Page-Escalante - jetzt!

  • Wieder sehr schöne Bilder.


    Zur Wegbeschreibung: ich teile deine Meinung. Ich kann mich noch gut an die Geheimniskrämerei um die Wegbeschreibung zur Wave erinnern. Und hat sie dadurch Schaden genommen? NEIN! Aber es haben sich in den letzten Jahren zahlreiche Besucher daran erfreuen können. Mittlerweile gibt das BLM topografische Karten heraus.


    Gruß Bernd

  • Donnerstag, 5. März
    Wahweap Hoodoos - Sidestep Canyon - Yellow Rock


    Früh aufstehen war angesagt: um 6:15 gings los.
    Wir wollten zum Sonnenaufgang an den bekannten Wahweap-Hoodoos sein.
    Wir waren rechtzeitig dort und konnten beste Fotos machen.


    Anschließend sind wir in den nahen Sidestep-Canyon gegangen - ein zauberhafter Canyon mit Fotomotiven ohne Ende!


    Unseren Plan, am Spätnachmittag noch auf den Yellow Rock an der CCR zu gehen, haben wir aber umgeworfen.


    Der Sidestep Canyon war doch recht anstrengend - wir sind dann lieber in die tolle Eisdiele neben dem Safeway in Page gefahren.


    Die Fotos von heute:
    http://www.kieckbusch.de/html/0305.html
    Gruß aus Page, Wolfgang


    Morgen geht es in den Paria River Canyon - aber erst nach dem Ausschlafen. . .

  • Freitag, 6. März
    Wanderung im Paria River Canyon


    Nach dem Kleinfrühstück im SaveWay sind wir in diesen Canyon gefahren.
    Das Wetter war sonnig, aber kühl - so ca. 16°C - Jacke und Schal waren Pflicht.


    Der Canyon führte ordentlich Wasser, weshalb wir meist oben auf dem Canyonrand gingen.
    Weil wir also die echte Canyonwanderung nicht machen konnten,
    sind wir nach ca. 2 Std. umgekehrt.


    Morgen, Samstag, soll es regnen - wir werden nach Saint George zum Shoppen fahren . . .


    Gruß aus Page, Wolfgang
    Mehr Fotos unter: http://www.kieckbusch.de/html/0306.html


  • ähhmm der Tank war leer :?(: , der vom auto? soeines hätte auch gern, das nach 30min wieder weiterfährt:99:

  • Zitat

    Original von Florian
    ähhmm der Tank war leer :?(: , der vom auto? soeines hätte auch gern, das nach 30min wieder weiterfährt:99:


    Ja, der Tank vom Auto - wir mussten tanken, aber der ganze Ort war ohne Strom - so mussten wir warten, bis es wieder Strom gab - zum Glück nur ca. 30 Minuten.
    Nicht auszudenken, wir hätten dort übernachten müssen . . .
    Gruß aus Page, Wolfgang

  • Der Samstag in Page:


    weil für heute Regen angesagt war, haben wir auf eine Wanderung verzichtet, uns stadtfein gekleidet, und sind nach Saint George gefahren - 2 Std. one way.


    Tatsächlich hat es überhaupt nicht geregnet und der Himmel war ab Mittag völlig wolkenfrei -soviel zur Wettervorhersage.


    Ich hatte im Blue Canyon mein teures GPS-Gerät verloren (wer wird es finden?), konnte aber in St. George ein neues bekommen - Garmin Oregon 400t. Das tolles Gerät - Topokarten sind drin, Touch Screen . . .


    Auf der Rückfahrt nach Page haben wir die Route durch den Zion-Park genommen und im Vorbeifahren ein paar nichtssagende Fotos gemacht:
    http://www.kieckbusch.de/html/0307.html


    Eigentlich wollten wir am Sonntag über Bryce nach Escalante wechseln.
    Wir verlängern hier in Page aber einen Tag und fahren am Sonntag die Höllentour zu den White Pockets!


    Am Montag gehts dann nach Escalante.


    Heute früh waren hier 3 Grad (plus immerhin) - Handschuhe, Schal, Pullover - alles voll im Einsatz.


    Viele Grüße aus Page, Wolfgang


    Diese Limousine steht kurz hinter dem Zion-Park in Richtung Hwy.89:

  • Zitat

    Original von kieckbusch


    Ich hatte im Blue Canyon mein teures GPS-Gerät verloren (wer wird es finden?), konnte aber in St. George ein neues bekommen - Garmin Oregon 400t. Das tolles Gerät - Topokarten sind drin, Touch Screen . . .


    ist das die Version für deine Frau :totlach:

  • Heute, Sonntag, 8.3.,
    haben wir die Höllentour zu den White Pockets unternommen.
    2 Stunden 15 Minuten (one way)- davon 3/4 über diese grausigen Holperstraßen mit Tiefsand, Felskanten, Querrinnen . . .


    Am Ende zählt die Foto-Ausbeute - und die war prächtig.
    Am Spätnachmittag kamen die Farben wunderbar hervor!
    Wetter: pure Sonne, aber kalt - mittags ca. 10 Grad C.


    mehr Fotos unter: http://www.kieckbusch.de/html/0308.html


    Gruß aus Page, Wolfgang

  • Zitat

    Original von Kalle_WY
    das seit doch ihr


    Interessant, nach dem Blogeintrag vom 3.3. hab ich aufgehört zu lesen...
    spätestens jetzt hab ich geschnallt, dass ehrlich nicht am längsten wehrt, ABER Humor ist, wenn man trotzdem lacht... :totlach: und ich hab mir noch Gedanken gemacht, welcher große Fotograf Wolfgang wohl begleiten würde...


    eine schöne Reise noch...



