von New York nach Los Angeles....

  • Meine Reise durch die Staaten brachte mich von New York nach Los Angeles.


    Wir kauften uns einen alten Ford Mustang und brachen mit einiger Verzögerung in New York auf. Raus aus Manhattan und weiter nach Philadelphia. In Washington legten wir einen Stop ein und besichtigten das State Capitol und natürlich das Weisse Haus.



    Weiter nach Front Royal, wo wir im Shenandoah Nationalpark übernachteten. Auf dem Skyline Drive entlang des Appalachen Trail, im schönsten Indian Summer. Am Morgen legte sich der Nebel über das ganze Tal. Unser Weg führte uns nach Charleston, wo wir dem Charme des Südens erlagen. Die alten Südstaaten-Häuser mit den eisernen Wendeltreppen und den schmideisernen Toren sind bezaubernd. Ein Abstecher zur Mangnolia Plantage am Ashley River gehörte dazu.



    Wir machten einen Abstecher in den Great Smokey Mountains Nationalpark, wo wir in Cherokee das Museum besuchten. Via Chattanogee kamen wir nach Memphis, in die Stadt des Blues. Natürlich besuchten wir Graceland und das Grab von Elvis Presley. Im Auto Museum des Kings sahen wir den legendären " Pink Cadillac" !



    New Orleans war unser nächstes Ziel, die Stadt des Jazz und Blues hält was sie verspricht. In der Old Absinth Bar blieb ich bis zum Schluss hängen, da dort der genialste Blues gespielt wird! Auch in der Preservation Hall muss man gewesen sein, da spielen sie noch richtigen alten Jazz. Wir besichtigten noch die Oak Alley Plantage, wo man sich noch fühlt wie Scarlett O'Hara in " vom Winde verweht". Es ist für mich die schönste Plantage...



    Nun weiter gen Westen, wo die Cowboys und das Rodeo auf uns warten! Dieser Teil ist für mich der Schönste in den Staaten. In Texas besuchten wir den Big Bend National- park, direkt am Rio Grande gelegen. Schon da spürt man den wilden Westen...yeah!! In Albuquerque hatten wir die einmalige Gelegenheit an einem privaten Pow Wow teilzunehmen. Für mich war das der Höhepunkt dieser Reise. Via Turqouis Trail weiter nach Santa Fé.



    Durch Colorado kamen wir zum Mesa Verde Nationalpark, wo uns die alte Kultur der Anasazi nahegebracht wurde. Die alten Siedlungen können einem viel über das Leben dieser Menschen erzählen. Im Monument Valley kurvten wir mit unserem Auto über Sandpisten und erlebten einen einmaligen Sonnenaufgang über den Mesas. In Moab stand der Arches Nationalpark auf dem Programm. Wir wanderten durch den Park und bestaunten die natürlichen Steinbögen oder Windows. Ganz genial der Blick auf den Delicate Arch!



    In Utah mussten wir natürlich auch den Bryce Canyon sehen. Der Trail vom Sunset Point zum Sunrise Point bringt einen tief in den Canyon, wo man von unten her die Skulpturen sieht. Die Erde wechselt je nach Jahreszeit ihre Farbe von Tiefrot zu Braun! Via Zion Park kamen wir zum South Rim vom Grand Canyon. Einmal am Rand des Canyons stehen und du spürst die Faszination, die von diesem Platz ausgeht. Wir begannen frühmorgens den Abstieg in den Canyon auf dem Bright Angel Trail. Unser Weg führte uns runter zum Plateau Point wo man einen super Ausblick auf den Colorado River hat. Der Aufstieg war ziemlich anstrengend, aber es hat sich gelohnt!! Auch einen Teil des Kaibab Trail haben wir zu Fuss entdeckt.



    Nach zwei Tagen ging es weiter nach Las Vegas. Spiel, Spass und Money ..... Das schnelle Geld lockt die Menschen in die Casinos, aber des einen Glück des andern Leid.... Las Vegas muss man gesehen haben, wenn all die Lichter auf dem Strip locken!! Mein Favorit ist das Ceasars Palace oder natürlich das Luxor. Nach so viel Hektik und Lärm sind wir froh wieder unterwegs zu sein. Nach dem ganzen Trubel verspricht ein Abstecher ins Valley of Fire oder zum Red Rock Canyon, Ruhe und Natur pur...



    Im Death Valley geniessen wir die Ruhe und freuen uns an der Schönheit der Wüste. Einer der schönsten Aussichtspunkte ist der Zabriskie Point. Weiter zum Yosemite Nationalpark über den Tioga Pass ins Yosemite Valley. Im Camp Curry haben wir in kleinen Hütten übernachtet, wirklich genial. Am frühen Morgen fuhren wir zum Aussichtspunkt von wo man einen super Blick auf den Dome und El Capitan hat. Die verschiedenen Wasserfälle laden zum wandern ein, so kann man die Natur am besten erkunden. Eine Farbenpracht erlebt man, wenn man den Park im Herbst besucht.



