Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 432

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

221

Samstag, 9. Januar 2010, 22:11

Viel Schlaf und Erkältungstee aus der Apotheke wirken bei mir in so einem Fall immer ganz gut.

Gute Besserung, Otto!
Bei Stammtischtreffen dabei

Doris H.M.

unregistriert

222

Samstag, 9. Januar 2010, 22:18

Pack Dich wieder ins Bett Otto, trink den Tee und nimm was gegen Grippe ein.

Gute Besserung :brav: vergiss den Schnee.......

Liebe Grüße

Doris

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

223

Sonntag, 10. Januar 2010, 11:30

ICH HASSE SCHNEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!!!!!

@Petrus: Wenn Du blöder wi**** nicht gleich aufhörst mit der sche***,
dann komm ich da mal hoch..... :motz:

Hier liegen nun etwa 35cm Schnee und durch den Wind Stellenweise bis
zu einem halben Meter aufgeweht....
Und es schneit immer noch...

ANdree

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 275

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 10. Januar 2010, 11:36

Toll! Magste uns nicht mal ein paar Fotos machen, Andree? :D

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

225

Sonntag, 10. Januar 2010, 12:51

Zitat

Original von Kalle_WY

Zitat

Original von Andree
@Petrus: Wenn Du blöder wi**** nicht gleich aufhörst mit der sche***,
dann komm ich da mal hoch..... :motz:

ANdree


meinst du der lässt dich wieder geheen :zwinker:


Mein Meckern hat wohl geholfen.... Es schneit nicht mehr.

@Petrus: DANKE!

Andree

Waldi

Dortmunder

Beiträge: 884

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

226

Sonntag, 10. Januar 2010, 14:32

Zitat

Original von Kalle_WY
meinst du der lässt dich wieder geheen :zwinker:


Ja klar, man muss ihm ja nur ein Geschenk mitbringen - siehe die Kaffee-Clooney-Werbung...

Grüße aus dem von Petrus halbwegs verschonten Dortmund

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Bei Stammtischtreffen dabei

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen...

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

227

Sonntag, 10. Januar 2010, 14:41

In Langendreer war kein Sturm und kein Schneechaos, immerhin reichte es für einen Snowman. Aber jetzt kann das Zeug auch gerne wieder weg...






Werbung

unregistriert

Werbung


Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

228

Sonntag, 10. Januar 2010, 15:01

Pah... Eure Probleme möchte ich haben - Kopfschmerzen, Erkältung, Schnee :o9:

Ich bin gestern mal wieder mit dem kleinen Zeh voll gegen einen Türrahmen geknallt. Ab Mittelfuß ist alles dick geschwollen und blau.... samt Zehen :cry:.
Das Ganze tut dieses mal sowas von weh, kann kaum auftreten und durch das Humpeln schmerzt jetzt noch mein Knie. Schuhe kann ich auch nicht anziehen.

Jetzt hänge ich hier ab und schau mir den schönen Schnee draussen an... und ich merke gerade, daß ich sehr kräftig in die Tasten haue... wahrscheinlich hab ich Wut wegen meiner Schusseligkeit X(.


LG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

229

Sonntag, 10. Januar 2010, 15:03

Jedenfalls hätteste zur Zeit eine günstige Möglichkeit, Deinen Schwellkörper (den Fuß!!) zu kühlen.
Einfach barfuss auf die Terasse ..........................................Gute Besserung! :peace1:
Bei Stammtischtreffen dabei

Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

230

Sonntag, 10. Januar 2010, 15:19

Zitat

Original von andie

Einfach barfuss auf die Terasse


Sehr witzig Andie :hau:... hab den Fuß auf nem Kühlakku stehen.


@ Otto: ich befürchte es auch, daß etwas gebrochen ist...so ein Mist aber auch ! :cry:

Ja ja, Koordinationsschwierigkeiten.... bohr noch in der Wunde ! Aber das "so jung" macht mich schon fast wieder fröhlich... fast :bier:

Trotzdem, danke für Euer Mitgefühl.

LG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Beiträge: 142

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

231

Sonntag, 10. Januar 2010, 15:43

Ich fürchte, der ist gebrochen :cry:

Laß das morgen lieber mal anschauen

Gruß

Sandra

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 613

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

232

Sonntag, 10. Januar 2010, 15:57

Zitat

Original von Ingrid

Zitat

Original von andie

Einfach barfuss auf die Terasse


Sehr witzig Andie :hau:... hab den Fuß auf nem Kühlakku stehen.


