Calgary - Cranbrook : Frage

  • hej


    der termin kommt immer näher - und ich freu mich...


    ich hab jetzt eine frage:


    wenn ich von calgary nach cranbrook (fort steele) möchte,


    sollte ich dann zurück nach banff und durch den kootenay np nach süden fahren, hat den vorteil, dass ich da gratis hot springs kenne! aber sonst ist nur landschaft...


    oder sollte ich über die südvariante sprich auf der 2 nach süden und dann auf der 3 nach westen fahren - da trifft man auf den crowsnest pass und auf die kohleminen bei sparwood und head smashed buffalo jump liegt auch auf dem weg!


    bitte um inputs
    danke
    early

  • Ich gehe mal davon aus, dass du die Strecke Banff - Calgary bei der Hinfahrt nach Calgary schon gesehen hast...


    Ich kenne die Strecke über Kootenay und bis etwa hinter Fairmont Hot Springs ist die Landschaft wirklich toll!
    Dagegen ist die Strecke über den Head Smashed.... bis/ab Calgary total langweilig - bin sie von Waterton Lakes NP über Fort Macleod gefahren. Der Head Smashed In Buffalo Jump ist ganz nett, wenn man in der Nähe ist, aber sonst lohnt sich der Umweg mE nicht. Zür Südstrecke durch die Rockys kan ich nichts sagen. Allerdings hat hier mal jemand (war es andie???) die #40 empfohlen, die ist aber closed in Winter und ich weiss nicht ab wann geöffnet, und ausserdem ab der Hälfte etwa zum Crownest Pass lt AAA-Karte DirtRoad. Wenn man etwas mehr Zeit investieren will und kann, könnte das ja ne Alternative sein...

  • danke ihr 2


    ihr habt so meine Gedanken und Bedenken ziemlich bestätigt...
    wir werden vielleicht ganz spontan nach lust und laune - und nach wetter- die route entscheiden!


    danke
    erwin

Letzte Aktivitäten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!