Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 478

Beruf: ?

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 26. August 2009, 17:28

An den Apache Trail erinnere ich mich gerne zurück. Danke für die tollen Bilder. :daumen:

Und an Tortilla Flat :zwinker: Da haben wir auf den Sätteln an der Bar gesessen und eiskaltes Bud Light getrunken :bier: Nur das mit dem Cactus-Ice hatte ich damals noch nicht gewusst.
Beim nächsten mal :nicken:

Eric
Bei vielen Stammtischtreffen dabei :rolleyes:

Carls Jr.

unregistriert

22

Donnerstag, 27. August 2009, 07:37

@Ingrid: Respekt Ingrid, ich glaube wir wären gestorben bei der Hitze. Ohne A/C ging da gar nichts.
:schwitzen:

@Otto & Andie: Mit Sedona muss ich Euch leider Recht geben. Aber die Umgebung ist nicht zu toppen. Mega Ausblick, egal wo man sich gerade befindet. Jerome hat mir auch besser gefallen. Unter anderem auch sehr schöne Läden zum Shoppen.

@Otto: Williams war eigentlich nur wieder Mittel zum Zweck. Wir haben quasi dort nur genächtigt wegen der guten Lage.

@Maik: Wir haben in Williams wieder im Motel 6 geschlafen und waren auch dieses mal zufrieden. Einziges Manko war die schlechte Internetverbindung, aber dafür war das WiFi für Lau. Aber vielen Dank nochmal für den guten Tip mit dem Cruiser 66 Cafe. Wir haben dort sehr gut gegessen, aber wo ich wirklich überrascht war, dass es dort so gutes Bier gibt. Es nannte sich ''Sunset Amber Ale''...hat wie in einer guten deutschen Brauerei geschmeckt. Ich hoffe doch, ich übertreibe jetzt nicht. Und dazu gab es noch gute Live Musik. Echt Klasse !!

@Eric: Oh, wie ich Dich beneide. Ich hätte auch gerne bei der Hitze dort gesessen und ein eiskaltes Bud Light getrunken. Aber irgendwie mussten wir ja auch wieder zurück ins Hotel kommen. :bier:

Hast Du die Bar hier gemeint ??!


Bis bald.
:winke:

Carls Jr.

unregistriert

23

Donnerstag, 27. August 2009, 09:45

It's me again...
Gestern verabschiedeten wir uns von Phoenix & der Bullenhitze (42°) und fuhren in Richtung Grand Canyon nach Williams. Aber bis wir dort ankamen, machten wir wieder hier und dort eine kleine Foto Pause:



Erster Zwischenstop war Jerome. Ein netter kleiner Ort in den Bergen wo anscheinend die Zeit stehen geblieben ist.



The ''Famous'' Connor Hotel...



Mexikanisches Totenfest ?? Auf jeden Fall gibt es hier sehr schöne Läden zum rumstöbern. Nicht immer diese Massenware...



Netter Ausblick...



Bye Bye Jerome...



Kurz vor Sedona konnte man einen kleinen Loop durch den Red Rock State Park fahren.



die ersten roten ''Steine'' dieses Jahr !!



und noch welche...



oops, da sind ja noch mehr...



als wir aus dem Park raus kamen, waren wir auch schon in Sedona. Hier hat man von überall aus eine tolle Aussicht.



da wir unsere Kreditkarten schon in Jerome haben glühen lassen, begnügten wir uns nur mit der schönen Aussicht und fuhren weiter, da wir heute unbedingt noch...



zum Slide Rock State Park wollten...



gleich am Eingang sieht man diesen Kollegen hier...



$10 Eintritt ist zwar recht happig für solch einen kleinen Park, aber das einzige was ich bereut habe war, dass ich meine Badehose vergessen hatte. Aber seht selber...



Badespaß pur...



da wird man doch neidisch...grrrrhhh



Ob die hier in Amerika was gegen FKK haben ?? :99:



nach dem erfrischenden ''Zuschauen'' machten wir uns langsam auf den Weg nach Williams...



aber nicht ohne vorher noch einen kleinen Stop hier einzulegen...



nette Aussicht...



sieht ja aus wie in meiner ''richtigen'' Heimat, dem Harz...



nach einem superschönen Tag, landeten wir schließlich hier in dieser Location (Danke Maik, war ein guter TIP !!)



