Working on a dream

  • Sooo, nun lässt sich das breite Grinsen im Gesicht nicht mehr verbergen - in einer Woche sitzen wir im Flieger. :cheesy:


    Nachdem nun wieder 2 Jahre vergangen sind und 3 vergeblichen Versuchen (2003 Ostküste, 2005 Südwesten mit WoMo, 2007 Südwesten im Winter) wir nun - endlich - der Traum wahr: Westküste. :freu:


    In wenigen Tagen kann ich also endlich einen Zeh in den Pazifik halten :99:


    Flug mit LH nach Seattle, dank Priceline 2 Nächte dort im Silver Cloud Inn und dann gehts erst mal in den Süden. Im nördlichen Teil Kaliforniens ist der erste Wendepunkt, d.h. die beiden big cities lassen wir bewusst aus.


    Wie genau wir von dort bis zum Yellowstone düsen wird sich noch zeigen :99:, aber da wir dort nach kleinem "Kampf" mit Xanterra 2 Nächte gebucht haben, werden wir wohl auch rechtzeitig ankommen. Biker verpassen wir dort gerade um 2 oder 3 Tage. Eigentlich wollten wir auch zu der Zeit da sein, aber da war einfach keine Übernachtung zu bekommen. Und die gesperrte Straße haben wir schon lange im Blick ....


    Vom "Gelbstein" zurück geht es vermutlich über Hell's Canyon und North Cascades NP - wieder nach Seattle.


    Auto ist bei Hertz gebucht, fahren werde ich, weil mein Mann einfach das bessere Navi ist :gott: .... und ich wirklich sehr gern fahre.



    Jau, jetzt heißt es noch ein paar Tage lang die Waschmaschine anspornen, alles trocknen und wohlüberlegt zu verpacken.


    Hatte ich schon erwähnt, dass ich mich freue :daumen: :cheesy: :freu:

    3 Ü&F im Hotel ....................... 250 $
    Eintritt in den Bryce NP ........... 25 $


    Nur wir zwei bei Schnee und Sonne auf dem Fairyland Trail ............. PRICELESS :-)


    Bei Stammtischtreffen dabei

  • Ich freu mich mal mit Minnesota, und wünsche dir und deinem Mann einen tollen Urlaub. :freu:


    Hoffentlich habt ihr im Yellowstone besseres Wetter als wir im Mai/Juni, da ließ es doch zu wünschen übrig.



    Kommt ihr nach Mendocino? Hach, das ist so ein hübsches Stadtchen! :nicken:

  • Na dann tollen Urlaub und super Erlebnisse im Westen. :daumen:


    Zitat

    Original von MinnesotaWie genau wir von dort bis zum Yellowstone düsen wird sich noch zeigen :99:, Biker verpassen wir dort gerade um 2 oder 3 Tage.


    Schade, wäre bestimmt ein netter Plausch geworden. :bier:


    Zitat

    Original von Minnesota
    Hatte ich schon erwähnt, dass ich mich freue


    Ich glaube, davon gibt es hier im Moment so einige. Mich eingeschlossen. :nicken:

  • thanks, thanks :D


    Kayenta: Mendocino könnten 'nen Tick zu weit südlich sein, eigentlich sollte Lassen und/oder Humboldt Redwood die Südspitze werden. Mal sehen, wenn es zeitlich noch reinpasst oder das Wetter uns noch hält, dann schauen wir da vll. doch noch hin.


    andie: gib alles!!! :peace1: Schließlich wollen wir alle ja noch wissen, wie es nach Bend weiter geht. Aber andererseits seid ihr ja auch schon wieder fast am Packen....


    early: St. Helens vergessen wir natürlich nicht, aber wir ihn/sie (??) werden eher nicht extra besuchen.


