2 Wochen Kanada

  • Hallo zusammen!


    Wir wollen nächstes Jahr, mal den Westen von Kanada besuchen, nun leider habe ich absolut keine Ahnung was man sehen sollte und wo wir durch fahren sollten! Was etwa gegeben ist, das wir ab Vancouver fahren und auch wieder dort am Ende ankommen.


    Kann mir jemand helfen, was sehenswert ist und ob viellecht in diesen zwei Wochen Calgary auch noch drin liegt? Also die Reiseroute sollte schon eher Nauturlastig sein ausser eben Calgary, wenn das irgendwie machbar wäre?


    Besten Dank für eure Tipps.


    Liebe Grüsse aus der Schweiz

  • da seh ich 2 möglichkeiten


    vancouver und umgebung und vancouver island - da gehen sich gemütliche 2 wochen aus, da ist viel meer dabei (whale watching, einsame strände, tofino, victoria, etc)


    oder


    vancouver - jasper - banff - vacouver, auch in 2 wochen machbar, calgary wäre mir da aber zu weit im osten..., das ergibt eine sehr nette runde mit den bekannten nationalparks aufgereiht wie auf einer schnur.

  • Hai,


    sehe das so wie early!


    Es gibt aber noch die Möglichkeit Flug nach Vancouver - Wells Grey - Jasper - Parkfield Iceway - Banff - Calgary (von dort dann Rückflug)


    LG Kiki

  • Wenn du nicht die Möglichkeit (mehr) hast, bis/ab Calgary zu fliegen, wird das mit Calgary in 2 Wochen nichts....



    Ich würde empfehlen:
    Vancouver und Umgebung mit Ausflügen ua. nach Whistler
    einige Tage Vancouver Island
    evtl mal nach Seattle fahren



    Wenn du die NPs in den Rockies machen willst, musst du mindestens 2 lange Fahrtage einlegen, wahscheinlich aber mehr....
    Dann die Highlights in Banff, Jasper, Yoho, Kootenay NPs angucken.



    Wenn du gar keine wirkliche Idee hast, kauf dir zunächst den ADAC Reiseführern vom Westen Kanadas.
    Und danach den Reise Know How Führer "Der ganze Westen Kanadas"



    Danach hast du für Monate Ideen....


    ....kannnst auch mal in meinen Reisebericht von 2005 gucken, Link in der Signatur.

  • Hallo zusammen


    Besten Dank für die vielen Tipps, die Reisebericht sind ja super, da kann ich einiges brauchen :daumen:


    Also eigentlich sieht es so aus, dass ich anderthalb Monate auf einer Ranch gehe nähe Kelowna und danach Freunde rüber kommen und wir noch einen Monat Reisen wollen. Nur möchten wir noch mind. 10 Tage nach Hawaii rüber eine Tante von mir besuchen. Daher würden uns etwa über denn Daumen gerechnet ein bisschen mehr als 2 wochen zu Verfügung stehen.


    Wie würde es eigentlich mit der Einwegmiete von Mietautos aussehen, wenn wir z.B. von Calgary aus starten und in Vancouver das Auto abgeben?


    Möchte natürlich am liebsten schon die Nationalpärke wie Banff und Jasper sehen und natürlich denn dazu gehörigen Icefield Parkway fahren. So würde es sich anbieten ab Calgary zu starten, nur macht das mir einen Flug mehr, da ich nach meinem Ranch Aufenthalt, mit einer Freundin in Vancouver abgemacht habe, die dort einen Sprachaufenthalt macht und ich noch eine Woche dort verbringe, bevor meine Freunde kommen und wir die Rundreise starten! Wegen dem wollte ich eigentlich von Vancouver aus starten. Weis jemand, ob Inland flüge erschwinglich sind?


    Leider hat man IMMER viel zu wenig Zeit für all das was man sehen möchte, daher doch lieber weniger reinpacken dafür dieses geniessen, wär wohl fast besser!

  • Zitat

    Original von schmüdi
    Weis jemand, ob Inland flüge erschwinglich sind?


    Leider hat man IMMER viel zu wenig Zeit für all das was man sehen möchte, daher doch lieber weniger reinpacken dafür dieses geniessen, wär wohl fast besser!


    zu Deinem ersten Satz: hier buchen unsere kanadischen Bekannten immer ihre Inlandsflüge, wenn sie schnell mal nach Manitoba oder nach Vancouver Island wollen


    zum zweiten Satz: JA, eindeutig: wenig ist immer mehr - wir haben auf unserer aktuellen Rundreise zwar fast immer zwei, drei Tage an einem Ort, aber es ist dennoch überall SO viel zu sehen, daß wir gern doppelt so lange Zeit haben würden.....


    Gruss
    Usabima


    da der Link wohl nicht geht, hier noch n Versuch westjet


    der "westjet" geht nun

  • Hallo, Claudia,


    wir sind noch da.... :nicken:
    nach Calgary sind wir geflogen, waren in Banff und dann eine Woche bei einem Friendship Force Festival guck, haben "Alte Bekannte" getroffen und ein supertolles Programm genossen.


    Danach waren wir in den Rockies (num-ti-JahLodge, sehr schön!), sind weiter über Prince GEORGE (kann man vergessen, lag aber am Weg und irgendwo mussten wir jha schlafen, ne?! :zwinker:) dann weiter über Smithers nach Prinz Rupert, nach Port Hardy, ein Teil der Inside Passage, einige Tage in Ucluelet - super!, dann über Port ALberni nach Victoria (einige Tage sehr nettes B&B - und nichtnur nett, weil Mimi, die Katze, mich mochte!)


    und nun sind wir in Vancouver - es geht noch nach Whistler, Revelstoke, Golden (und die Parks, die da so drum rum sind) und nach Canmore - wo wir nochmals Freunde aus Edmonton treffen - ebenso wie dann in Calgary, von wo wir zurückfliegen....


    Gruss
    Usabima

  • Liebe Claudia,


    ja, die Tour ist toll - sie dauert insgesamt 6 WOCHEN :cheesy: und an vielen Orten wären wir gern noch länger geblieben.


    Die inside Passage gefiel uns gut, ein Rundflug mit nem winzigen Wasserflieger über Ucluelet, die Gemeinschaft im B&B in Victoria, alles, was das Festival in Edmonton geboten hat, das Dinosauriermuseum in Drumheller - "unsere" num-Ti-Jah-Lodge und der hauseigene See...ich könnte viel nennen!


    Gruss und eine Super-Reise für Dich und die Deinen
    Usabima

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!