Sie sind nicht angemeldet.

Devil I

unregistriert

1

Mittwoch, 10. Juni 2009, 17:53

Alles den Bach runter

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Devil I« (7. Januar 2012, 12:21)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Devil I

unregistriert

2

Mittwoch, 10. Juni 2009, 18:36

Zitat

Original von Kalle_WY
ich kann das einfach nicht glauben, vielleicht gab es einen Ehekrach.

Soll es ja geben und dann bricht man die Reise ab


In diesem Fall erzähl ich doch zu Hause was anderes
keine Ahnung....krank geworden oder so was in der Art
es muß sich wirklich so ereignet haben
Thomas...also dieser besagte...meinte sie hätten alles versucht, sind von Pontius zu Pilatus
keine Chance, die Amis blieben stur
das Gepäck so hab ich grad erfahren hatten sie dabei

Hanni

Devil I

unregistriert

3

Mittwoch, 10. Juni 2009, 19:52

Wir machen folgendes
ich erkundige mich was warum wie genau passiert ist und melde mich dann zu diesem Thema wieder

ich möchte ungern als Erzählerin von an den Haaren herbeigezogenen Geschichten gelten...so was liegt mir absolut fern

Hanni

Werbung

unregistriert

Werbung


Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Juni 2009, 20:33

Zitat

Original von Devil I
Wir machen folgendes
ich erkundige mich was warum wie genau passiert ist und melde mich dann zu diesem Thema wieder


Da bin ich aber mal gespannt :99:,


lG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Devil I

unregistriert

5

Mittwoch, 10. Juni 2009, 20:46

Zitat

Original von Ingrid

Zitat

Original von Devil I
Wir machen folgendes
ich erkundige mich was warum wie genau passiert ist und melde mich dann zu diesem Thema wieder


Da bin ich aber mal gespannt :99:,


lG Ingrid


ich auch....
hoffe ich bleib trotzdem glaubwürdig....
wenn nicht muß ich mich hier verabschieden....und wieder alltägliche Dinge tun wie z.B meine 3 Tonnen Bügelwäsche erledigen :o9:
sind nämlich zusammengekommen seit ich hier dabei bin

Hanni

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Juni 2009, 11:15

Zitat

Original von cleetz
Aber einen neuen RP hätten wir von der Botschaft am nächsten Tag bekommen. IMHO nur ein vorläufiger RP, der bei USA ja nun nicht reicht, aber auch da muß es dann Möglichkeiten geben das ein richtiger RP ausgestellt wird. Auch in den USA wird es Leute geben die ihren RP verlieren und auch die müßen ja wieder zurück.


Ich denke mal, AUSREISEN aus den USA mit einem vom Konsulat ausgestellten vorläufigen Reisepass wäre nicht das Problem gewesen (das scheint ja hier dann auch aus Kanada geklappt zu haben), aber für die EINREISE braucht man ja einen maschinenlesbaren Pass und den kriegt man nicht auf die Schnelle...

Devil I

unregistriert

7

Donnerstag, 11. Juni 2009, 12:04

Guten Morgen

bin jetzt ausreichend informiert !!!

die beiden haben einen Tagesausflug nach Kanada unternommen um
sich die Niagarafälle von der anderen Seite anzusehen
Pass war im Rucksack der des öfteren aus und wieder eingepackt wurde
an der Grenze zu USA war der Ausweis weg...wie auch immer
also nach Toronto zur Botschaft
dort wurde ihnen erst mal empfohlen sich zu setzen....weil ihr Urlaub wahrscheinlich anders laufen wird wie geplant
den biometrischen Pass, der für die USA Einreise dringend erforderlich ist (alles andere zählt nicht ) könnten sie in spätestens 4 Wochen erhalten
für eine Ausreise aus Kanada haben sie einen vorläufigen erhalten
Er ist dann wieder nach New York, hat die restlichen Sachen geholt
Sie mußte auf der Polizeistation warten
Den Mietwagen haben sie dann in Kanada abgegeben ( viele viele $ )
Für Kanada selber hatten sie keine Nerven mehr und sind dann mit der nächsten Lufthansa nach Hause

....Ehestreit gab's keinen :D ist halt einfach dumm gelaufen

Hanni

Werbung

unregistriert

Werbung


Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Juni 2009, 12:27

Zitat

Original von cleetz
Aber ok, selbst das wäre noch annehmbar gewesen, 4 Wochen Kanada und dann normal über die USA zurück. In der Situation entscheidet wahrscheinlich jeder anders :zwinker:


Eben ..... es ist halt einfach dumm gelaufen.

Ein Ehestreit wäre weniger problematisch gewesen :99:.


LG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Juni 2009, 12:35

Zitat

Original von Werner
Dann frage ich mich nur, warum die alle möglichen Daten (inkl. Fingerabdrücke) nehmen und speichern... :kopfkratz: :kopfkratz:


Fragen wir uns das nicht alle? Und wollen wir das wirklich so genau wissen? :cheesy: Meine Vermutung: die Daten landen auf einem gigantischen Server, der nicht weiter mit irgendwelchen anderen System vernetzt ist. So etwas wie eine Müllhalde. Und in den Nachbarraum werden die ganzen grünen Zettel geworfen... :D

Wenn ich schon im Urlaub wäre und spontan Kanada statt der USA bereisen müsste, hätte ich das wohl mit Kusshand getan. Sagt sich immer so einfach - aber ich denke, nach 2, 3 Tagen hätte man den Schock überwunden und könnte wieder anfangen, die Reise zu genießen. Wenn man eh das Geld für die Umbuchung der Rückflüge ausgeben muss...

Beiträge: 481

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. Juni 2009, 07:34

Zitat

Original von OliH
[ Wenn man eh das Geld für die Umbuchung der Rückflüge ausgeben muss...


. ..und sonst noch etwas übrig hat. :99:

Wolf