Sie sind nicht angemeldet.

  • »kman900« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 19:35

Gotthard Sänger von Harley erschlagen

Shit happens . . lest hier

[URL=http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,721658,00.html]Link zu SPIEGEL.DE[/URL]

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 625

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 19:52

Obwohl ich die Kapelle und den Sänger nicht kenne, ist sowas natürlich immer schlimm.

Aber als alter Harleyfahrer muss ich sagen, in Amerika auf oder unter einer Harley sterben könnte schon Kultstatus erreichen. :nicken:
Gruss Calle


Bei Stammtischtreffen dabei

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 438

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 19:57

Tragisch hoch fünf, obwohl ich die Band nicht kenne und mir der Sänger im ersten Moment als der Aeroschmidt-Schreihals durchgegangen wär.

andie
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »kman900« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 22:51

Mich erinnert die Geschichte ein wenig an diese "Final Destination" Filme . .

Überlegt mal: Wieviel regnet es im Schnitt in Las Vegas . . und dann soviel dass ein LKW auf dem Highway ins Schlingern gerät und genau son Mopped auf den armen Kerl am Strassenrand schmeisst . .

  • »kman900« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 08:23

Vielleicht sollte ich ja froh sein, dass ich nur Gitarre in unserer Band spiele . . da steht man nicht immer so weit vorne . . :99: