Sie sind nicht angemeldet.

  • »usabima« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. November 2011, 22:03

Hilfe zum Thema "(gemeinsames) Sorgerecht"

Hallo zusammen,

falls es hier jemanden geben sollte, der sich - aus welchem Grund auch immer- gut auskennt, was das Thema gemeinsames Sorgerecht (bei Kindern, logo :zwinker:) bzw. die Beantragung des alleinigen Sorgerechtes (darum geht es hier) angeht, der möge doch bitte
eine PN oder Mail an mich senden -

es geht um die "richtige" Formulierung, also die nachvollziehbare Formulierung der Gründe, damit der Familienrichter in einem Eilverfahren entsprechend entscheidet.

Hilft es, ist es also sinnvoll z.B. dem Vater ein - (durch das Jugendamt) begleitetes Umgangsrecht einzuräumen etc.

Wir haben hier im Vorfeld - ich betreue eine junge Frau und habe im Vorfeld zwei unterschiedlich schlimme Aussagen von Anwälten, die deprimierend sind - Einzelheiten gern per PN oder Mail

wer also helfen könnte - ich wäre im Interesse der Frau bzw. der drei kleinen Kinder sehr dankbar

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aweige (28.04.2017)