hier bestrafte ich mich mit einem ''14 Ounces Rib Eye Steak'' :D

Fazit: Leider sind manche Bilder nicht so schön geworden, wegen dem teilweise schlechten Wetter, aber glaubt uns, die frische Luft und der Regen in den Bergen hat uns sooooo gut getan, nach der Hölle von Phoenix und Umgebung... :nicken:

Auf unserem nächsten Trip wollen wir Mr. Delgadillo einen kleinen Besuch abstatten und die Mother Route besser kennen lernen. Allerdings machen wir noch einen Umweg nach Oatman über die Route 66 und fahren dann wieder zurück in Richtung Grand Canyon. Schuld daran ist Otto's toller Reisebericht bzw. Fotos die uns neugierig gemacht haben. Aber das ist eine andere Geschichte...

Bis bald.. :winke:

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 27. August 2009, 11:33

hi Carls Jr.,

ohne Badehose baden könnte bei den Amis Probleme geben... :D
Da seit Ihr ja meine "Hausstrecke" gefahren, mein Neid ist euch sicher... :evil:
Freut mich, dass Euch das Cruisers 66 Diner gefallen hat..ist also immer noch zu empfehlen.
Wenn Ihr in Seligman seit, dann schaut mal, ob my old Friend Angel Delgadillo noch lebt... letztes Jahr im September wurder Er von mir u. einigen anderen die dort waren nicht mehr gesehen...
Viel Spaß noch u. allzeit gute Fahrt weiterhin...
Grüße Mike

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 27. August 2009, 13:17

Die Ecke um Sedona und Jerome werden wir dieses Jahr auch das erste Mal betreten... schaut gut aus...
Die Bilder sind völlig o.k. - Bilder mit strahlend blauem Himmel gib´s auch schon genug... :zwinker:

Viel Spaß weiter...


Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 27. August 2009, 13:50

Sind doch schöne Fotos dabei...und bei weniger tollem Wetter zu fotografieren ist doch eine Herausforderung :zwinker:.

"hier bestrafte ich mich mit einem ''14 Ounces Rib Eye Steak''

Das muss ja ne echte Qual gewesen sein :o9:.

Weiterhin viel Vergnügen, bin auch mal gespannt ob Du den guten Mr. Delgadillo antriffst.

LG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Beiträge: 20

Beruf: Marketing-/Grafik-Design Allrounder

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

27

Freitag, 28. August 2009, 08:16

Huhu 'Lieblings-Stetson-Träger',

oh Mann...es fällt mir bei den Bilden und Berichten echt NICHT leicht, nicht neidisch zu werden. ;-)

Das verlängert die realistischen 6 Wochen bis zu unserem California-Trip auf gefühlte 12Wochen. *heul

Palm Desert 42°. Das ist ja schon fast kühl für die Wüste. Ich hoffe, dass bei unserem '24th annual Palm Springs Tram Road Challenge 6K up hill run/walk' ähnliche Temperaturen herrschen. Vor 2 Wochen zeigte das Thermometer leicht höhere Werte an. (Siehe Foto) ;-)

Wo sind eigentlich die Foto's vom Mount San Jacinto State Park und der Aerial Tramway? Seit Ihr auch im Pappy & Harriets in Pioneertown ( http://www.pappyandharriets.com/index.html ) gewesen? Da spielen öfters sehr gute Bands. (Was sonst.)

Ich wünsche Euch weiterhin einen tollen Trip und viel Spaß in meinem Lieblingsstaat. :-)

Ganz festen Drücker...Cindy und Grüße auch vom 2. Headbanger.
»DesertGirl« hat folgendes Bild angehängt:
  • HotDesert.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DesertGirl« (28. August 2009, 08:17)


Werbung

unregistriert

Werbung


Carls Jr.

unregistriert

28

Freitag, 28. August 2009, 18:33

Hi Folks,

vielen Dank für die netten Kommentare.

@Cindy: Hut ab, dass ihr tatsächlich den Marathon mitlaufen wollt !! Unterschätzt dort aber bloß nicht die Hitze... Ich denke aber , dass die Temperaturen Mitte/Ende Oktober nicht mehr ganz so heiß sind, also wirst Du und Eric schon irgendwie ins Ziel kommen.
:schwitzen:

Leider haben wir den Club in Pioneertown vorher nicht gekannt... so und jetzt zu deiner eigentlichen Frage mit der Aerial Tramway. Also...das war so... Als wir in der Tram Station ankamen und ich die Gondel sah, ist mir urplötzlich eingefallen, dass ich noch einen ganz wichtigen Termin in Palm Springs habe... :stop: Leider hat auch dieses mal wieder meine Höhenangst gesiegt..mist... Aber ich werde nicht aufgeben, versprochen !! Iris war zwar ein wenig angesäuert, wollte aber nicht alleine hochfahren...

Wenn ich heute abend wieder Zeit habe werde ich meinen Bericht fortsetzen...

Bis bald... :peace1:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Carls Jr.« (28. August 2009, 18:46)


Carls Jr.

unregistriert

29

Sonntag, 30. August 2009, 16:54

Heute habe ich endlich mal wieder Zeit etwas zu schreiben.

@Otto: Erst mal auf Deine Frage zu antworten. Jaaaa !! Oatman ist einfach nur saugeil. Schon die Fahrt dorthin, war super. Wir lieben solche alten Old West Town's. Egal ob Jerome, Virgina City oder Oatman. Auch wenn hier touristisch immer ein wenig nach geholfen wird, wir fühlen uns hier sehr wohl. Also wenn Du noch mehr solche Tip's hast, immer her damit.
:daumen:


erster Stop war heute in Seligman..



auf der Route 66



hier mal ein paar Fotos...












und dann standen wir hier...



schnell rein...



leider haben wir Angel Delgadillo nicht gesehen...heul



@Otto: hier solltest Du Dich lieber nicht reinsetzen... :99:



dann ging es auf der I-40 noch ein wenig weiter bis wir Exit 1 nach Topock erreichten...



hier fuhren wir wieder auf der Mother Route...



auf der Roue 66...



tolle Landschaft...



tolle Kurven...



bis sich langsam unser Ziel ankündigte...



Touch Down...



hier wollte ich nun schauen ob Otto's Bild noch hängt...leider vergeblich...war ein Zettel dran: Bin in 15 min zurück !! Leider war er auch in 2 Stunden noch nicht da und von außen konnte man nicht's erkennen...Sorry Otto...



hier mal ein paar Fotos aus Oatman...



die Biker's waren auch hier...



netter Saloon...



uns zog es aber hierher...



hat schon mal einer nachgezählt...



wir haben uns natürlich auch verewigt...wer den findet, darf ihn behalten...



das Wappentier in Gold ??



hier nochmal in Natura...



nein Schatz, Du kannst den nicht mit nach Hause nehmen...typisch Frauen :zungeraus:



dann ging es auf dem Oatman Highway (Route 66) nach Kingman...



auch hier gab es wieder wunderschöne View's...



endlich im Hotel angekommen...



ging ein schöner und abwechslungsreicher Tag zu Ende..Good Night Kingman...


PS: Morgen fahren wir aber dann wirklich in den Grand Canyon (natürlich über Hackberry & Co)

Bis bald... :winke:

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 30. August 2009, 16:56

Super Bericht, macht Spaß mit Euch zu fahren! Bin gespannt, wie es weitergeht... :daumen:

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 30. August 2009, 17:18

Zitat

Original von Carls Jr.

hier fuhren wir wieder auf der Mother Route...

Mir macht's auch Laune, mit Euch unterwegs zu sein.
Das Foto gefällt mir besonders.

Weiter Gute Fahrt für Euch und noch mehr schöne Bilder für uns!

Viele Grüsse........andie
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 228

Beruf: Industriemeister

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 30. August 2009, 19:52

In welchem Laden hängen denn da die Dollars von der Decke ?
Ist das in dem Oatman Hotel ? Will mich da auch verewigen ;-)

Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 30. August 2009, 20:15

Zitat

Original von andie

Zitat

Original von Carls Jr.

hier fuhren wir wieder auf der Mother Route...


Finde ich auch ne tolle Bildidee :daumen:...aber auch die anderen Fotos sind klasse. War ja selbst schon öfters dort, ist aber immer wieder schön anzusehen.

Weiter so Andy :bier:,

lG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Carls Jr.

unregistriert

34

Montag, 31. August 2009, 03:39

Zitat

Original von matsche
In welchem Laden hängen denn da die Dollars von der Decke ?
Ist das in dem Oatman Hotel ? Will mich da auch verewigen ;-)



Ja, Du hast Recht...Es ist das Oatman Hotel. Du kannst es nicht verfehlen, ist ziemlich zentral gelegen.


