Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Montag, 18. Februar 2008, 10:48

Forenbeitrag von: »hwyno1«

RE: Tolles Strandhotel Florida Golfküste

Wir waren im April 2007 ein paar Tage im Outrigger Beach Resort in Ft. Myers Beach. Das Hotel ist eher einfach, aber recht günstig und sauber. Vor allem aber gehört zum Hotel eine geniale Tiki-Bar direkt am schneeweißen breiten Strand. Ein paar (überraschend preiswerte) Cocktails, Sonnenuntergang, an manchen Tagen Livemusik ... hach! ich könnte wieder hinfahren! Außerdem ist's nach Sanibel nicht weit. http://www.outriggerfmb.com/

Dienstag, 20. Juni 2006, 21:49

Forenbeitrag von: »hwyno1«

Brigham Plains Road

Danke Hatchcanyon! Und weisst Du was? Man lernt (zum Glück) NIE aus!!! Die White Rim Road kenne ich gut und stimme zu! Es gibt Stellen, die sind übel! Spring Canyon kenne ich sogar ziemlich gut. Spring Canyon Bottom, -Top und auch der Secret Spire sind so Empfehlungen von mir, wenn Freunde nach Moab fahren. Beides einfach und mit Wahnsinnspanorama! Den Alpine Loop in CO kenne ich auch, zumindest teilweise. Sehr schön, wenn auch nur im Juli/August machbar. ABER: Little Horse Basin, einen Durchgan...

Dienstag, 20. Juni 2006, 08:46

Forenbeitrag von: »hwyno1«

Brigham Plains Road

Beifahreraugenbinde wär' ne Idee ! Stimmt schon - schwierig zu fahren ist die Straße tatsächlich nicht, aber es ist steil, eng und es geht an der Seite ganz schön tief runter. Gegenverkehr ist ein Problem (von Page gibt's geführte Quad-Touren zu den Burning Hills) und zumindest bergab auf Washboard muss man aufpassen, dass man nicht ins 'Hoppeln' kommt, weil dann wird's wirklich scary. Fällt Dir spontan etwas ein, was noch übler ist? Nicht schwieriger, sondern angsteinflößender...

Montag, 19. Juni 2006, 16:48

Forenbeitrag von: »hwyno1«

Brigham Plains Road

jawoll das isser : Ungefähre Koordinaten : N37 04 04.7 W111 36 37.9 (WGS 84) Ich kenne kleinere, geheimere und vielleicht auch schönere, aber das ist mit Abstand der dickste den ich kenne!

Montag, 19. Juni 2006, 10:59

Forenbeitrag von: »hwyno1«

Brigham Plains Road

Du hast recht mit Crosby Canyon und wir meinen den gleichen, nämlich den, der von der Smoky Mt. Rd. zum Seeufer führt, ich glaube Straße No. 231 (da bin ich allerdings nicht sicher). Die Serpentinen zur Kelly Grade und den Burning Hills sind natürlich die Smoky Mountain Road nach Escalante, aber von einem Aufstieg aus dem Crosby Canyon habe ich doch auch gar nichts geschrieben! Koordinaten liefere ich heute abend, insbesondere von dem dicken Hoodoo, den man auf der Hinfahrt leicht übersehen kann...

Samstag, 17. Juni 2006, 13:52

Forenbeitrag von: »hwyno1«

Brigham Plains Road

Danke! aber ich bin nicht Hatch! .... wie ich ja schon sagte ist der Ausblick toll, aber ebenso gut ist er von der Westseite beim Aufstieg zum Yellow Rock. Spar Dir also das Gekurve und Geschaukel. Sobald man oben auf dem Plateau, also den Plains, angekommen ist, bietet der Loop nichts mehr. Vorschlag: Wenn Du unbedingt rund um Page off-the-beaten-path mit dem SUV fahren möchtest, fahr von Bigwater in den Crosby Canyon und probier den Aufstieg zur Kelly Grade. Anfahrt durch Traumlandschaft, Du s...

Freitag, 16. Juni 2006, 10:40

Forenbeitrag von: »hwyno1«

RE: Brigham Plains Road

Die Road ist den meisten Leuten zu rough mit einem Pkw. Mit einem SUV geht's zwar ganz gut (Stand: Juni 2006), allerdings lohnt sich die Mühe nicht wirklich. Es gibt wesentlich interessantere 4WD Abstecher von der CCR und bessere Ausblicke auf "The Cockscomb" hast Du, wenn Du gegenüber der Brigham Plains Road, den Hackberry Canyon vor Dir, ein paar hundert Meter nach links bis zum nächsten Canyon läufst, und den (sehr sehr steilen!) Aufstieg bis zum Yellow Rock machst. Nach dem schwierigsten Tei...