Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 25. Dezember 2011, 22:52

Gerade am Weihnachtstisch ...

Hallo, sitze gerade mit ein paar Leuten am Weihnachten feiern ... und ich weiß nicht was das immer soll... da heißt es: "Also USA; ... nee ... nach Canada, da würd ich fahren, aber nach USA ... nee !" ... Was ist das für eine Aussage? Kennt ihr das auch? Es ist ja nicht mal so, dass ich hier irgendjemandem was aufdringen möchte... es ist nun mal bekannt wo ich gerne hinfahre, .. aber warum muss man immer mit diesem Thema anfangen, obwohl ich es schon vermeide vom Urlaub was zu erzählen.

Bitte unterstützt mich ... ich hab nichts dazu gesagt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kat« (25. Dezember 2011, 22:57)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 804

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Dezember 2011, 23:17

Hallo Kat,
ich bin der Meinung jeder soll dort Urlaub machen wo es ihm gefällt. :peace1:
Ich war in Canada und in den USA, das ist meiner Meinung nach gar nicht zu vergleichen Canada war toll, aber ich würde die USA immer Canada vorziehen. :daumen:

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Dezember 2011, 23:54

Das ist gar keine Aussage, deshalb würde ich mich da auch nicht groß ärgern. Kann ja jeder hinfahren, wohin er will. Und wenn jemand partout nicht nach Amerika mag, werde ich ihn dort nicht vermissen. :99:

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Dezember 2011, 00:07

Zitat

Original von OliH
Das ist gar keine Aussage, deshalb würde ich mich da auch nicht groß ärgern. Kann ja jeder hinfahren, wohin er will. Und wenn jemand partout nicht nach Amerika mag, werde ich ihn dort nicht vermissen. :99:


stimmt- und weiter:

ich würd niemandem seinen Tauchurlaub in Hurgada mies machen, nur weil ich nicht tauchen darf, oder seinen Hike im Himalaya, nur weil ich nicht mehr fit genug für sowas bin, sondern ich wäre interessiert, die jeweiligen Erlebnisse zu erfahren.

und: Ich bin von Herzen froh, daß an meinem Weihnachtstisch nur ganz liebe Leute gesessen haben :nicken:

Also kann ich nur GUTE Erholung von so antrengenden Leuten am 2. Feiertag wünschen

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

5

Montag, 26. Dezember 2011, 00:52

Danke Leute! :bier:

6

Montag, 26. Dezember 2011, 10:27

Mich würde mal interessieren woran die Leute das festmachen wenn die bisher weder in CAN noch in den USA selbst gewesen sind :kopfkratz:

Beiträge: 1 628

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Dezember 2011, 11:45

Zitat

Original von HOH
Mich würde mal interessieren woran die Leute das festmachen wenn die bisher weder in CAN noch in den USA selbst gewesen sind :kopfkratz:

Meine Nachbarin beurteilt die Amerikaner nach den Filmen, die sie im Fernseher sieht. Damit ist eigentlich alles gesagt.

Nee Kat - lass Dich nicht verdrießen. Amerika ist klasse !!!
Viele Grüße
Sepp

Bei Stammtischtreffen dabei

USA 2011 - from California to California

thunderstorm & sunshine USA 2010

Werbung

unregistriert

Werbung


8

Montag, 26. Dezember 2011, 12:06

Stimmt hab mich ja schon mal geärgert... Egal diesmal war es Weihnachten... Nochmal viel ärgerlicher!

Beiträge: 648

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Dezember 2011, 12:49

Das ist bei vielen einfach auch nur der pure Neid. Selbst bekommen sie so eine Reise nicht gebacken und reden dann ein Land schlecht, weil sie ja nur die schlechten Nachrichten rausfildern die rüberschwaben.

Habe ich genug selbst erlebt. Früher habe ich immer gemeint was dazu zusagen, inzwischen lasse ich sie reden.

Aber ich bin froh das ich solchen Menschen in dem Land in das ich gerne reise nicht über den Weg laufen muss. Die würden es vielleicht noch fertig bringen und dort über alles meckern weil es ihnen nicht gefällt usw.....
Gruß Nicole

Beiträge: 249

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. Dezember 2011, 13:17

Leute die nicht selber viel verreisen,
verstehen einen sowieso nicht.
Mit solchen Leuten kannst du es dir
schenken überhaupt über Urlaub zu reden.
have a nice day
hhgc

Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Dezember 2011, 15:31

Zitat

Original von hhgc
Leute die nicht selber viel verreisen,
verstehen einen sowieso nicht.
Mit solchen Leuten kannst du es dir
schenken überhaupt über Urlaub zu reden.



