Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

21

Freitag, 18. Februar 2011, 11:35

Bis Oktober 2008 fühlten wir uns auch ohne ne Waage sicher, dann durfte ich aber wegen 2 - 3 Kilo zuviel - ganz genau weiß ich es nicht mehr - alles vor versammelter Mannschaft umpacken... das hat uns gereicht... seitdem haben wir ne analoge Waage, die mit uns die Welt bereist... und ja, seitdem um das Gepäck so ein Dusel gemacht wird, beruhigt uns das auch sehr... ich hab aber auch kein Problem, nen Gepäckstück nachzuordern, wenn´s nicht anders geht, aber so kann man die gesetzten grenzen optimal ausloten und das Beste... die Dinger funktionieren wirklich richtig gut...

Wird´s bei uns auch die TSA Schlösser geben? Die haben wir nämlcih noch nicht, allerdings frage ich mich auch beinahe wofür, bei den letzten USA-Flügen wurde unser Gepäck fast jedes Mal vom Zoll kontrolliert und auch etwas entnommen, da kann man sich eigentlich Schlösser - wie bisher auch - wirklich sparen... :peace1:

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Beiträge: 769

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

22

Freitag, 18. Februar 2011, 11:58

Wir haben teilweise Koffer mit TSA Schloss. Sehe aber keinen wirklichen Sinn darin. Es heißt, man kann den Koffer mit Zahlenschloss verschließen...bei einer Prüfung würde man aber das Schloss nicht zerstören müssen.
Wir haben einfach nur Angst, daß ein Koffer aufgeht. Dazu haben wir eh einen Koffergurt, den wieder ohne TSA Schloss.
Letztendlich ist für uns nur wichtig, dass der Koffer geschlossen ankommt. Wenn es kriminelle Energie bei den Transportunternehmen gibt, dann knacken die auch einen Koffer mit Zahlen-Schloss.

muhtsch

Beiträge: 216

Beruf: Sekretärin

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

23

Freitag, 18. Februar 2011, 12:00

Hallo Ihr Lieben,

habe seit einigen Jahren auch eine digitale sowie eine Federzugwaage. Es beruhigt vor dem Abflug, ob hier in Deutschland oder in Amerika vor der Rückreise doch sehr. Beim letzten Mal wusste ich im Hotel schon vorher, dass ich doch eine dritte Tasche (somit bezahlen) packen musste. War mir aber lieber vorher dies zu wissen, als am Flughafen meine dritte Tasche auspacken und mein Gepäck umpacken zu müssen. Vor ein paar Jahren, als man noch zwei Gepäckstücke pro Person mitnehmen durfte, musste ich einmal umpacken. Hatten insgesamt für vier Personen 5 Reisetaschen (anstatt 8 Reisetaschen), diese jeweils um ca. 1,5 bis max. 2 kg zu schwer. Mussten umpacken. Hatte aber wie eigentlich immer noch eine Ersatztasche im Gepäck. So nun ein schönes Wochende. :D
Grüße von rattlesnake

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

24

Freitag, 18. Februar 2011, 12:01

Zitat

Original von Yes

Wird´s bei uns auch die TSA Schlösser geben? Die haben wir nämlcih noch nicht, allerdings frage ich mich auch beinahe wofür, bei den letzten USA-Flügen wurde unser Gepäck fast jedes Mal vom Zoll kontrolliert und auch etwas entnommen, da kann man sich eigentlich Schlösser - wie bisher auch - wirklich sparen... :peace1:

Yes


..ja, die gibts auch bei uns zu kaufen, schon länger - und sie sind dazu da, daß die Sicherheitsleute nicht die Schlösser aufbrechen müssen, das tun die nämlich ungeniert, wenn keine TSA-Schlösse dran sind.

Und zumachen sollte man den Koffer immer, weil alles, was das unbefugte Öffnen auch nur erschwert, sinnvoll ist (wie mir der Freund meines Sohnes, der auf dem frankfurter Flughafen in entsprechenden Bereichen arbeteitet, immer wieder bestätigt. Er rät zumindest zu irgendwelchen "Kabelbindern", die man rumnuddeln soll, weil das eben nicht so schnell aufgemacht werden kann.....

Usabima
.....in 12 Tagen in Dubai :nicken:
Bei Stammtischtreffen dabei

  • »Traude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 556

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

25

Freitag, 18. Februar 2011, 19:19

Zitat

Original von Yes
Bis Oktober 2008 fühlten wir uns auch ohne ne Waage sicher, dann durfte ich aber wegen 2 - 3 Kilo zuviel - ganz genau weiß ich es nicht mehr - alles vor versammelter Mannschaft umpacken... das hat uns gereicht... seitdem haben wir ne analoge Waage, die mit uns die Welt bereist... und ja, seitdem um das Gepäck so ein Dusel gemacht wird, beruhigt uns das auch sehr... ich hab aber auch kein Problem, nen Gepäckstück nachzuordern, wenn´s nicht anders geht, aber so kann man die gesetzten grenzen optimal ausloten und das Beste... die Dinger funktionieren wirklich richtig gut...

Wird´s bei uns auch die TSA Schlösser geben? Die haben wir nämlcih noch nicht, allerdings frage ich mich auch beinahe wofür, bei den letzten USA-Flügen wurde unser Gepäck fast jedes Mal vom Zoll kontrolliert und auch etwas entnommen, da kann man sich eigentlich Schlösser - wie bisher auch - wirklich sparen... :peace1:

Yes


@Yes
Ich hab jetzt die deutsche und unsere Seite von Tchibo angeschaut,die Artikel sind die gleichen wie bei uns.

Ich hatte Glück das zwei Jeans oben lagen die ich umpackte,dann war das Gewicht OK.Die mit den kleinen Grössen müssen drei umpacken. :totlach:

In der Vorschau sind auch TSA Gepäckschlösser abgebildet,rot und schwarz.Dann drei verschieden große Trolleys in rot,die zwei Großen mit 4Rädern,der Kleinste hat zwei Räder das Volumen erweiterbar.
Dann gibts noch eine Lufthansa Sonderkollektion in dunkelgrau(könnte auch schwarz sein) und in silber.

Die Beschreibung im Prospekt:
Freuen sie sich schon jetzt auf alles,was das Reisen noch schöner macht:vom klassischen Hartschalenkoffer über extrem leichtgewichtige und volumenflexible Trolleys bis hin zu einer exclusive für Tchibo entwickelten Kollektion im Lufthansa Retro Stil.Intelligente Accessoires wie die praktische digitale Kofferwaage oder spezielle TSA-kompatible Gepäckschlösser runden das Angebot ab.

Preise stehen in der Vorschau keine dabei.
Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Traude« (18. Februar 2011, 19:26)


  • »Traude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 556

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 1. März 2011, 10:32

Gestern war ich in der Tchibofiliale.Die Digitale Kofferwaage kostet €17,90. Sie wiegt in 50g Schritten von 0,1-55kg,ist beleuchtet und man kann sie von kg auf lb umschalten.Gewicht ca.140g,ca.16x6cm.

Es gibt 3 Koffergrößen in Polycarbonat mit 2 oder 4Rädern.Der größte Koffer ist 77x53,5x30cm und hat 4,4kg ist leider nur ab 23.5. im Internet zu bestellen und der Preis steht nicht dabei.

Mittlere Größe 66x47x27,5 gibts in Pink ,Schwarz,Grün,Schwarz -Bunt,Silber €79,90.

Leider sind auch die Leichtkoffer aus 100% Polyester nur übers Internet bestellbar,Preis steht leider keiner im Prospekt.

Kann sein das sich die Preise in den normalen Filialen dann ändern.
Bei Stammtischtreffen dabei

27

Dienstag, 1. März 2011, 12:52

Zitat

Original von L.A.Cop
Ich fliege nimmer ohne (digitale) Kofferwaage ... das Gezeter am Schalter möchte ich mir gerne ersparen. So wird am Abend vor der Abreise beruhigt gepackt und verteilt und alles ist gut.