    Heute stand San Francisco auf dem Programm. Als erstes gingen wir an die Fisherman's Warf. Am Pier 39 kann man nach Herzenslust shoppen und es werden auch Schiff- fahrten nach Alcatraz oder einfach Hafenrundfahrten angeboten. Letztere habe ich selber gemacht und hatte eine geniale Sicht auf die Skyline von San Francisco. Mit der Cable Car fuhren wir ins Chinatown wo wir etwas assen. Im Golden Gate Park erholten wir uns von dem langen Tag und relaxten. Eine Fahrt über die Golden Gate Bridge mit Stop in Sauselito lohnt sich definitiv.



    Entlang des Highway 1 kamen wir nach Monterey. Dort fuhren wir auf dem 17 ml Drive (Rundweg) alles entlang der Küste. Einer der schönsten Plätze entlang des Highway 1 ist Big Sur. Die Buchten und Strände sind traumhaft. Nun erreichten wir unser Ziel in Los Angeles. Klar, dass wir den Sunset Blvd entlang fuhren nach Beverly Hills. Und auch den Rodeo Drive mussten wir sehen, auch wenn das Budget nicht reichte zum einkaufen. Das Chinese Theatre und die Hollywood Studios locken genauso wie das Disneyland in Anaheim. Der Abschluss bildete dann Venice Beach. Der IN-Beach in L.A.!! Sehen und gesehen werden.... Shoppen, flanieren, Sport treiben oder einfach nur relaxen.

    [SIZE=14][URL=http://www.fernwehreise.ch/]


    Fotografie& Reisen

  • Hallo


    also wir waren 3 Monate unterwegs, dann bin ich zurückgeflogen und
    meine Kollegin behielt das Auto noch 3 weitere Monate bevor
    Sie es wieder verkaufte.
    Das Auto war zwar alt , aber in gutem Zustand.
    Wir haben schon bei der Uebernahme einen Rückkaufpreis
    ausgehandelt.


    Grüessli
    Brigitte

    [SIZE=14][URL=http://www.fernwehreise.ch/]


    Fotografie& Reisen

Letzte Aktivitäten

  • Digitron

    Hat eine Antwort im Thema Geld? verfasst.
    Beitrag
    Wie läuft es bei dir?
  • Digitron

    Hat eine Antwort im Thema Badewanne online bestellen? verfasst.
    Beitrag
    Wie alles heutzutage kann man auch eine Badewanne online finden. Um ehrlich zu sein, hatte ich keine Lust, in einen baumarkt zu gehen und eine Badewanne zu kaufen, weshalb ich auch eine online bestellt habe.

    Gekauft habe ich bei diesem Anbieter
  • Janter

    Hat das Thema Badewanne online bestellen? gestartet.
    Thema
    Hey!

    meine Eltern renovieren gerade das Badezimmer in ihrem Haus in Deutschland. Ich würde gerne eine Badewanne für sie kaufen und liefern lassen. Kann man so etwas auch online bestellen?
  • homedecortrial

    Hat das Thema Home Decor Products gestartet.
    Thema
    Home Decor Products reflects your personality and speaks regarding your style of interior planning, knowing about it of color, and style choices. A home is only the four corners, but a mix of interior decor products and a little your ex and creativeness…
  • yujin68568

    Hat das Thema Game booster Pro Apk gestartet.
    Thema
    Game Booster 4x Faster Pro – GFX Tool & Lag Fix — a useful app for all gamers who consider the mobile device as the main platform for games, for those who want to get the most out of gadgets and other situations when the device should work at full…
  • iramshabeena

    Hat das Thema What is a five-channel amplifier? gestartet.
    Thema
    Many vehicles include four door speakers and a sub, which required the use of two amps in the past: a four-channel amp and a one-channel amp. These days, consumers have the option of Selecting the best 5 channel amp For their system instead.
  • Nulearn takes pride in announcing its collaboration with SP School of Global Management for Advance Project Management & Strategic Leadership Program, an Authorized Training Partner with PMI. The core curriculum of the program is divided into modules…
  • lilbrown

    Beitrag
    Die bewertung des online casinos mit hoher gewinnchance ist sehr wichtig, wenn Sie nach solchem Casino suchen. Auf diesem Portal ist es möglich klaren Überblick darüber zu bekommen. Ich habe es auch für meine Erfahrungen genutzt.
  • MackJonshon

    Thema
    Contemplating taking an Alaska voyage, or investigating our magnificent 49th state? Then, at that point think Alaska Airlines. It's anything but an incredible method to investigate a significant part of the Western US furthermore, you can fly Alaska…
  • Wiriku

    Hat eine Antwort im Thema Glücksspiel verfasst.
    Beitrag
    wirklich interessant :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!