@all: Freut mich, dass es Euch gefällt. Eigentlich wollte ich nur mal ein paar Grüße von Drübbe senden, aber irgendwie macht es mir jetzt schon Spaß, so einen kleinen LiveBericht zu schreiben. Also habt bitte Nachsicht, ich bin quasi noch ''Jungfrau'' auf dem Gebiet...
:peace1:

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

35

Montag, 31. August 2009, 08:03

hi Andie,

schöne Bilder von der Route 66... da fahr ich doch gerne mit :p
habt Ihr in Seligman im Barber shop nach Angel gefragt?
ich befürchte He is gone... :cry:
wünsche Euch noch weiterhin eine gute Zeit und viel Spaß am Grand Canyon... :winke:

viele Grüße nach Arizona Mike

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

36

Montag, 31. August 2009, 13:59

Machst Du richtig gut, tolle Bilder dabei - meine Vorfreude steigt, Euch noch viel Spaß, genießt die Zeit...


Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Beiträge: 2 085

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

37

Montag, 31. August 2009, 14:39

Kann ich YES nur zustimmen, Deine Fotos steigern die Vorfreude.

Wenn alles klappt, kriege ich auch ein kleines Stück der Route unter die Räder, von Essex nach Bagdad.
Oatman hatte mir damals ganz gut gefallen - bis mich bei der Weiterfahrt die Sheriffs gestoppt haben. :rolleyes:

Carls Jr.

unregistriert

38

Montag, 31. August 2009, 16:23

@Mike: Nein, wir haben nicht gefragt, aber sein Barber Shop bzw. sein Arbeitszimmer sah aus, als ob da schon lange nichts mehr passiert wäre. Ich hoffe doch, dass er nur in Rente ist...
:beten:

Hi Folks,
heute wollen wir noch ein kleines Stück Route 66 fahren bevor wir ''links'' in den Grand Canyon abbiegen.


Good Morning Kingman...



nach einem leckeren Frühstück mit Cream Cheese Bagel und BLT bei Mr. D'z...



und ein paar Fotos...



machten wir uns wieder auf den Weg...



nanu...Was macht der denn schon hier ?? Probefahrt oder haben wir Labor Day verpasst ??



hier nun unsere letzten Bilder von der Mutter aller Strassen...












mach's gut...



gegen 16:00 Uhr trafen wir in Tusayan ein...Vorteil: Unser Hotel ist ungefähr nur 10 Minuten vom GC entfernt...



nach einer kleinen Poolerfrischung ging es auch schon los zum Sonnenuntergang...



wir sind zwar schon zum 3. mal am Grand Canyon...



aber es ist immer wieder atemberaubend dort zu stehen...



hier werden mal wieder alle Klischees erfüllt...[URL=http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/reisen/europa/richtigreisen/index,page=1310154,chunk=3.html](Klick)[/URL] Wer weiß, welcher Landsmann uns dort gerade ins Bild springt, he ??



neuer Versuch...und wehe dem der behauptet, dieses Foto sei gestellt... :99:



noch ein Mitglied der japanischen Reisegruppe...aber Halt, was macht er denn da ?? :kopfkratz:



sah aus wie ein enthaupteter Puppenkopf...ein Ritual ?? Vielleicht bin ich einfach zu alt dafür... :?(:



auf jeden Fall wurde es uns zu laut und wir suchten uns einen anderen View...



in sicherer Entfernung vom japanischen Stützpunkt, gab es auch wieder Tiere, hier ein Mule Deer...



und hier ein Coyote der es sehr eilig hatte, aber ich war diesmal schneller... :peace1:



was macht man nur, nach einem so anstrengenden Tag...Riiiichtiiiig !!



die meisten von Euch dürften dieses Restaurant ja kennen...



hier gab es leichte Hausmannskost für mich... :totlach:



und für Iris gab es grilled Salmon...



good Night Grand Canyon...wir sehen uns morgen früh wieder...

bis bald...
:winke:

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

39

Montag, 31. August 2009, 18:11

Tolle Eindrücke, mit asiatischen Reisegruppen hatte ich bis jetzt nur einmal Kontakt, 2005 in Selgiman - der Ort total ruhig, 2 Busse kommen, in Nullkommanix ist es laut und unruhig - wir haben uns in die Bar verpieselt und nach 30 min war der Spuk vorbei... :rolleyes:

Viel Spaß weiter


Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 084

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 1. September 2009, 00:52

Ach ja die Asiaten...da könnte ich stories erzählen... :totlach:

Wirklich schöne Bilder! Weiter so! :daumen:
USA...where my heart belongs!