...ich denke, das kommt auf die Leute drauf an, meine Patentante, die sehr viel von Frankreich hielt, aber erst im fortgeschrittenen Alter von 65 Jahren erstmals hinreisen konnte, aber auch sonst kaum in der Welt herum kam, hat sich IMMER für unsere Reisen interessiert, 1000 Fragen gehabt, stundenlang zugehört und und und.

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Dezember 2011, 15:43

Es gibt natürlich auch die Leute, die einem dann unbedingt das Land
schmackhaft machen wollen und Stundenlang auf einen einreden.

Jeder soll da hin wo er/sie glücklich ist.

Andree

13

Montag, 26. Dezember 2011, 15:51

Ich im Gegenzug interessiere mich auch für die reisen anderer und guck mit Bilder an. Aber wenn es Bilder von der Türkei sind wo die Highlights sich auf und neben der liege, am Strand und am hotelpool liegen passe ich dann auch.

Beiträge: 1 200

Beruf: KfB (Kauffrau f. Bürokommunikation)

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Dezember 2011, 16:40

ich kann es dir voll nachempfinden...

wir reisen ja auch gerne .. nicht nur USA ... sondern überall hin ...

wenn wir sagen, dass wir Urlaub machen ... kommt immer nur ..Wie schon wieder?? wie könnt ihr euch das leisten??

dann fahre ich lieber für zwei Wochen nach Malle, xx, xx Allinclusive !!
dass das aber oft teurer ist, merken die gar nicht !

also!!

AUFREGEN LOHNT NICHT !!! :D
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/07.gif[/img] Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 648

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. Dezember 2011, 17:33

Aufregen, nein, das habe ich zum Glück nie gemacht.

Wir haben einen kleinen Personenkreis die schon immer fragen und wo geht es nächstes Jahr hin, wir freuen uns schon auf Eure Bilder und Erzählungen. Letztes Jahr haben wir das erste Mal einen Themenabend (Alaska) veranstaltet.
Es gab Lachs und nebenher haben wir die Bilder angeschaut.

Die gleichen Leute freuen sich schon auf unsere Bilder aus Namibia/Südafrika.

Sobald wir ein wenig durchschnaufen können, werdet Ihr auch Bilder und einen Bericht bekommen.

Und schön ist es wenn der ein oder andere auch schon dort war und die ein oder andere Geschichte dazu erzählen kann.

Ich gehöre zu den Menschen die sich für die Urlaubsbilder und Erzählungen Anderer interessiert.
Da hat man so manchen schönen Abend verbracht.
Gruß Nicole

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nicole« (26. Dezember 2011, 17:35)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. Dezember 2011, 21:44

Zitat

Original von kat
Stimmt hab mich ja schon mal geärgert... Egal diesmal war es Weihnachten... Nochmal viel ärgerlicher!


ärgern kann man sich natürlich den ganzen Tag, aber wir sind nicht verpflichtet dazu - also geh ich immer schnell wieder zur Tagesordnung über und lass es mir gut gehen....das bekommt mir allemale besser
:99:

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 1 084

Beruf: Diplom-Sozialpädagogin

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. Dezember 2011, 09:38

Witzigerweise habe ich die Erfahrung noch nie gemacht, eher umgekehrt, letztes Mal, als wir nach dem Urlaub gefragt wurden, sagte ich: "Vermutlich in einen Familienclub in die Türkei", wunderte sich jeder "Warum nicht Amerika?". Wenn ich mir die Preise allerdings für einen türkischen Cluburlaub anschaue, dann frage ich mich selber, warum nicht Amerika?

Ärgern allerdings bringt gar nichts, das verdirbt nur die Vorfreude auf den Urlaub, oder?

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 27. Dezember 2011, 10:52

Zitat

Original von Daniela
Witzigerweise habe ich die Erfahrung noch nie gemacht, eher umgekehrt, letztes Mal, als wir nach dem Urlaub gefragt wurden, sagte ich: "Vermutlich in einen Familienclub in die Türkei", wunderte sich jeder "Warum nicht Amerika?". Wenn ich mir die Preise allerdings für einen türkischen Cluburlaub anschaue, dann frage ich mich selber, warum nicht Amerika?

Ärgern allerdings bringt gar nichts, das verdirbt nur die Vorfreude auf den Urlaub, oder?


stimmt, Daniela, ärgern verdirbt sogar den ganzen Tag!!!!

und Amerika-Urlaub kann allemal mithalten mit diesen Club-Urlauben, wo man schon früh die Handtücher auf die Liegen legen muss, weil wohl das Liegen auf einer Liege 4 Meter weiter schon Angst macht.....

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 27. Dezember 2011, 11:08

Ich hab es schon oft gehört. Canada ja, USA niemals. Lass den Leuten ihre Vorurteile, sonst wird es noch voller in Moab oder Escalante....