Sie sind nicht angemeldet.

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

21

Freitag, 18. September 2009, 06:53

Pacific time - aber trotzdem noch wach ...

Weiterhin gute Reise........andie :bier:
Bei Stammtischtreffen dabei

Kalle

Cheffe

Beiträge: 6 041

Beruf: Nix

Danksagungen: 1982

  • Nachricht senden

22

Freitag, 18. September 2009, 12:20

Weiterhin schönes Wettern und überhaupt
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/nummer/31.gif[/img] Stammtischtreffen dabei

Zum Arbeiten zu alt,
zum Sterben zu jung,
zum Reisen topfitt ...

  • »Minnesota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 22. September 2009, 02:19

oh ja, Wetter ist weiterhin schön :-))) Aus Mangel aun hübshcen T-Shirt wurden schon mal die ersten benutzen gewaschen :schwitzen:


Finally ...... we made it to (and trouhg) Idaho. Man, ist das ewig lang, immer nur gradaus. Oberhalb der Knie ist es angenehm warm, darunter hatte ich eiskalte Füße beim Fahren, da ja die Cruise Controle das Gas geben übernimmt und gebremst werden muss kaum mal. Immer nur schönööööööööööön gerade aus. Hügle hoch, Hügel runter und gerade aus. Zum Glück hat der Boss und die Sessions Band uns einen Ohrwurm beschert: "Further up the road, further up the road .... where the way is dark and the night is cold". Zum Glück trifft der 2. Teil eher nicht zu.

Bis heute Mittag war ich der Meinung, dass das mit den Kartoffeln die größte Lüge der lower 48 ist. Von Oregon kommend (big onion country) habe ich gestern nicht ein einziges Kartoffelfeld gesehen - bis ca. kurz vor Idaho Falls heute mittag. Es gibt viel Prärie - und auch interessante Craters of the moon - aber keine Kartoffeln!!!! Und ich bin wirklich kein Stadtkind, dass ich es vll. nur nicht erkannt hätte. Wenn Landwirtschaft, dann Weiden und viel Getreide, dass z.T. - erstaunlich für einen Herbstanfang - noch auf dem Halm steht.

Ansonsten ist Idaho noch mit viel Wind gesegnet, der z.T. sogar etwas unangenehm wurde. Ach ja, und in Arco wurde 1955 angeblich erstmals eine Stadt mit Atomstrom beleuchtet. Jaaa, Reisen bildet. :zwinker:

Dafür entschädigt WY doch gleich wieder alle langen Meilen bis hierher. Erste bunte Blätter, blauer Snake-River und tolle Tetons. Da kann man auch ganz schnell wieder die wegelagerischen Hotelpreise für Jackson vergessen.

SOoo, jetzt eine schöne Dusche und dann mal etwas bummeln. Ab Morgen der Yellowstone - jiiipiiieeeehhhhhhhhhhh.


P.S. @ Page-Area: wie war der STammtisch? Habe an euch gedacht - leider waren noch sehr, sehr viele Meilen dazwischen. Schönen Urlaub weiterhin euch allen da im Süden :peace1:
3 Ü&F im Hotel ....................... 250 $
Eintritt in den Bryce NP ........... 25 $

Nur wir zwei bei Schnee und Sonne auf dem Fairyland Trail ............. PRICELESS :-)

Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Minnesota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 07:24

Soooooo, Boarding ist vorbereitet, fast alles gepackt und verstaut.

Sowie es ausschaut, wird der Himmel morgen zum Abschied kräftig weinen. Immerhin sind damit dann wohl auch alle wild fires gelöscht, die in den letzten Tagen uns doch häufiger aufgefallen sind. Im Yellowstone wollten sie wohl teilweise auch die grand route zwischen west thumb und lake village sperren. Damit wäre der Süden komplett abgeschnitten gewesen...... :o9:

Wir haben noch rechtzeitig die Ausfahrt gen nordosten genommen: Beartooth und Chief Joseph Hwy gefahren. Dann etwas quer durch Montana und noch mal obenrum durch Idaho. Ein halber Shopping-Tag war auch noch mal drin. :nicken:

Gestern ging es bei Schneetreiben und 35 F durch die North Cascades, zum Teil spektakuläre WOlken-Ansammlungen. Hat schon mal jemand was von Sedro-Woolley gehört?? Da waren wir heute Nacht.

Den letzten Tag haben wir noch mal nördlich von SEA am Sound verbracht - auch WA hat nette kostenlose SPs. Derzeit sind wir auf Whidbey Island. Morgen noch mal Ferry fahren und dann geht am Nachmittag der Flieger.

*schnüff* :cry:
3 Ü&F im Hotel ....................... 250 $
Eintritt in den Bryce NP ........... 25 $

Nur wir zwei bei Schnee und Sonne auf dem Fairyland Trail ............. PRICELESS :-)

Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 13. Oktober 2009, 16:29

Seid Ihr wieder gut zurück ? Hört sich alles supi an bei Euch... das Page-Treffen war Spitze, die Kopfschmerzen am nächsten Tag auch... :99:

:bier:
Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


  • »Minnesota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

26

Samstag, 17. Oktober 2009, 22:17

och, danke der Nachfrage. Natürlich sind wir wieder (trotz LH) gut zurück im Lande - Freitag Mittag gelandet, Sonntag morgen Fieber, Montag Mittag negatives Testergebnis bezüglich Schweine-/und Vogelgrippe :nonono: - aber dennoch Krankenschein, macht nach 4 Wochen dann auch keinen Unterschied mehr.


Aber das war vorletzte Woche. Inzwischen habe ich mich auch wieder ans Büroleben gewöhnt *seufz* ... und schreibe abends immer mal ein paar Zeilen am Reisebericht.
3 Ü&F im Hotel ....................... 250 $
Eintritt in den Bryce NP ........... 25 $

Nur wir zwei bei Schnee und Sonne auf dem Fairyland Trail ............. PRICELESS :-)

Bei Stammtischtreffen dabei