Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 26. Juli 2011, 10:02

Zitat

Original von Yes
spontan werden Kühlschrankmagneten eingekauft, aber wir würden nie zurück fahren, wenn wir mal einen vergessen haben...
Yes

:totlach: :totlach: :totlach:
DAS wäre ja echt :cheesy: :cheesy:
Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 2 084

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 27. Juli 2011, 02:43

Kühlschrankmagneten noch und nöcher! :zwinker: Hatten wir so einen Fred nicht schonmal? Weil kann mich erinnern mal ein Bild von meinem Kühlschrank gepostet zu haben... :kopfkratz:
USA...where my heart belongs!


Beiträge: 22

Beruf: GIS-Jockey

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 27. Juli 2011, 13:10

Ich bringe gerne Nummernschilder, aber auch Kaffebecher und Kühlschrankmagnete mit.
USA-Reisen: New Mexico 1979 | Indian Summer (Neu-England) 2004 | Southwest für Anfänger 2007 | NEXT: Round the Rockies 2011

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 27. Juli 2011, 14:19

Zitat

Original von Chris76
Ich bringe gerne Nummernschilder...mit.


Ganz vergessen... :o9: die MÜSSEN mit... und der Flur ist bald voll damit... :zwinker:

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yes« (27. Juli 2011, 14:21)


Beiträge: 22

Beruf: GIS-Jockey

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 27. Juli 2011, 15:36

Zitat

Original von Chris76
Ich bringe gerne Nummernschilder, aber auch Kaffebecher und Kühlschrankmagnete mit.


Habe ich ganz vergessen: Bierflaschen sammle ich auch!!! :bier:
USA-Reisen: New Mexico 1979 | Indian Summer (Neu-England) 2004 | Southwest für Anfänger 2007 | NEXT: Round the Rockies 2011

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chris76« (27. Juli 2011, 15:37)


Beiträge: 662

Beruf: Pensionär

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 27. Juli 2011, 17:16

Zitat

Original von L.A.Cop
Police-Patches ... wenn möglich aus jedem Ort, an dem es mir gefiel/ich übernachtete - ich irgendwo einen Cop traf/kennenlernte. Die meisten haben eines zum Tauschen dabei, ich immer. Aus meinen Plänen, die Patches dekorativ in Rahmen an die Wand zu hängen wurde bislang nichts, weil mir entweder der Platz oder die Zeit fehlte. Aber jetzt habe ich fest den Entschluss gefasst es bald zu tun (wie alle paar Jahre). :D

Toll daran ist, dass über die so geknüpften Kontakte ein wahres "Netzwerk" entstand und ich dadurch viele tolle Dinge erleben durfte; hier ein paar Highlights:

-eine ganze Schicht beim Santa Monica PD mitgefahren
-einen 2-stündigen Flug mit dem Polizeihelicopter in Phoenix
-einen Tag beim LAPD-SWAT-Training mitgemacht
-Streifenfahrt mit Cops :8): :8): des L.A. Sheriff Department durch die WATTS :daumen:

Fast monatlich bekomme ich ein Paket von irgendeinem Cop mit Devotionalien (Polizeimodellautos, Mützen, Hüte, Uniformteile ...).

Im November treffe ich mich mit zwei Jungs vom Las Vegas PD, dazu kommt ein Freund (retired) aus Colorado (Wheat Ridge PD).

Ist schon klasse, was aus dem simplen Patches-sammeln über die Jahre entstanden ist. Und das Internet macht es uns natürlich auch sehr leicht, in Kontakt zu bleiben.


Dann sind ja die entstandenen Kontakte besser und schöner als Deine Patches !!! Finde ich super.

Gerhard

Beiträge: 97

Beruf: Pensionär

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 27. Juli 2011, 18:21

Ende 70er bis Anfang 80er Jahre Silberarbeiten Hopi & Zuni gesammelt. Da konnte man den Künstlern noch über die Schulter schauen.
Später Westernsättel und Pferdezeug mitgeschleppt. Aber immer,auch Heute noch, sammel ich Westernmotive als Skulpturen und Figuren ( Russel, Remmington usw. ) in Bronze, Zinn usw. Alle Größen, von 10 bis 60cm. Ist halt meine Macke.
Jo
»Crowhill« hat folgendes Bild angehängt:
  • 9. July 003.jpg
Jo

Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 249

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 31. Juli 2011, 13:26

war ja erst einmal in USA,

aber sonst wird immer etwas Sand mitgebracht
(viele Strände werben mit dem weißesten Sand der Welt, naja)
have a nice day
hhgc

Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 1 765

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 3. August 2011, 11:11

Zitat

Original von Benzerter
Dann sind ja die entstandenen Kontakte besser und schöner als Deine Patches !!! Finde ich super.
Gerhard


Ja, klar ... im Momement bin ich auf der Suche nach einem Polizeiauto (M 1:24); das geht an einen Kollegen vom LASD.
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/01.gif[/img] Stammtischtreffen dabei




Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 3. August 2011, 11:32

Zitat

Original von hhgc

aber sonst wird immer etwas Sand mitgebracht
(viele Strände werben mit dem weißesten Sand der Welt, naja)


in Las Vegas am Strip gibts für One Dollar "the Coldest Water in Town" :D :peace1:

Beiträge: 769

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 3. August 2011, 11:42

Auch mich hat die Sammelwut/Andenken fast verlassen.
Gehöre zu denjenigen, die früher generell Kugelschreiber/Bleistifte und generell T-Shirts vom Hard Rock Cafe mitgebracht habe.
Die T-Shirts kauft nur noch mein Mann, wenn es denn einen neuen Ort gibt.

Die Loundrybags mußten bei uns auch mit für die Dreckwäsche eben...aber diese Ära ist nun vorbei...im Cosmopolitan hatten die einen schönen großen Stoffsack, nix aus Plaste...das wird unser neuer Drecksack :totlach:

Ich besitze auch noch unendlich viele Streichholzheftchen, überwiegend USA (alle aus den LV-Casinos) und Asien...früher, als Rauchen noch gesellschaftsfähig war da gab es die massenweise und jetzt? Aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, die bei ebay zu Geld zu machen :daumen: Hast Du die einzeln angeboten?

Sand, den habe ich vergessen...den sammele ich immer noch...weißen, rosa-roten, grünen, schwarz-weißen und ganz schwarzen....Die Natur stellt so einiges her. Ist aber jetzt nicht USA spezifisch, den habe ich von überall her wo wir waren. Den feinsten Sand haben wir in Bansin / Ostsee gefunden und den weißesten aus dem White Sands/ NP und Bahamas...also mir kann keiner was vormachen mit ihren wundervoll bearbeiteten Fotos... wenn man die alle zu Hause bei gleicher Beleuchtung sieht, dann ist man teilweise ganz schön verwundert.

muhtsch

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 3. August 2011, 12:12

Zitat

Original von Obelix
Weisser Sand aus White Sands ist Gips. :nicken: :bier:


stimmt in White Sands gips gar keinen Sand.... :D :peace1:

Beiträge: 769

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 3. August 2011, 12:22

was solln das jetzt, mein einziger weißer Sand... :?(:
und wieso Gips, dann ist der Sand am Meer auch keiner weil der aus Muscheln und Korallen besteht?

Beiträge: 1 765

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 3. August 2011, 13:20

White Sands ... Gipskristalle ... und somit: SAND :nicken:
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/01.gif[/img] Stammtischtreffen dabei




Beiträge: 769

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 3. August 2011, 13:24

Zitat

White Sands ... Gipskristalle ... und somit: SAND nicken


:kuss: danke, "mein Sand" ist rahabilitiert :nicken:

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 781

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 3. August 2011, 19:29

Sand, da hab ich gar nicht dran gedacht. Das sieht dann so aus...


Beiträge: 249

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 3. August 2011, 19:49

da bist du wirklich zu beneiden, auch wenn ich noch so tief gebudelt habe,
sowas habe ich in Natura noch nie gesehen.......ha ha... und dann noch so schön in die Flasche bekommen (vor Gebrauch schütteln)

Sand / Korallen / Gips wird nicht unterschieden, ich sag mal sandförmig
(ich glaube Jarvis Bay führt die heimische Weißliste an und als letztes Gomera, logisch ist ja schwarz)
have a nice day
hhgc

Bei Stammtischtreffen dabei

Pebbles

unregistriert

38

Freitag, 5. August 2011, 06:54

RE: Sammelwut in USA - Ihr auch?

Ich bin auch ein bekennender Kühlschrankmagnetsammler. Leider ist Dieser schon voll und ich muss sortieren. Auch Urlaubs-T-Shirts gibt es mittlerweile um die 100. Kann mich auch von keines trennen.....memories.....