    Yes

  • Hallo Wolfgang,
    habe mich kurzfristig dazu entschlossen, nächste Woche nach L.A. zu fliegen und drei Tage später in Page aufzuschlagen. Was für temperaturen habt ihr denn Nachts. Kann man schon zelten?
    Gruß Holger

  • Zitat

    Original von Holger
    Hallo Wolfgang,
    habe mich kurzfristig dazu entschlossen, nächste Woche nach L.A. zu fliegen und drei Tage später in Page aufzuschlagen. Was für temperaturen habt ihr denn Nachts. Kann man schon zelten?
    Gruß Holger


    Bin ab 26.März auch in Page... werde aber nicht zelten, aber die Temperaturen interessieren mich trotzdem! :nicken:

  • Montag, 9. März
    Wir haben uns von Page verabschiedet und sind über den Bryce Canyon nach Escalanti gefahren - Circle-D Motel.
    Am Bryce war es stürmisch und saukalt - wir haben deshalb nur den kleinen Navajo-Loop gemacht - zum Schluss fing es an zu schneien.


    Dienstag, 10. März
    Es hat über Nacht ordentlich geschneit - ca. 10 cm liegen auf dem Auto.
    Früh ab auf die HITRR - zum Zebra-Canyon. Der Weg dorthin war ein Traum, frischer Schnee, überall blickten die roten Felsen heraus, es war 0°C, aber die Sonne schien kräftig. Der Zebra war voll Wasser, wir konnten nicht hinein gehen.
    Wir sind dann noch zu den Moki-Feldern oberhalb des Zebra-Slot gelaufen (ca. 500m).


    Mittwoch, 11. März
    Ich habe heute eine kleine Forschungswanderung unternommen: von der Old Sheffield Road aus quer durchs Gelände zum Escalante River - fotografisch ein voller Erfolg. Ich kam dabei über mehrere Moki-Felder mit 10.000en dieser lustigen Kugeln.


    Alle Fotos unter http://www.kieckbusch.de/html/sw-2009.html

  • Donnerstag, 12. März 2009


    Heute haben wir 2 Locations an der Hole In The Rock Road bei Escalante besucht:
    zuerst das Gebiet um die Dance Hall, später den Broken Bow Arch.
    Hinter der Dance Hall haben wir ein fotografisch äußerst interessantes Gebiet entdeckt.
    Mit gut 20°C war es heute überraschend warm!


    Fotos von heute:
    http://www.kieckbusch.de/html/0312.html


    Gruß aus Escalante, Wolfgang

Letzte Aktivitäten

  • Koneliaa

    Hat eine Antwort im Thema Suche nach hochwertige Fenster in Zürich verfasst.
    Beitrag
    Hey du! Wenn du hochwertige Fenster Zürich suchst, kann ich dir die Fenster von klaeusler.ch empfehlen. Klaeusler ist ein renommiertes Unternehmen, das sich auf die Herstellung und Installation hochwertiger Fenster spezialisiert hat.

    Ihre Fenster zeichnen…
  • Wiriku

    Thema
    Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach hochwertigen Fenstern für mein Zuhause in Zürich. Kann jemand eine zuverlässige Firma empfehlen, die hochwertige Fenster herstellt und installiert?

    LG
  • ankaman

    Hat das Thema Tipps für trockene Haut gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    habt ihr einige gute Tipps für trockene Haut? Ich kämpfe immer wieder damit und würde gerne wissen, welche Pflegeprodukte oder Hausmittel ihr empfehlen könnt. Danke für eure Hilfe!
    Viele Grüße und schon mal vielen Dank!
  • ankaman

    Thema
    Hey Leute,
    kann jemand erklären, was Cannabidiol (CBD) ist und wo man es finden kann? Ich bin neugierig auf die verschiedenen Anwendungen und Bezugsquellen dieses Naturprodukts. Über eure Einsichten und Empfehlungen wäre ich sehr dankbar!
    Viele Grüße und…
  • ankaman

    Hat das Thema Wundermittel gegen das Altern gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    was haltet ihr von NMN als das neue Wundermittel gegen das Altern? Ich bin neugierig auf eure Meinungen und Erfahrungen zu diesem viel diskutierten Thema. Teilt gerne eure Gedanken und Einschätzungen!
    Viele Grüße und vielen Dank im Voraus!
  • HarryJohnson

    Hat eine Antwort im Thema La Mejor Experiencia de Usuario verfasst.
    Beitrag
    El sitio web está diseñado con una interfaz fácil de usar, lo que garantiza transiciones fluidas y un fácil acceso a todas las funciones ofrecidas.1xBet Argentina se destaca por brindar la mejor experiencia de usuario para navegar entre las secciones de
  • GeorgeWilson

    Hat eine Antwort im Thema La Mejor Experiencia de Usuario verfasst.
    Beitrag
    Bet365, Betway y 1xBet brindan la mejor experiencia de usuario para navegar entre las secciones de apuestas y casino.
  • AleksShamles

    Hat das Thema La Mejor Experiencia de Usuario gestartet.
    Thema
    ¿Qué plataformas brindan la mejor experiencia de usuario para navegar entre las secciones de apuestas y casino?
  • TaraMcgee

    Beitrag
    sorry for making the post back but as i think currently minecraft apk is an action game used by the whole world it's really like a gem
  • Many people think that they cannot get rid of anxiety. But this is not at all right. There is a solution to anxiety. And the solution is to consume an Ativan.The right strength of Ativan is 2mg. So you need to try out an Ativan 2mg tablet today. The…

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!