    @Biker: jaa, wäre cool gewesen, aber wie gesagt, Xanterra wollte uns irgendwie nicht haben am 20.-22. Und West Yellowstone hatten wir aus besagten Gründen nicht gewollt. Wir hätten uns auch bestimmt nett über Non-USA-Themen unterhalten können, weil ich nämlich die ersten 12 Lebensjahre im Bezirk Cottbus aufgewachsen bin :peace1:


    Was ich noch vergessen hatte: Dollarkurs :zungeraus: und ... gewählt haben wir (natürlich) auch schon.

    3 Ü&F im Hotel ....................... 250 $
    Eintritt in den Bryce NP ........... 25 $


    Nur wir zwei bei Schnee und Sonne auf dem Fairyland Trail ............. PRICELESS :-)


    Bei Stammtischtreffen dabei

  • Habt einen schönen Urlaub und macht Viel Fotos (Hell's Canyon)
    und kommt mit vielen schönen neuen Eindrücken zurück.
    :winke:

    Bei Stammtischtreffen dabei

    Zum Arbeiten zu alt,
    zum Sterben zu jung,
    zum Reisen topfitt ...

  • Tja, ich kann nich gerade behaupten das ich NICHT neidisch bin. Im Gegenteil, desto mehr Forumianer hier rumgrinsen und abhauen, desto trauriger werde ich ehrlich gesagt. :cry:


    Freue mich auch mit euch aber eben mit einem weinenden Auge. Habt einfach ganz viel Spaß!!!

  • Wünsche Euch ebenfalls eine angenehme und tolle Reise, schönes Wetter und dass alles so wird, wie Ihr es Euch vorstellt.


    Habt viel Spaß und bleibt gesund :daumen:.



    LG Ingrid

    Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

  • hihi, das mit Andies Bericht hat funktioniert :cheesy:


    Ansonsten: danke für eure lieben Wünsche. Meine Kollegen wollten heute schon Ohrfeigen anbieten, um meine "armen" Wangenmuskeln "zu entspannen". :D:99:


    Jedenfalls beginnt jetzt die heiße Packphase und selbst wenn das Wetter in Seattle seinem Ruf alle Ehre macht ... egal wir haben Urlaub :freu:


    :bier: :cheesy: :99:

    3 Ü&F im Hotel ....................... 250 $
    Eintritt in den Bryce NP ........... 25 $


    Nur wir zwei bei Schnee und Sonne auf dem Fairyland Trail ............. PRICELESS :-)


    Bei Stammtischtreffen dabei

  • Zitat

    Original von Minnesota
    hihi, das mit Andies Bericht hat funktioniert :cheesy:


    Jedenfalls beginnt jetzt die heiße Packphase und selbst wenn das Wetter in Seattle seinem Ruf alle Ehre macht ... egal wir haben Urlaub :freu:


    :bier: :cheesy: :99:


    Das mit Andi hast Du gut hingekriegt... :zwinker:


    Die Koffer werden wir morgen packen, ein geiles Gefühl... :freu:


    Und ja, das Wetter... aber Du weisst ja, es gibt eigentlich keine schlechtes und falsche Klamotten... :D



    Yes

  • Hi folks,


    Grüße allerseits aus Seattle!!


    Es hat heute geregnet .... mal mehr, mal weniger, aber die Tendenz geht Richtung Sonne. Angeblich gegen Ende der Woche auch bin in die 90er Fahrenheit, dann allerdings ehr im südlichen WA bzw. OR.


    Der Flug war okay, aber ziemlich lang irgendwie. Die ersten 5 Stunden sidn kaum vergangen .... Ca. 30 Minuten nach touchdown waren wir eingereist, SEA ist wirklich ein Flughafen der kurzen Wege. Auto abgreifen war auch easy - und 2 Stunden nach Landung waren wir schon im Hotel.


    Da die Sonne lachte und es Sonntag Nachmittag war, sind wir mit dem Hotel Shuttle direkt in die Satdt gefahren und haben uns von Pikes Place beindrucken lassen. Ein paar Views über die Bay gabs auch, der Rückweg zu Fuß - via Space Needle - war dann aber doch recht anstrengend. 8 Uhr war der Tag zu Ende - und das Erwachen war dann zum Glück erst halb sechs heute morgen. Was will man mehr.


