Geizen die User hier im Forum mit Kommentaren?

  • Ich bin ja auch noch nicht so lange dabei. Am Anfang habe ich auch nur mitgelesen, wollte mich dann aber auch an den Reiseberichten versuchen, zumal wir mit Big Bend, Chiricahua etc. ja an anderen als den üblichen Orten waren. Zu allererst habe ich den Bericht für mich selber geschrieben; mir geht es hier ähnlich wie alljogi: Wenn ich einen Durchhänger habe, lese ich den auch gerne noch zum 1823mal. Außerdem konnte ich so meiner Familie und meinen Freunden, die mein USA-Fieber nicht verstehen, mal zeigen, was mich an dem Land so fesselt. Wenn hoffentlich der Stress bei mir auf der Arbeit mal wieder ein bisschen nachlässt und an normale Arbeitszeiten wieder zu denken ist, dann habe ich noch einiges im Kopf, was ich gerne einstellen möchte - auch wenn meine Fotos nicht so toll sind wie z.B. die von OliH, Alljogi, Bille und Andie. Aber zumindest einen Eindruck vermitteln sie. Und Dank geht auch an Otto, der mir geduldig geholfen hat, den Bericht und Bilder einzustellen.


    Ohne Euch und Eure Tipps hätte ich sicherlich so einiges verpasst. Aktuell plane ich unsere Nordwest-Reise im Sommer und ohne die Antworten, die ich bekommen haben, als ich die Tour gepostet habe, hätte ich z.B. für Mount Rainier sicher zu wenig Zeit eingeplant (@ nirschi). Auch die Reiseberichte von Vorreisenden haben mir hier sehr geholfen (Danke, Andie :bier:)


    Gerade die Reiseberichte sind es, die mich hier so fesseln. Die meisten reisen in den Südwesten und ich habe mittlerweile so viele Dinge auf meine To Do Liste gesetzt, dass ich wohl noch ein zweites Leben brauche, um die alle "abzuarbeiten" :zwinker:. So hat Bille z.B. mein Bild von Las Vegas radikal verändert; mein Freund wundert sich aktuell gerade, dass ich da unbedingt nochmal hin will, wo ich sonst immer gemault habe, wenn es nach Vegas ging...


    Ja, auch ich mag gerne diese kurzen Beschreibungen von einzelnen Hotspots z.B. Otto mit dem Fairyland Loop Trail in Bryce, Bille mit den Zielen um Vegas herum und OliH mit dem Half Dome Trail, um nur einige wenige zu nennen.


    Vielen Dank an alle, die sich die Mühe machen, alles so detailliert zu beschreiben. Ich weiß, wie lange mich alleine die Auswahl der Fotos gekostet hat. Der Dank gebührt natürlich auch allen anderen, die hier nicht namentlich genannt sind :bier:; ich wühle mich immer noch durch vergangene Touren durch, ein kleines Highlight immer wieder, wenn ich rein gucke.


    Schade finde ich persönlich eigentlich nur, dass soviele Leute sich nur melden, wenn sie was wissen wollen für Ihre Planung, aber von eigenen Erfahrungen nicht berichten. Aber das ist wahrscheinlich wohl normal; irgendwie verfolgt mich das im Moment an jeder Ecke...


    Wenn jemand live schreibt, dann verfolge ich den Bericht gerne mit und ebenso die Kommentare von anderen Mitlesenden. Wenn ich aber im Nachgang gucke, um nochmal etwas nachzulesen oder was für eigene Reisen zu recherchieren, dann nerven die Kommentare eher, weil man Stunden braucht, bis man zum nächsten Teil kommt. Einige Berichte sind ja auf der Startseite als "laufender" Bericht ohne Kommentare eingestellt, vielleicht kann man das ja auch bei anderen machen. :kopfkratz:


    Zum Schluss noch ein DANKE für die freundliche Aufnahme hier (Mann, ist ja eine echte Dankesrede geworden :zwinker:). Ich fühle mich sehr wohl hier und andere Foren sind mir schnuppe.


    Liebe Grüße
    Andrea

  • Auch ich schließe mich dem an, was hier bisher geschrieben wurde! :peace1:


    Ich lese unheimlich gerne mit und reise gedanklich mit, kommentiere aber recht selten, sei es aus Bequemlichkeit oder weil ich glaube, daß mein Kommentar nun nicht soooo wichtig ist.


