Was ist euer USA Lieblingsrestaurant und was esst ihr da am liebsten ?

  • Hallo Ihr Lieben ...


    Ich hoffe den Thread gabs noch nicht, wenn schon, Mods ... löschen :(


    Falls nicht, hier meine Frage.


    Was ist denn euer Lieblingsrestraurant (ob Fast Food, Sit down, ...) in den USA.


    Ich habe so einen ganz außerordentlichen Geschmack bei dem denke ich ein paar nur den Kopf schütteln.


    Hier meine Top3:


    Applebees: Vorspeise: Spinach & Artichoke und dann irgendwas mit Mashed potatoes


    Steak'n'Shake: Der Frisco Melt .... ein Traum


    Friday's: die fritierten grünen Bohnen und dann Hühnchen mit shrimps ... hab leider die Sauce vergessen wie die war.


    ach ja ... WaffleHouse und O'Charlys ... die mag ich auch :)

  • Babyback Ribs bei Flanigans in Hallandale
    Ribs im Ellis Island/ LV
    Shrimp- Scampi und Fliet Mignon Dinner Dienstags im Rampart/ LV

  • Wie ich finde, sind die besten Restaurants in den USA, meist die kleineren Lokalitäten, wo die Einheimischen essen gehen.


    Von den Kettenrestaurants gefallen mir Sizzlers und Applebees ganz gut.


    Ganz toll fand ich das Stealk mit Bohnen im Cottonwood Restaurant in Bluff.

  • Am Anfang des Urlaubs muss es ein Denny´s sein, ansonsten sind wir eher Selbstversorger - so ein richtig tolles Steak aus dem Moaber CityMarket auf dem eigenen Grill, dazu Baked Beans und lecker Brot... :99:


    ...und nach dem Motto: Sieben Bier sind auch ein Schnitzel, äh Steak probieren wir vor allem die angebotenen Biersorten :bier: :bier: :bier:



    Yes

  • Zitat

    Original von early
    das outback und da dann das ribeye,
    der red lobster und da die grosse platter


    Für den Preis geh ich schon 2x tanken und fahr 600km :D


    Sizzler ... Endless Steak'n'Shrimps Platte :daumen:
    Rib House ... Ribs eben :daumen:

  • Zitat

    [i]
    ...und nach dem Motto: Sieben Bier sind auch ein Schnitzel, äh Steak probieren wir vor allem die angebotenen Biersorten :bier: :bier: :bier:



    Yes


    wie schnell baut sich nochmal der Alkohol bis zum nächsten Fahrtag ab :bier::D


    gemein wenn's in Las Vegas die Cocktails umsonst gibt :(


    @bluff .. die Einheimischen ... die schleppten mich genauso in die Ketten ;)


    ABER es gab eine Ausnahme:


    Cincinnati. Es war da früher mal eine "Pottery Factory" mit sehr kunstvollen Arbeiten. Zu betrachten im Cincinnati Art Museum


    Diese Fabrik wurde jetzt in ein Restaurant umgestaltet. Das heißt, man kann gemütlich im Brennofen sein Essen genießen. Rockwood Potery


    Wer also mal in Cincinnati ist, sollte sich das nicht entgehen lassen. ACHTUNG: Vorsicht bei den Stufen beim Rausgehen, ich bin da runtergefallen. :D
    (hab sogar noch ne Narbe am knie :( ) hehehe

  • Zitat

    Original von early
    die zeiten sind leider vorbei, ausser man fährt smart :bier:


    da investiere ich auch mal gern ins essen :D


    Ich hab jetzt in Florida für ungefähr 1500km (genau muss ich das noch raussuchen) für 63 US$ (umgerechnet 46€ laut Masterkartenauszüge) getankt. Billigster Preis war 1.79 US$, teuerster 2.05 US$ ... Ich hab aber auch Tankstellen gesehen wo es billiger war, 1.73 US$ war das billigste - da musste ich nur nicht tanken :baby:


    Mit 20 US$ war die Kiste vollgetankt (Dodge Cobalt) ... ich hab nur 5x insgesamt getankt, wobei das 5.Mal nur 5$ waren weil ich sonst nicht mehr bis zur Mietwagenstation gekommen wäre :zwinker:


    Aber das ist Offtopic, sry :8):

  • Lieblingsfutter? :kopfkratz:



    Superbird bei Denny's, Orange Chicken bei Panda Express, die leider von der Karte verschwundene Rice-Bowl bei KFC und das mit Abstand weltbeste süße Frühstück: Cheese Blintzes bei IHOP! *sabber*



    Okay, vergessen: Chili Cheese Fries bei der Dairy Queen und einmal quer durch die Karte bei Taco Bell. :D

    Howdy
    Claudi



    Bei Stammtischtreffen dabei.

    Einmal editiert, zuletzt von Kayenta ()

  • meine Favoriten für Food in loser Reihenfolge
    - Steaks ess ich am liebsten beim "OUTBACK" oder "Lone Star Steakhouse"
    auch gut ist das "Texas Roadhouse"
    - ganz lecker ist es auch im "Chilli's", "Bennigan's", "Olive Garden".
    - Burger u. Co. am besten bei "Fuddrucker's", In & Out Burger (beide eher selten anzutreffen) zur Not geht auch "Wendy`s" , "Jack in the Box" & "Sonic".
    - Pizza schmeckt am besten bei "Domino's" (Nur Lieferservice)
    - Las Vegas Buffet ist mein Favorit, das "Carnival World Buffet" im RIO.

  • wir versuchen eigentlich immer in irgendwelchen "normalen" Restaurants zu essen (eh nur abends). Da erlebt man dann allerdings große Unterschiede. Immer geht eigentlich Dennys, allerdings möglichst nicht mehr als 2 Tage hintereinander sonst krieg ich die Krise. Gute Erfahrung haben wir auch mit Applebees gemacht, die gibts allerdings nicht überall.


    PizzaHut hatten wir ein Erlebnis der ganz schlimmen Art in Lake Tahoe South - das geht gar nicht mehr, ist sowieso nicht so unser Ding.
    Manchmal tun es auch ein paar Pommes und Salat bei McD - warum nicht?


    Und ein ganz tolles Highlight ist eigentlich immer das Frühstücksbuffet im Mirage.

  • Eigentlich fängt der Urlaub oftmals mit einem Dennys-Besuch an. Da freuen wir uns schon immer 'ne Weile drauf, um dann spätestens zwei Tage später erstmal genug vom Dennys zu haben ...
    Ansonsten gehen wir sehr gern in die Futterkrippen der Einheimischen (zB Blondies Eatery in Hanksville oder Wrangler Cafe in Pinedale, Wyoming).


    Viele Grüsse....................andie

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!