Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Freitag, 4. Februar 2005, 15:28

Forenbeitrag von: »Freejack«

Sprachurlaub USA

Hi Hippo, also ich fliege über Washington nach Fort Lauderdale, dort habe ich ein Studio gemietet welches im Kurspreis inklusive ist. D.h. ich kann mich dort selber verpflegen. Ich hatte auch an eine Privatunterkunft gedacht schon alleine um auch im normalen Leben englisch zu sprechen, aber die liegen ca. 50 Minuten von der Schule entfernt. Die Schule ist im Fairfield Inn Marriott Hotel eingemietet (vielleicht kennt das ja einer). Gebucht habe ich einen Intensivkurs, da dieser als Bildungsurlaub...

Freitag, 4. Februar 2005, 15:02

Forenbeitrag von: »Freejack«

Sprachurlaub USA

So, falls es jemand interessiert. ich habe jetzt den Sprachurlaub gebucht. Ich bekomme ein Formular I-20 direkt aus den Staaten, welches ca. 14 Tage dauert. Anschließend muss man einen Termin beim Konsulat machen. Dort findet dann ein Interview statt und nach 1-2 Tagen bekommt man ein Visum. Und dies alles für 2 Wochen!?!? Wer noch weitere Infos haben möchte, kann mir gerne ne Info zukommen lassen.

Dienstag, 1. Februar 2005, 16:02

Forenbeitrag von: »Freejack«

Sprachurlaub USA

Hallo, ich plane gerade eine 14 tägige Sprachreise in die USA. Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass ich eine Visum benötige. Dies wird benötigt da ich mehr als 18 Stunden in der Woche Unterricht habe. Hat schon jemad Erfahrung mit der Beantragung? Muss ich da wirklich persönlich zum Konsulat nach Berlin?