    Heute war noch mal Downtown dran, z.T. mit Museums/Buchladen-Regen-Pause. Nachmittags mit der Fähre auf Bainbrigde Island - und seitdem wird das Wetter besser. Die Wolken ließen sogar die Berge erkennen - Olympic Park in der einen und Mt. Rainier in der anderen Richtung.


    Letzteren werden wir morgen besuchen.


    Grüße in die Heimat,
    Min


    P.S. der öffentliche Personennahverkehr in Seattle ist eine mittelgroße Katastrofe. Mal von den ferries abgesehn ist der Rest nicht wirklich durchdacht - oder gar verständlich. Eine Stadt in der Größe von FFM - und dann Busse, die genau 1x pro Stunde fahren .....

    3 Ü&F im Hotel ....................... 250 $
    Eintritt in den Bryce NP ........... 25 $


    Nur wir zwei bei Schnee und Sonne auf dem Fairyland Trail ............. PRICELESS :-)


    Bei Stammtischtreffen dabei

  • Schön, von Euch zu hören Vera!


    Wir wünschen Euch auf jeden Fall gutes Wetter. Der Rest ergibt sich ...


    Zitat

    Original von Minnesota


    P.S. der öffentliche Personennahverkehr in Seattle ist eine mittelgroße Katastrofe. Mal von den ferries abgesehn ist der Rest nicht wirklich durchdacht - oder gar verständlich. Eine Stadt in der Größe von FFM - und dann Busse, die genau 1x pro Stunde fahren .....


    Warst Du nicht im Tunnelsystem?? Wir fanden das Nahverkehrssystem super und beispielhaft.
    Da unten fahren die Busse in unterirdischen Strassen alle 2-3 min und tagsüber kostenlos.


    Viele Grüsse...............andie

  • Aber natürlich waren wir im Tunnel. Aber wenn da nicht mal steht, in welcher Zeit evtl. mal welcher Bus kommt. :o9: Wr hätten 4 Busse in unsere Richtung gehabt und haben sogar ein Ticket gezogen (war zwar das flasche, aber immerhin).


    Und ein Bus sollte 4:45 fahren, wir waren 4:47 auf dem Bahnsteig. Isser schon weg - oder kommt er noch??? Bis 5:05 gewartet (denn laut Fahrplan wäre der nächste 5:25 gekommen - un dann noch einer um 6:00), dann doch aufgemacht zur Straßenbahn - und ein neue Ticket gezogen. Die STraßenbahn ist ein mittlerer Witz = 7 Stationen. Aber immerhin wird bei jeder Station der Sponsor genannt :brav:


    Also wir hatten Ferry, Bus und Straba - am besten schneidet nun mal die Ferry ab. Und schlimm ist, dass man wirklich überall neue Tickets ziehen darf - keine Durchgängigkeit, nix. ABer egal.


    Heute war ein wunderbarer Tag im Mt. Ranier NP - mit Sonne pur. Tolle Views, ein wenig hiken und gute Luft schnuppern - wunderbar. Fast zum Schluß gab's sogar noch einen Blick auf Mt. Hood - ebenfalls wolkenlos in voller Sonne.


    Über White Pass und HWY 12 east gings bis Yakima - hier liefen wir noch einem Roten Lobster über den Weg und sind nun glücklich, fertig und zufrieden. Morgen gehts via Columbia River Gorge gen Portland. :cheesy:


    andie: got you a patch :bier:

    3 Ü&F im Hotel ....................... 250 $
    Eintritt in den Bryce NP ........... 25 $


    Nur wir zwei bei Schnee und Sonne auf dem Fairyland Trail ............. PRICELESS :-)


    Bei Stammtischtreffen dabei

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!