    Aber ich weiß auch aus einiger Erfahrung, daß man sich freut, wenn man Kommentare erhält!!! :nicken:

  • Zitat

    Original von VoF Fan
    Wir sollten aber nicht vergessen das positives Feedback auch motiviert weiter zu machen.


    :daumen:


    LG Ingrid

    Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.



  • Kann ich so voll zustimmen. Leid tut es mir, wenn Reiseberichte völlig unverdient und sehr schnell durch Hangman und Co. in der Versenkung verschwinden. Als "Nichttäglichleser" ist es sehr schwer die Übersicht zu behalten und so mancher Bericht bekam dadurch viel zu wenig Aufmerksamkeit.



    Stefan

  • die Reiseberichte, die ich von vorne bis hinten durchlese, kommentiere ich auch positiv, wenn sie mir nicht gefallen würden, würde ich sie nicht von vorne bis hinten lesen.


    Ich finde es gerade gut, dass hier ehrlich gepostet wird.
    Das "Blödsinnlabern" gehört natürlich auch dazu :-)
    Ich bin gerne hier, ich freu mich, dass ich super nette Leute kennengelernt habe.


    Tipps kann ich leider keine geben, da ich noch nie drüber war, aber ich arbeite dran :-)


    lg
    ute

  • das betrifft mich natürlich auch - ich lese oft hier aber meist nur kurz und antworte wenn ich was zu sagen habe.


    Oder wie Susanne schon schrieb: ....will später antworten und habs dann vergessen..... und das ist keine Absicht.


    Die Beiträge sind dann oft schon in der Versenkung verschwunden und aus den Augen aus dem Sinn.


    Eric

  • Na da werde ich doch auch mal meinen Senf dazu geben...


    Ich bin ja schon recht lange dabei und hatte auch schon wesentlich mehr Postings als jetzt. Da mir aber vor einiger Zeit so viele Postings gestrichen wurden (Bilderrätselschlange) war ich so beleidigt, dass ich hier halt nix mehr schreiben möchte!!!


    Gut gell, aber natürlich völliger Quatsch :99:


    In Wirklichkeit sieht es ganz einfach so aus, das (wahrscheinlich) jedes Forum aus einem harten Kern an Dauerschreibern besteht. Schnattern diese viel, gibts auch viele Postings! Genau daran liegt aber das Problem. Der Normalschreiber kriegt nämlich auch weniger Feedback als der Dauerschreiber (bei Reiseberichten zum Beispiel). In einem anderen Forum habe ich mal geschrieben (zumindest so ähnlich): wenn manche Dauerschreiber einen Pups lassen, kommt mehr Feedback, als bei nem anderen, der einen ganzen Tagesbericht einstellt. Das erhöht nun mal nicht die Motivation einen RB einzustellen.


    Ich persönlich verbringe recht wenig Zeit im Internet und schreibe schon deshalb weniger Kommentare als andere. Wobei ich sagen muß, dass dieses Forum schon mal attraktiver war und ich deshalb vor einiger Zeit gewechselt bin. Wie gesagt, durch meine knappe Internetzeit suche ich mir halt das Forum mit dem (meiner Meinung nach) besten Mix aus Spaß und Information. Natürlich schaue ich hier aber trotzdem vorbei, um zu sehen, ob sich das Blatt nicht mal wieder wendet.

  • Erstmal bin ich überglücklich, dass es dieses Forum mit all seinen wertvollen Informationen gibt. Für mich DIE Informationsquelle und einer der Gründe warum ich in meinen jungen Jahren bereits 4x über den großen Teich geflogen bin und im Mai meine 5. Reise folgt.

    Ich habe mich allerdings noch nicht dazu überwunden einen eigenen Reisebericht zu erstellen: Ich war an Orten wo die meisten Mitglieder bereits mehrere Male waren - deshalb glaube ich meine Reisebericht interessieren eh keinen.


    Mit Posts halte ich mich Vornehm zurück: mein Wissen reicht lange nicht an das vorherrschende Fachwissen ran.
    Wie bereits geschrieben "Keine Ahnung - Fresse halten"


    Da ich mit diesem Thread daran erinnert wurde, dass ein Forum eigentlich von der Allgemeinheit lebt (glaube ich zumindest) werde ich versuchen aktiver zu werden. Im Forum bin ich regelmäßig - geschrieben hab ich halt nix.


