEDDING PACKAGE " egal welche Insel in der Karibik. Es soll nur schön und bezahlbar sein.


    ---------------------------------------------------------------------------------


    Da heiraten als solches und dann auch noch in der Karibik nicht so mein Fall ist, kann ich persönlich nix dazu sagen, ein paar Links hab ich aber zu bieten:
    http://www.weddix.de/reise/hia/amerika/barbados.shtml


    http://www.carilat.de/c_heirat.htm


    http://www.4321.co.il/barbados/


    http://www.aweddingforyou.com/island/ibarb.htm


    http://www.barbados.org/weddings/wedbarbados/


    http://www.barbadosmarriage28.5.03.ms/

    Hi Sokrates....
    alle Fragen kann ich nicht beantworten, weil ich den Info-Schalter in Heathrow nicht kenne. Aber 3 Stunden reichen auf jeden Fall, wenn das Gepäck durchgecheckt wird, sowieso. Du mußt höchstens von Terminal 1 nach Terminal 4 wechseln, das dauert vielleicht ne halbe Stunde.
    Eine beste Sitzreihe in der BWIA Maschine gibt es nicht, die sind alle gut und haben einen bequemen Sitzplatzabstand.
    Ich hoffe, damit ist dir fürs erste geholfen....
    Grüße aus Bochum.....Volker


    --------------------------------------------------------------------------------------------


    Hallo!


    Sag in Deutschland bescheid, dass das Gepäck durchgeladen werden soll, dann klappt das. Brauchst Dich in London um nix Kümmern, ausser in den Terminal 4 zu gehen, bzw zu fahren. Nix mit Bordkarte oder so. Es fährt ein Airportschattel. In Terminal 4 wird die BWIA abfliegen. Habs leider gerade hinter mir, hat alles gut geklappt (leider, weil der Urlaub schon vorbei ist). Wirst Dich in Heathrow trotz seiner grösse gut zurecht finden. Versuch im Flieger (A340-300) Reihe 12 oder 31 zu bekommen oder First- Class , ansonsten ist der Flieger wirklich auf jedem Platz sehr bequem bestuhlt (87cm).
    So, wenn Du noch fragen hast, bitte. Ansonsten hoffe ich, dass Du, wenn Du auch dieses gewisse Angebot gebucht hast von FTS, das Butterfly Beach Hotel gebucht hast. Dann sollte Dir ein Super-Urlaub bevorstehen. Viel Spass also! Mein Reisebericht ist demnächst hier zu lesen.
    MfG Paddy


    -------------------------------------------------------------------------------------------


    Hallo, ich noch mal!


    Also ich hab noch mal über die Bordkarte nachgedacht, über die Du Dir da Gedanken machst. Du musst in Heathrow natürlich, in Terminal 4, auf die BWIA Maschine nochmal einchecken. Und da bekommst Du dann eine Bordkarte, logisch. Das wirds sein.


    Viel Spass in Barbados
    MfG Paddy


    ------------------------------------------------------------------------------------------


    Vielen Dank Paddy für all die Details,


    ich habe gerade erfahren, dass BWIA im September von Terminal 3
    in LHR abfliegen wird.
    Wir brauchen uns um Hotel nicht zu kümmern, bleiben bei Verwandschaft .
    Bzgl. besten Sitz waren die Sitzplätze, die Du vorgeschlagen hast leider
    nicht buchbar von Seitens BWIA, sodass wir jetzt Reihe 15 haben.
    Wenn Du mit BWIA geflogen bist, kannst Du mir vielleicht sagen, ob der Flug
    in LHR mit Ziel Barbados oder mit ZieL Trinidad ausgewiesen ist ?
    Ich habe nämlich festgestellt, dass an dem Tag mit der selben Flugnummer
    eine Flug nach Trinidad durchgeführt wird,
    das würde bedeuten das dieser Flug von Barbados noch weitergeht.
    Ist das so ?


    ---------------------------------------------------------------------------------------------


    Stimmt, BWIA fliegt immer zur Heimatbasis in Port of Spain, die eine oder andere Zwischenlandung ist inclusive....


    Ich bin schon mal, im vorigen Jahrtausend, Köln-Barbados-Grenada-Trinidad-Tobago geflogen. Kann gut sein, wenn du überall aussteigst, wenn du nur nach Tobago willst, ist es natürlich sehr stressig....


    -------------------------------------------------------------------------------------------


    Hi!


    BWIA fliegt immer Heathrow - Port of Spain / Trinidad, Barbados ist die Zwischenlandung bei der Du dann aussteigen solltest. Und zurück das gleiche umgekehrt. Du solltest hier und in Heathrow nochmal ausdrücklich drauf hin weisen, dass Barbados für Dich Final Destination ist, um sicher zu gehen.


    -----------------------------------------------------------------------------------------


    Hallo,
    habe eine Anfrage bei BWIA gestartet für Hin-/Rückflug Barbados im Oktober. Habe auch mögliche Flugdaten zur Auswahl bekommen, allerdings nun mit der Signatur der Fluggesellschaft MX Mexicana Airlines und nicht BWIA..
    Find ich komisch, aber evtl. kann mich jemand beruhigen.
    Danke schon mal!
    Lilu


    ----------------------------------------------------------------------------------------


    Hi Lilu.
    Die Sache ist folgende: BWIA hat nur 2 Maschinen, die über den Atlantik fliegen können, wenn mal eine kurzfristig ausfällt oder zu einem Check muss, wird eine Maschine einer anderen Airline angemietet. Im vorigen Jahr war das ein paar Mal LOT, die polnische Gesellschaft, warum sollte nicht auch mal ne mexikanische Gesellschaft fliegen. Mexicana ist die wohl beste mexikansiche Airline, hat Kooperationen mit American Airlines und Lufthansa, und die nehmen nicht jeden....
    Wenn du dir trotzdem Sorgen machen solltest: Warum fliegst du nicht mit British Airways, die sind entweder nur minimal teurer und teilweise sogar billiger....


    Grüße.....Volker

    Guten morgen alle miteinander



    Wir wollen diesen Herbst nach Barbados fliegen und werden folgende Flugroute fliegen: FRA-LHR-BGI
    von Frankfurt nach London Lufthansa
    von London nach Barbados BWIA


    Mir wurde gesagt, dass man das Gepäck durchchecken kann aber die Bordkarte sich am Londoner Flughafen selbst besorgen muss, an einem sogenannten "Info-schalter" aber niemand konnte mir sagen wo dieser Schalter zu finden sei.


    Ich habe eine kurze aber wichtige Frage dazu:


    Ist es schwierig diesen Schalter zu finden und reichen 3h zwischen Arrival und Departure in London aus
    (Ankunft London 08:05
    Abflug London 11:25) ?


    Und was währe die beste Sitzreihe in dem A340 von BWIA ?
    Hat da schon jemand Erfahrung gesammelt ?


    Ich hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt

    Haste vollkommen recht, enrico, so würde ich es auch machen.
    ok, wenn ich frisch verliebt bin und 2 wochen nur zwischen pool und bett pendle, wäre es ne überlegung wert.
    Ansonsten, weil es so am arsch der welt ist, muß man entweder das touristische abendprogramm mitmachen, was vielleicht einmal recht nett ist, und ansonsten irgendwo hin fahren, wo etwas los ist, z.b. nach Oistins oder ans Gap.
    Fazit : ich würde auch irgendwo anders wohnen und das crane mal besuchen.
    einige hotels der Crane-Preisklasse habe ich bei
    http://www.lalasreisen.de/barbados_wohnen_hotels.htm
    aufgeführt plus eine ganz neue seite : die schönsten strände, vielleicht hat enrico ja auch noch nen tip dazu...
    http://www.lalasreisen.de/barbados_straende.htm


    ------------------------------------------------------------------------------------------------


    Enrico


    nene Lal@ ,ich wohne lieber bei Gery wo ich noch einen Ausdruck Deiner Wäpseite liegen hab... lol
    Hotels in Dover kenne ich nur das Bourgainvilla direkt neben dem Casuarina. Sind beide sehr schön aber sicher vom Luxus nicht mit dem Crane zu vergleichen. Jeder muß halt für sich die Prioritäten setzen, das Crane wäre eh nicht meine Preisklasse. Achja, tauchen kann man ja doch am Crane Beach, und zwar bei jeder Welle die reinkommt


    Grüße Enrico


    ------------------------------------------------------------------------------------------------



    Wolfgang



    hmm...jetzt habt ihr mich zum grübeln gebracht. Stimmt ist schon ziemlich abgelegen. Auch wenns recht exclusive ist, kann ich meine Raffaello kugeln auch wo anders essen! Hab mit meiner Freundin gesprochen, sie meinte das wir gar nicht nach barbados müssen können auch wo anders hin. Aber auf jeden Fall Karibik! Es sollte ein Ort bzw ne insel sein mit langen weißen sandstränden, nicht überlaufen, kein touristen ressort. in der näheren Umgebung sollte was los sein. Geht das überhaupt. Etwas ruhiger und doch was los? Solche Trauminseln muss es doch geben.



