Sie sind nicht angemeldet.

  • »mickey19« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. April 2009, 12:52

The numer one und Kopfgeldjäger

Hi

Ich liebe amerikanische Jeeps, deswegen war ich auch in den USA/Florida und habe mir einen gekauft!
Weiters bin ich so 15.000 meilen quer durch die USA gefahren!
War interessant und nett!
Abstoßend fand ich in den USA diese Sendung im TV von den crimestoppers:
http://www.crimestopusa.com/AboutUs.asp#
So alle 10 bis 15 Minuten wird man animiert ein Spitzel der Nachbarschaft zu werden!
Man bekommt 1000 U$ Belohnung wenn man was illegales beobachtet und dann auch meldet!!
Also wenn man das in DE/AT machen würde, dann würde ja jeder nur mehr herumspitzeln !!
Ich lebe ja seit 20 Jahren in Brasilien, wo auch sehr viel Kriminalität herrscht, aber auf diese Art Menschenjagd zu betreiben, halte ich für zweifelhaft!!

Obama sagt ja immer wieder er will wieder die "number one" werden!!

Passend dazu gibt es diese Seite:
http://www.investment-portal.net/USA/numberone.html

Hoffentlich fühlt sich von den gringos aus dem Norden niemand beleidigt oder persönlich angegriffen, denn das war nicht meine Absicht!!

tchau

Mickey

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.