Seattle ist neues Lufthansa-Ziel

  • Washington State - Neu: in zehn Stunden mit Lufthansa direkt nach Seattle
    Vogelhochzeit im Nordwesten der USA: Die größte Stadt der Region wird mit der Einführung des Sommerflugplans auch erstmals Flugziel der größten deutschen Fluggesellschaft - vom 30. März 2008 an fliegt die Kranich-Linie in die Heimat der Weißkopfseeadler, der stählernen "Vögel" Marke Boeing und der erfolgreichen Seahawks-Footballmannschaft. Seattle ist damit das 18. Flugziel der Airline in den Vereinigten Staaten.
    Flug LH 490 hebt täglich um 10:05 Uhr in Frankfurt (Terminal 1) ab und landet nach rund zehnstündigem Flug um 11:20 Uhr in Seattle/Tacoma im Bundesstaat Washington. Vom SeaTac International Airport startet um 14:30 Uhr LH 491 in die Gegenrichtung und landet am folgenden Tag um 9:25 Uhr wieder am Main. Die Flüge werden allerdings nicht mit den in Seattle gebauten amerikanischen Jets durchgeführt, sondern mit einem Airbus A330-300. Die Flüge sind in den drei Klassen Economy, Business und First ab sofort in jedem Reisebüro buchbar. Die Preise beginnen bei Euro 589 für den Hin- und Rückflug.

    Bei Stammtischtreffen dabei

    Zum Arbeiten zu alt,
    zum Sterben zu jung,
    zum Reisen topfitt ...

Letzte Aktivitäten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!