Ich glaub ich hol mir auch eine, besonders weil man ja nur noch 1 Koffer pro Person nehmen darf.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 1. März 2011, 16:33

Aber ich würde da im LEBEN keine 18€ für ausgeben.
Kauft Euch ne Anglerwaage, die kostet unter 10€ und funktioniert
auch.

Andree

  • »Traude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 556

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 1. März 2011, 18:35

War nur ein Vorschlag. :zwinker:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 1. März 2011, 18:47

Zitat

Original von Traude
War nur ein Vorschlag. :zwinker:

War ja auch nicht bös gemeint von mir. :bier:
Ich finde es nur ziemlich schändlich von den Herstellern, das mit der Angst
der Menschen, zu viel Gepäck zu haben, so ein wucher betrieben wird.
Siehe Waage von Kalle oder sucht mal bei Ebay nach Anglerwaagen.

Bei unserem lokalen Koffer Dealer habe ich auch schon Koffer mit
eingebauter Waage gesehen. Früher (evtl. auch noch heute) gab es ja
soetwas an jedem Schultornister. Finde ich auch ganz praktisch.

Andree

Doris H.M.

unregistriert

31

Samstag, 5. März 2011, 16:31

Hallo,

ich war vorhin beim ALDI und habe dort den Prospekt für die übernächste Woche mitgenommen.

Ab 17. März gibt es dort eine digitale Kofferwaage für 6,99 € inkl. Batterien!

Soll wiegen von 0 - 40 Kg in 10-Gramm-Schritten, Größe 122 x 85 x 25 mm, das Eigengewicht ist nicht angegeben.

Liebe Grüße

Doris

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 765

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

32

Freitag, 1. April 2011, 13:13

Z. Zt. bei Tchibo: digitale Kofferwaage für um die 15 Euro
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/01.gif[/img] Stammtischtreffen dabei




Beiträge: 1 478

Beruf: ?

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

33

Freitag, 1. April 2011, 14:51

Zitat

Original von Obelix
Wenn man die Grundrechenarten beherrscht, sollte es auch sogehen: Einmal mit Koffer auf die Waage, beim nächsten Mal ohne. Differenz = ? :99:

Aber immer die Personenwaage in den Urlaub mitnehmen?? ich weiss nich... :D
Bei vielen Stammtischtreffen dabei :rolleyes:

Doris H.M.

unregistriert

34

Freitag, 1. April 2011, 20:54

Zitat

Original von Doris H.M.
Hallo,

ich war vorhin beim ALDI und habe dort den Prospekt für die übernächste Woche mitgenommen.

Ab 17. März gibt es dort eine digitale Kofferwaage für 6,99 € inkl. Batterien!

Soll wiegen von 0 - 40 Kg in 10-Gramm-Schritten, Größe 122 x 85 x 25 mm, das Eigengewicht ist nicht angegeben.

Liebe Grüße

Doris


Ich habe die dann gekauft, ist prima und sehr handlich. Das Eigengewicht ist ca. 170g, also kann sie auch mit in den Urlaub. :nicken:


Liebe Grüße

Doris

Beiträge: 1 765

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 3. April 2011, 20:05

Soll es geben ... habe ich aber, ehrlich gesagt noch nicht gesehen ...
Und auf gut Glück darauf vertrauen, dass im letzten Hotel - und wann anders ist es nicht vonnöten - so 'ne Waage vielleicht steht ... ne ne ne ... :nonono:
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/01.gif[/img] Stammtischtreffen dabei




Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

36

Freitag, 8. April 2011, 16:46

Unsere hat auf dem Rückflug wieder perfekte Arbeit geleistet, ich will sie nicht mehr missen... :peace1:

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

37

Freitag, 8. April 2011, 21:17

Ich hab gestern im Real-Brause-Laden davorgestanden....nööö...ich brauche keine :cheesy:

LG Ingrid :peace1:
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

  • »Traude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 556

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

38

Samstag, 9. April 2011, 11:31

Zitat

Original von Ingrid
Ich hab gestern im Real-Brause-Laden davorgestanden....nööö...ich brauche keine :cheesy:

LG Ingrid :peace1:


Deine Klamotten sind sicher leichter als unsere,drum brauchst keine Wiegewaage.
Bei Stammtischtreffen dabei