@ Otto: ich befürchte es auch, daß etwas gebrochen ist...so ein Mist aber auch ! :cry:

Ja ja, Koordinationsschwierigkeiten.... bohr noch in der Wunde ! Aber das "so jung" macht mich schon fast wieder fröhlich... fast :bier:

Trotzdem, danke für Euer Mitgefühl.

LG Ingrid


oh weh, du armes Hascherl!
Wäre ich heute vorbeigekommen, hätte ich Dich Huckepack genommen! Aber is ja leider nu mal nicht.. somit musst Du selber laufen, oder auch nicht. Ich hoffe, der ist nur verstaucht und nicht gebrochen.
Gute Besserung!
LG
Ute
Bei Stammtischtreffen dabei

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

233

Sonntag, 10. Januar 2010, 16:51

Ich hasse den Schnee nicht!

Leute, wir haben Mitte Januar, sind also mitten im Winter.

Ich kann mich gut an meine Kindheit erinnern, als wir mit durchgefrorenen (feuchten) Wollhandschuhen mit Eisperlen dran und eiskalten Füssen trotzdem so lange draussen rumgetobt haben, bis wir auch wirklich unbedingt nach Hause mussten.
Warme Hände gabs dann meist nur durch kaltes Wasser.

Ist auch durchaus nicht so, daß ich das Winterwetter vom warmen Bürofenster verfolgen kann.
Zur Zeit hab ich das Vergnügen, draussen zu arbeiten.
Dafür werden paar mehr Klamotten angezogen und öfters mal 'n heisser Kaffee getrunken.
Klar ist es saukalt, aber wie schon gesagt, wir haben Winter.

Vorher gilt es erstmal drei Stunden deutsche Autobahn zu überleben.

Richtig warm für uns wird's erst wieder in 2 Monaten und 2 Wochen ...

Viele Grüsse................andie
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 2 160

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

234

Sonntag, 10. Januar 2010, 16:57

Sicher haben wir Winter und sicher ist es im Winter kalt. Und manchmal schneit es auch. :D

Aber deshalb muß man das doch noch lange nicht mögen.

Im Sommer ist manchmal eine Bullenhitze, die mag ich dann auch nicht.

Ich merke, ich bin eher der Typ für Frühling und Herbst, wenn das Wetter extrem wird, egal in welche Richtung, dann fühle ich mich nicht so wirklich wohl.




Und um eure Reise beneide ich euch direkt ein bißchen, das gebe ich zu. :D
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Beiträge: 3 300

Beruf: Ich habe ein kleines Abrissunternehmen

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

235

Sonntag, 10. Januar 2010, 17:19

@Ingrid, schone Dich und komme bald wieder auf die Füsse !! Beide Füsse ! Kühlen tut gut.

Bei uns ist der Winter wie immer. Nix besonderes :cheesy: Der Schnee nervt zwar, aber das ist eben so um die Jahreszeit.

@Andie, stimmt genau. Früher sind wir erst rein ins Haus, wenn wir unbedingt mussten. Wir waren jede freie Minute mit Skiern oder Schlitten unterwegs. Die Beine waren trotz Strumpfhosen und Schneeanzug blau geforen. Aber wir hatten mächtig Spass !
Heute kriegen mich keine 10 Pferde freiwillig raus :D
Bei Stammtischtreffen dabei






Werbung

unregistriert

Werbung


Doris H.M.

unregistriert

236

Sonntag, 10. Januar 2010, 18:42

@ Ingrid: Tut bestimmt gemein weh :brav: Habe ich auch mal geschafft, Zeh gebrochen an der Bettkante bei uns im Schlafzimmer. 6 Wochen vorm USA-Urlaub.
In den Krankenhäusern solls jetzt auch so voll sein, ich drück die Daumen! :kuss:

@ Susanne: Ich erinnere mich, daß wir als Kinder noch gar keine Strumpfhosen und Schneeanzüge hatten. Wir hatten Leibchen an, lange Strümpfe und darüber so eine Art "Liebestöter" in so einem glänzenden rosa. :cheesy: Drüber hatte man Trainingshosen und hohe Lederschuhe. Die Schnürsenkel waren so gefroren, daß man sie gar nicht aufbekam. Später gabs dann Keilhosen, die waren auch ar....kalt, aber chic! :nicken:

Du liebe Güte, bin ich schon soo alt? :o9: :o9: :o9:

Beiträge: 2 556

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

237

Sonntag, 10. Januar 2010, 19:15

Zitat

Original von Doris H.M.
@ Ingrid: Tut bestimmt gemein weh :brav: Habe ich auch mal geschafft, Zeh gebrochen an der Bettkante bei uns im Schlafzimmer. 6 Wochen vorm USA-Urlaub.
In den Krankenhäusern solls jetzt auch so voll sein, ich drück die Daumen! :kuss:

@ Susanne: Ich erinnere mich, daß wir als Kinder noch gar keine Strumpfhosen und Schneeanzüge hatten. Wir hatten Leibchen an, lange Strümpfe und darüber so eine Art "Liebestöter" in so einem glänzenden rosa. :cheesy: Drüber hatte man Trainingshosen und hohe Lederschuhe. Die Schnürsenkel waren so gefroren, daß man sie gar nicht aufbekam. Später gabs dann Keilhosen, die waren auch ar....kalt, aber chic! :nicken:

Du liebe Güte, bin ich schon soo alt? :o9: :o9: :o9:


@Doris,du bist nicht alt,nur lange auf der Welt.

Nicht nur du erinnerst dich an die früheren Winter.
Strümpfe die immer viel zu kurz waren,darüber die Pumpernella,die in glänzend rosa, mit Bogerlabschluß.Trainingshose kannte man nicht ,zumindest ich hatte keine.Ich erinnere mich nur gut das wir nichtmal im ärgsten Winter in der Schule Hosen tragen durften.

@Ingrid
mit dem Älter werden hat man mit den Haxen Probleme.Ich wünsch dir keinen Bruch!
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 1 628

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

238

Sonntag, 10. Januar 2010, 19:22

Zitat

Original von Traude

Zitat

Original von Doris H.M.
@ Ingrid: Tut bestimmt gemein weh :brav: Habe ich auch mal geschafft, Zeh gebrochen an der Bettkante bei uns im Schlafzimmer. 6 Wochen vorm USA-Urlaub.
In den Krankenhäusern solls jetzt auch so voll sein, ich drück die Daumen! :kuss:

@ Susanne: Ich erinnere mich, daß wir als Kinder noch gar keine Strumpfhosen und Schneeanzüge hatten. Wir hatten Leibchen an, lange Strümpfe und darüber so eine Art "Liebestöter" in so einem glänzenden rosa. :cheesy: Drüber hatte man Trainingshosen und hohe Lederschuhe. Die Schnürsenkel waren so gefroren, daß man sie gar nicht aufbekam. Später gabs dann Keilhosen, die waren auch ar....kalt, aber chic! :nicken:

Du liebe Güte, bin ich schon soo alt? :o9: :o9: :o9:


@Doris,du bist nicht alt,nur lange auf der Welt.

Nicht nur du erinnerst dich an die früheren Winter.
Strümpfe die immer viel zu kurz waren,darüber die Pumpernella,die in glänzend rosa, mit Bogerlabschluß.Trainingshose kannte man nicht ,zumindest ich hatte keine.Ich erinnere mich nur gut das wir nichtmal im ärgsten Winter in der Schule Hosen tragen durften.

@Ingrid
mit dem Älter werden hat man mit den Haxen Probleme.Ich wünsch dir keinen Bruch!


Na - da tun sich ja Abgründe auf. Da wird man ja völlig desillusioniert.

@ Ingrid - ich hoffe es ist kein Bruch - gute Besserung
Viele Grüße
Sepp

Bei Stammtischtreffen dabei

USA 2011 - from California to California

thunderstorm & sunshine USA 2010

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »seppesser« (10. Januar 2010, 19:23)


Beiträge: 2 085

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

239

Montag, 11. Januar 2010, 09:05

Zitat

Original von andie
Ich hasse den Schnee nicht!
Vorher gilt es erstmal drei Stunden deutsche Autobahn zu überleben.
Viele Grüsse................andie


Hast Du hoffentlich auch gut überstanden.

Ich habe heute für die Strecke Cottbus - Berlin etwas über 2 Std. gebraucht - normal eine Stunde.
5 Unfälle, streckenweise spiegelglatt. X(
Und das, obwohl recht gut geräumt war.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

240

Montag, 11. Januar 2010, 11:32

Mensch Ingrid, was machst Du denn immer mit Deinen Haxen... Du solltest mal über Knautschzonen nachdenken, wie in der Formel 1... lohnt sich bei Deiner "Anfälligkeit" auf Dauer... :peace1:

Von Herzen gute Besserung, denn den Schmerz kann ich auch nachfühlen... :kuss:


Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier: