Condor fliegt nonstop nach San Juan

  • Vergangene Tage startete die erste Condor Boeing 767-300 in Richtung San Juan auf Puerto Rico. Der Ferienflieger erweitert mit dem neuen Ziel sein Streckennetz in der Karibik.


    Die Hauptstadt Puerto Ricos, San Juan, verkörpert die Facetten des Landes auf einen Blick: Die Altstadt, genannt Old San Juan, beeindruckt mit ehemaligen Festungen und ist von einer Mauer umgeben, die noch aus der Kolonialzeit stammt. Unterschiedlichste Museen präsentieren Malerei, Architektur und die Geschichte des Landes.


    Puerto Rico: Als ehemalige Kolonie Spaniens ist die Landessprache nach wie vor Spanisch, auch wenn Puerto Rico US-amerikanisches Außengebiet ist. Gerade diese Mischung aus amerikanischen Elementen und spanischem Flair macht das Land zu einem zunehmend gefragten Urlaubsort. Mit seinen traumhaften Sandstränden ist Puerto Rico ein Paradies für Surfer und Badeurlauber. Im Hinterland liegen Kaffee- und Ananasplantagen neben faszinierenden Regenwäldern und malerischen Bergregionen, die man in verschiedenen Nationalparks entdecken kann. Die Camuy Caves, westlich von San Juan gelegen, bilden das drittgrößte Höhlensystem der Welt. Die kathedralenartigen Höhlen wurden über die Jahrhunderte vom längsten unterirdischen Fluss der Welt, dem Camuy River, ausgehöhlt.


    Condor-Kunden können zu einem Oneway-Komplettpreis ab 249 Euro in der Economy Class und ab 349 Euro in der Premium Economy und ab 749 Euro in der Comfort Class nach San Juan fliegen.

  • Zitat

    Original von HOH
    DAS ist mal eine gute Nachricht :-) Die besten Kreuzfahrten in die südliche Karibik gehen von dort ab *freu*


    Stimme dir zu, da ich bereits 3 KF ab San Juan hinter mir habe :daumen:
    Allerdings wäre das kein Grund für mich, den Trip dorthin mit Condor zu unternehmen :stop:.
    Dann lieber 1x umsteigen und ein paar Euronen mehr ausgeben.


    Gruß aus dem Sunshine State
    nic :8):

  • Zitat

    Original von nic
    Stimme dir zu, da ich bereits 3 KF ab San Juan hinter mir habe :daumen:
    Allerdings wäre das kein Grund für mich, den Trip dorthin mit Condor zu unternehmen :stop:.
    Dann lieber 1x umsteigen und ein paar Euronen mehr ausgeben.


    Im Januar/Februar geht es mit Condor für - für mich - unglaubliche 398€ nach San Juan. Soviel mehr Wert können mir 5cm mehr Kniefreiheit in einer andere Fluglinie gar nicht wert sein das ich DA nicht zuschlagen würde - aber ich hab keine Zeit :99:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!