Sie sind nicht angemeldet.

Kalle

Cheffe

  • »Kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 041

Beruf: Nix

Danksagungen: 2020

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 17:00

Ich kauf mir was

Endlich die Queen von Berlin kurbelt die Wirtschaft an.....

Ich kaufe mir ein neues Auto,
weil ich dann die KFZ Steuer spare, sind so ca 400 € goil.
Auto 20.000 ./. 500 €= wow 19.500 nur

Endlich kann ich auch was abschreiben, die Weihnachtsgeschenke für 2008
danke Mum Queen für das tolle Weihnachtsgeschenk.
Ich Liebe Dich Ängi

Hier was die Muppert Showlisten in Berlin ausgeklügelt haben. :totlach:


Berlin. Die Bundesregierung will die Konjunktur mit gezielten Hilfen stützen. 2009 und 2010 sollen so Investitionen und Aufträge von Unternehmen, Privaten und Kommunen im Volumen von rund 50 Milliarden Euro angeschoben werden.

Zudem sollen Maßnahmen zur Sicherung der Liquidität von Unternehmen Investitionen in Höhe von 20 Milliarden Euro ermöglichen. Allein in den nächsten zwei Jahren sollen dafür rund 32 Milliarden Euro aus öffentlichen Haushalten fließen. Dazu zählen auch die etwa 20 Milliarden Euro Entlastung, die von der Koalition bereits beschlossen wurden. Einige der Maßnahmen:

KFW : Die staatliche KfW Bankengruppe soll die Kreditversorgung der Wirtschaft sichern. Dazu wird bis Ende 2009 befristet ein zusätzliches Finanzierungsinstrument von bis zu 15 Milliarden Euro geschaffen.

C02-GEBÄUDESANIERUNG : Die Mittel für das erstmals 2001 aufgelegte Programm sowie andere Maßnahmen für mehr Energieeffizienz sollen für drei Jahre um insgesamt 3 Milliarden Euro aufgestockt werden.
HANDWERK : Privathaushalte sollen doppelt so hohe Handwerkerrechnungen von der Steuer absetzen können wie bisher - 1200 statt 600 Euro pro Jahr. Nach zwei Jahren soll die Wirksamkeit geprüft werden.
KFZ-STEUER : Alle Neuwagen-Käufer sollen ein Jahr lang von der Kfz- Steuer befreit werden. Für besonders schadstoffarme Wagen soll die Befreiung ein Jahr länger bis Ende 2010 gelten. Der Erlass gilt seit dem Kabinettsbeschluss am Mittwoch, die Befreiung läuft Ende 2010 aus.
ABSCHREIBUNGEN : Für Firmen soll es bei Neuanschaffungen wieder mehr Steuererleichterungen geben. Zum Januar 2009 könnte - befristet für zwei Jahre - die degressive Abschreibung für Wirtschaftsgüter von 25 Prozent wieder eingeführt werden. Lange war von 30 Prozent die Rede. Zudem sollen Sonderabschreibungen für Kleinfirmen erweitert werden.
KOMMUNEN/INFRASTRUKTUR : Die Infrastrukturprogramme der KfW für strukturschwache Kommunen werden um 3 Milliarden Euro aufgestockt.
VERKEHR : Wichtige Projekte sollen beschleunigt umgesetzt werden. Dazu fließt 2009 und 2010 jeweils 1 Milliarde Euro zusätzlich.
KURZARBEITERGELD : Das Kurzarbeitergeld wird auf 18 Monate verlängert.
GA-MITTEL : Die Mittel für die «Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur» (GA-Mittel) werden erhöht. Der Bund stellt den Ländern dazu für 2009 einmalig 200 Millionen Euro zusätzlich bereit - davon 100 Millionen Euro als Barmittel. (dpa)
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/nummer/31.gif[/img] Stammtischtreffen dabei

Zum Arbeiten zu alt,
zum Sterben zu jung,
zum Reisen topfitt ...

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 17:06

Und ich hatte mich schon so auf meinen KONSUMGUTSCHEIN gefreut :99:

ein definitiv geeigneter Kanditat für das Wort des Jahres :totlach:



Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier: