Nächtigen am Toroweap Point

  • Hallo,


    während unserer geplanten Südwest- Rundreise im Mai/Juni 2010 würden wir gerne eine Nacht am Toroweap Point verbringen. Zelten möchten wir nicht, eher im Auto nächtigen. Es gibt ja (glaube ich) einen Campground dort - könnte es sein, daß er eventuell auch mal "überfüllt" ist? Wenn ja, kann man sich mit seinem Auto auch woanders hinstellen oder hat man dann halt Pech gehabt? :kopfkratz:


    Habt Ihr Tipps für uns - Danke im Voraus!

  • Hallo,


    theoretisch könnte der Campground auch mal voll sein, aber er sah recht großzügig aus. Ich stand direkt am Canyon, aber die Plätze gibt es wohl nicht mehr. Auch wenn alles "voll" ist, sähe ich kein Problem darin, mich irgendwo neben der Piste hinzustellen, schon garnicht, wenn ich im AUto schlafe. Wenn ihr korrekt sein wollt, fragt den Ranger an der Station (wenn einer da ist), wo ihr bleiben könnt, oder fahrt aus dem Nationalpark raus - dort könnt ihr auf jeden Fall frei übernachten.


    Also, ich seh eigentlich kein Problem.

  • Hallo,


    wir waren 2008 im April am Toroweap und haben dort gezeltet. Der Campground teilt sich in 2 "Teile". Der obere Teil ist schon nicht einfach zu erreichen, siehe Foto. :zwinker: Zu den unteren und schöneren Stellplätzen gehts über so steile Steintreppen, daß wollten wir uns und dem Mietwagen nicht zumuten! :o9:
    Obwohl an einem Dienstag, waren zum Abend alle Plätze besetzt. Erstaunt haben uns einige Toyota FJ-Cruiser, die noch im Dunkeln diese Steintreppen runterflitzten, als wäre das gar nichts! :o9: :o9: :o9:
    Außerhalb des Campgrounds gibt es keine Stellen zum Zelten, da überall Kakteen wachsen. Im Auto zu übernachten, sollte aber kein Problem sein, da findet sich sicherlich ein Stellplatz. Und warme Sachen mitnehmen, dort kann es nachts verflixt kalt sein! :nicken:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!