    ------------------------------------------------------------------------------------------------
    Lala


    Kein Touristenort ? dann ist The3 Crane ja schon völlig verkehrt, weil da nicht nur welche wohnen, sondern auch noch jede Menge zur Besichtigung kommen...
    ich habe bei
    http://www.lalasreisen.de/id84.htm
    jede menge private Vermieter auf Barbados aufgelistet, vielleicht gefällt dir da ja was von, da sind nur private Touristen, also keine Mesnchenmassen, und abends ist auch richtig was los...
    ich empfehle z.b.
    Flamingo House
    http://mitglied.lycos.de/flamingo_house/
    da hat enrico auch schon gewohnt...
    falls du auf die krawatte zum abendessen nicht verzichten willst, schau mal beim
    Southern Palms
    http://southernpalms.net/
    rein, das ist auch da, wo was los ist....


    tip : sieh immer zu, das du da bist, wo was los ist, wo nix los ist, kannste tagsüber hinfahren.....
    tobago wird von den einhemischen mittlerweile little germany genannt, das sagt ja schon alles, grenada kannste dir mal bei
    Grenada
    anschauen, da sind auch jede menge links...


    ------------------------------------------------------------------------------------------------


    Hallo Wolfgang,


    ich an Deiner Stelle würde bei Barbados als erste Wahl bleiben. Meiner Meinung nach hat Barbados doch die schönsten Strände. Wenn Du dagegen eine Insel mit Bergen und Regenwald suchst dann würde ich Grenada empfehlen. Der Grand Anse Beach ist auch nicht zuverachten. St. Lucia finde ich ein wenig zu abgehoben und zu amerikanisch, wobei es auch hier viel zu sehen gibt. Tobago wäre für mich von den 4 Inseln nur 4. Wahl obwohl es auch dort schön ist. Wenn Tobago dann nur in der Umgebung des Airports, da ist doch noch am meisten los, wenn auch meiner Meinung nach nicht viel. Es gibt aber auch ganz abgelegene Gegenden wie Charloteville wo dann ganz tote Hose ist. Wir haben im letzen Urlaub die Inseln in der Reihenfolge Grenada, Tobago, St. Lucia, Barbados besucht und mussten feststellen das die Farben des Meeres und das ganze drumherum doch dort am schönsten sind. Man kam halt "nach Hause".


    Grüße Enrico

    Hi Stefan...
    Ich kenne das Hotel nur vom vorbeifahren.
    ich habe mir mal die Zimmerpreise augesehen, die bei ca. 200 US$ pro Nacht anfangen, für das Geld bekommst du auf jeden Fall etwas sehr gutes.
    Ich kenne mich mehr mit Läden aus, die ca. 30-40$ pro Nacht kosten, werde aber bei meinem nächsten Barbados-Besuch auch mal die all-inclusive-Läden an der Westküste besichtigen.
    Die Strände sind eigentlich überall an der Westcoast so wie auf den Fotos, im Süden gefällt es mir persönlich besser, da ist auch mehr Anschluß an ein Leben außerhalb des Hotels.
    schau dir doch auch mal das
    http://hotelsdeluxe.com/TurtleBeach/
    und das
    http://www.casuarina.com/
    an.


    Auf dem Foto ist ein Wesküstenstrand, wie er in echt aussieht.....Nur ohne die Mädels....

    Barbados im November #0 11.09.2003, 21:38


    Endlich mal eine wirklich informative Webseite!
    Wir haben für November unseren ersten FERNURLAUB auf Barbados geplant. Wollen evtl ins Blue Horizon und von dort aus so viel wie möglich anschauen. Fragen uns, ob wir mit dem Hotel die richtige Wahl treffen und ob es auf der Insel nur englisches Frühstück. Lohnt es sich die Insel per Fahrräder zu erkunden? Danke für jeden Tip


    Dona + Claudia





    GambasAlAjillo
    --------------------------------------------------------------------------------
    Hi ihr beiden....
    Einzelheiten über das Hotel kommen vielleicht noch, vielleicht schreibt hier noch jemand etwas rein, der schon mal da gewohnt hat....


    Englisches Frühstück als solches gibt es eigentlich nicht, nur amerikansiches und continentales, also entweder alles was es gibt oder zwei toast mit marmalade.
    Ich würde mir mein frühstück selber zubereiten, das ist sehr viel günstiger und you get what you want...
    fahrradfahren würde ich auf gar keinen fall empfehlen, dafür fahren die autos und vor allen dingen busse zu schnell, das ist eher etwas für selbstmordkandidaten.
    fahrt entweder mit bussen oder leiht euch ein moke, das ist sicherer...


    Eine einstimmung auf das blue horizon gibt es bei
    Anke & Ralf's Homepage


    --------------------------------------------------------------------------------
    Bewunder mich bei Lal@'s Reisen



    --------------------------------------------------------------------------------
    Hallo,


    wir waren zur gleichen Zeit wie Anke und Ralf auf Barbados und wir haben die Beiden im Blue Horizon besucht, es ist ein nettes Hotel und sehr günstig gelegen, Bushaltestellen direkt vor der Tür, Chefette mit Barbeque Barn direkt nebenan.



    Re: Barbados im November #3 11.09.2003, 21:41


    --------------------------------------------------------------------------------
    Danke danke an alle für die Infos ! ich weiss noch icht ob hotel oder apartment ..wegen der nebenkosten .. aber auf alle fälle 2 wochen Barbados