    LG aus Ö spreissl

  • Susanne und alljogi sprechen mir aus der Seele... Susanne´s Worte könnten auch meine Worte sein, bis auf den Sauerlandkoller... :totlach: ich hab höchstens Sauerlandentzug...


    Ich bin gerne hier... und jein, um den Treadtitel zu beantworten... :peace1:


    Yes

  • Lange habe ich überlegt ob ich doch noch was dazu schreiben soll.


    Ich bin schon lange in diesem Forum dabei, bin aber in den letzten Monaten einfach aus privaten und beruflichen Gründen nicht mehr dazu gekommen öfters hier reinzuschauen.
    So sind viele Beiträge (unter anderem auch dieser) an mir vorbeigezogen.


    Jetzt wo ich krankheitsbedingt für ein paar Wochen ans Haus "gebunden" bin und mir die Decke nicht auf den Kopf fällt, hat mich der Weg hier ins Forum zurückgeführt.


    Lese mit viel Interesse die vielen Reiseberichte usw.. Wie viele schon geschrieben haben manchmal fällt einen auch nichts unbedingt dazu ein was man posten könnte und so bleibt es dann nur beim lesen.


    Richtig ist auch wenn man dann einen Reisebericht mal wieder aufruft und was nachlesen möchte das die Kommentare stören. Aber genauso ist es schön wenn Kommentare (wie bei dem Reisebericht von Birgit, Chris, Ingrid und Petra) geschrieben werden, ich habe selten so viel lachen müssen wie bei diesem Thread.


    Macht weiter so. Hier fühlt man sich wirklich wie in einer großen Familie.

  • Zitat

    Original von Nicole
    Richtig ist auch wenn man dann einen Reisebericht mal wieder aufruft und was nachlesen möchte das die Kommentare stören. Aber genauso ist es schön wenn Kommentare (wie bei dem Reisebericht von Birgit, Chris, Ingrid und Petra) geschrieben werden, ich habe selten so viel lachen müssen wie bei diesem Thread.


    Das freut mich Nicole :kuss:


    LG Ingrid

    Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

  • Hallo allerseits,
    Also ich habe da auch eine Meinung zu... Ich finde im Allgemeinen wird einem hier schon sehr gut geholfen, der Umgangston ist echt einwandfrei und ich denke es wird auch niemand persönlich angegriffen.


    Nur:


    Wenn ich wirklich etwas ( wie ich meine ) Interessantes wissen will, oder kundtun möchte, muss ich schon aufpassen, das mein Beitrag nicht von 28 Wortschlangen, Wordsnakes, Hangman und wie diese Dinger alle heißen, innerhalb weniger Sekunden von dem Eingangsbild gefeuert wird.
    Und somit ins Nirvana verschwindet.


    Meine Meinung: Solche Kettenbriefe sollte es in solch einem Forum nicht geben... Aber ist eben nur meine Meinung...


    Sonst bin ich gerne jeden Tag hier


    LG Matthias

  • ok.
    Habe dieses Thema erst gerade entdeckt...und muß mir echt Gedanken machen...das stimmt tatsächlich, daß diese Wortsnakes mir selbst zwar Laune machen aber "Wertvolles" vom Schirm verschwinden läßt. Ich schließe mich matsches Meinung an, Wortsnakes sind eigentlich nix für ein Reiseforum..


    Ich bin im Februar hier in dieses Forum eingestiegen und war vom ersten Moment so begeistert, aufgrund der schnellen und guten Antworten/Tipps, daß ich aus meinem alten Forum hierher "umgezogen" bin...Das erste Berliner Treffen hat mein gutes Gefühl bekräftigt !


    Zum ersten Mal habe ich im Sommer und dann noch im Herbst einen Reisebericht verfasst, als fast-live-Bericht. Hat mir Spaß gemacht. Dabei hatte ich aber am Ende meines Hawaiiberichtes auch so den EIndruck: interessiert eh keinen.
    Auf die Zugriffliste habe ich nicht geschaut, bzw. auch gar nicht gewußt, daß es das gibt. Da wurde ich erst darauf hingewiesen. Und ja, ich finde Lob oder auch Kritik motivierend.
    Manchmal möchte ich jedoch bei anderen Reiseberichten "mitreisen" und weiß auch nix Gescheiteres zu schreiben wie: Gute Reise oder tolle Fotos. Ist nicht wirklich wertvoll, ich weiß. EInigen Reiseberichten kann ich eben gar nix kommentieren, lese aber gern mit.


    [/QUOTE]....will später antworten und habs dann vergessen...[QUOTE]


    ...geht den Menschen wie den Leuten, irgendwann habe ich daran gedacht, daß ich Volker zum Geburtstag gratulieren wollte...aber es sind inzwischen Monate vergangen :totlach: ohne die Aktualität zu prüfen war die peinliche Situation entstanden :99:


    Insgesamt bin ich froh dieses Forum gefunden zu haben und fühle mich hier, bedingt durch den guten Umgangston, sauwohl


    muhtsch

  • Zitat

    Original von Cunningham


    In Wirklichkeit sieht es ganz einfach so aus, das (wahrscheinlich) jedes Forum aus einem harten Kern an Dauerschreibern besteht. Schnattern diese viel, gibts auch viele Postings! Genau daran liegt aber das Problem. Der Normalschreiber kriegt nämlich auch weniger Feedback als der Dauerschreiber (bei Reiseberichten zum Beispiel). In einem anderen Forum habe ich mal geschrieben (zumindest so ähnlich): wenn manche Dauerschreiber einen Pups lassen, kommt mehr Feedback, als bei nem anderen, der einen ganzen Tagesbericht einstellt. Das erhöht nun mal nicht die Motivation einen RB einzustellen.



    So ähnlich sehe und fühle ich das auch.
    Eigentlich bin ich schon `ne ganze Weile hier als User gemeldet, aber durch... (siehe oben) -
    bin ich dann fast vom Forum abgefallen - und das schon zweimal.


    Gut, es ist kein großer Verlust, wird dem einen oder anderen durch den Kopf gehen.
    Dennoch sollte man drüber nachdenken, was Cunningham und einige andere User kritisch angemerkt haben.


    Ansonsten finde ich das Forum sehr gut, man bekommt relativ schnell Antworten auf Fragen. Meistens jedenfalls.


    Ich gelte eigentlich als Spaßvogel - machmal allerdings habe ich den Eindruck... na ja, lassen wir das... :99:


    Dieser Thread ist wirklich nötig und sollte immer mal wieder aktualisiert werden!


    Gruß
    Günter

    Was ist relativ...?
    Ein Haar in der Suppe ist relativ viel -
    ein Haar auf`m Kopf ist relativ wenig!

    Einmal editiert, zuletzt von taiger.wutz ()

  • Ich denke mal, dass jedem, der hier etwas einstellt, das Thema wichtig erscheint und so sollte es auch von jedem andern User gesehen werden. Klar ist, dass nicht jeder, der das liest, einen Kommentar dazu abgeben muss. Es gibt hier in diesem Forum genug kompetente Leute, die dazu eine hintergründige Meinung bzw. Erfahrung haben. ich schätze auf jeden Fall alle abgegebenen Meinungen.
    Nix ist so frustierend, dass zu einem Beitrag bzw. Thema, das von einem wichtig genommen wird, absolut kein Feedback kommt.


    Gerhard

  • Zitat

    Original von muhtsch


    ??? brauche Erklärung! ..habe es oben gelesen, verstehe aber nur Bahnhof!


    Sylwia, das "oben" bezieht sich auf das Zitat von Cunningham...


    im übrigen bin ich auch der Meinung, daß solche threads wie
    Wortschlange
    wordsnake
    hangman und ähnliches zwar lustig sind,


    aber ernsthaftere Postings ganz schnell verdrängen
    und man weiß oft garnix von diesen oder aber vergißt diese, weil sie viel zu schnell "in der Versenkung" verschwinden. Auch gute bis sehr gute Reiseberichte...
    Ja, auch ich habe die Wortschlange ganz gern gemacht, habe aber damit mittlerweile aufgehört.


    Gruß
    Günter

    Was ist relativ...?
    Ein Haar in der Suppe ist relativ viel -
    ein Haar auf`m Kopf ist relativ wenig!

  • Zitat

    Original von Benzerter
    Nix ist so frustierend, dass zu einem Beitrag bzw. Thema, das von einem wichtig genommen wird, absolut kein Feedback kommt.


    Das ist richtig, Gerhard. Sollte man aber auch nicht zu tragisch nehmen. Es gibt nunmal Fragen und Themen, zu denen nur wenige Leute eine Antwort oder Meinung haben. Das hat imo nichts damit zu tun, dass die User kein Feedback geben wollen. Mein Eindruck von diesem Forum ist nach wie vor, dass man sehr schnell konstruktive und sehr nette Antworten auf konkrete Fragen bekommt. Das ist für mich das Wichtigste. :nicken:


    Ehrlich gesagt finde ich es generell sehr angenehm, wenn nicht jeder umgekippte Sack Reis kommentiert wird. Ein extremes Beispiel aus einem anderen (ansonsten auch sehr nützlichen!) Forum: Da läuft gerade der Reisebericht eines Vielposters. Der ist jetzt bei Tag 4 und es gibt über 500 Kommentare dazu. Das erstreckt bei meiner Darstellung dieses Forums über 28 Seiten! Ist imo nur noch für eine Handvoll Dauer-User nachvollziehbar oder unterhaltsam. Ich finde, dass wir da hier am Stammtisch ein gutes Maß haben.


    Wortschlangen usw. bräuchte ich auch nicht. Da es sie aber in jedem Forum gibt, scheint da ja ein Bedürfnis zu bestehen. :99: Vielleicht wäre es ja eine Idee, die so zu programmieren, dass sie nicht in der Portalübersicht erscheinen.

Letzte Aktivitäten

  • plamome

    Hat eine Antwort im Thema Glücksspiel verfasst.
    Beitrag
    Ich gewinne gerne und mit casino syndicate ist es ziemlich einfach. Sobald Sie Stammkunde sind, haben Sie tägliche, wöchentliche, monatliche und noch mehr Boni zur Auswahl.
  • plamome

    Hat eine Antwort im Thema Anwalt fürs Strafrecht Köln verfasst.
    Beitrag
    danke!
  • Patricia

    Hat eine Antwort im Thema Ernährungsumstellung verfasst.
    Beitrag
    Ich würde bei Wadenkrämpfen zu einer hochdosierten Magnesiumeinnahme raten. Ich hatte lange auch dieses Problem, bei mir kam es auch oft vor, dass ich mitten in der Nacht diese Wadenkrämpfe bekomme und davon wach werde. Dann habe ich angefangen etwas
  • Akkon

    Hat eine Antwort im Thema Welchen Jungennamen? verfasst.
    Beitrag
    Wirklich gute Idee!
  • Akkon

    Hat eine Antwort im Thema Anwalt für Arbeitsrecht verfasst.
    Beitrag
    Heyy!

    Könntest du herausfinden, wo man einen seriösen Anwalt für Arbeitsrecht finden kann? Ich hoffe, dass ich dir bei deiner Suche helfen kann, da ich auch schon versucht habe, einen Anwalt für Arbeitsrecht in Berlin zu finden. Ich kann Ihnen auch…
  • Romeo

    Hat eine Antwort im Thema Ernährungsumstellung verfasst.
    Beitrag
    Ich würde bei Wadenkrämpfen zu einer hochdosierten Magnesiumeinnahme raten.
  • Olivermusk45

    Hat eine Antwort im Thema French Earl Grey Tea verfasst.
    Beitrag
    I'm looking for information about Tyler the Creator Merch. Tell me this material is good for a travel event in the winter.
  • cloudminister

    Hat das Thema Linux Dedicated server gestartet.
    Thema
    CloudMinister is a company that provides managed Linux Dedicated Servers in India. The Linux Dedicated servers allow you to fully manage all hosting solutions which directly improves the performance of your business. The servers we offer work with the
  • Digitron

    Hat das Thema Anwalt für Arbeitsrecht gestartet.
    Thema
    Moin zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem guten Anwalt für Arbeitsrecht in Berlin. Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?
  • shawnnabii87

    Hat das Thema gifts to karachi gestartet.
    Thema
    Something that occurs on a wedding trip and gifts to karachi, or rather after a special night, is you will feel significantly nearer to your accomplice. The continuous quality time, the recently marry status, the tremendous love, and the earnest…

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!