Sie sind nicht angemeldet.

  • »qwertz0211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. Oktober 2011, 13:58

Promarkt Abholung im Markt

Ich könnte mir hier gerade löcher in den Bauch ärgern:

Habe ich einen Fernseher bei www.promarkt.de bestellt und will diesen im Markt abholen. Nun bestätigen die bei Promarkt die Lieferung per E-Mail. Ich warte hier also auf eine E-Mail und stelle fest, dass diese im unserem Firmenspamfilter hängen bleiben. Kann die da auch nicht mehr rausholen.

Nun habe ich erfahren, dass der Liefertermin des Fernsehrs heute ist, ich diesen ohne E-Mail aber nicht abholen kann. Da bin ich jetzt mal eben ein bisschen ausgerastet. Was bilden die sich eigentlich ein? Kann mich schließlich ausweisen und habe das Gerät bezahlt. Und als ich dann zum Kundenberater meinte, ich bekomme das Gerät schon, wird der auch noch pampig!

Sowas kann ich gebrauchen! Eh schon ein scheiß Tag. Überlege mir gerade ob ich die Kiste im Markt stehen lassen soll. Dann bekomme ich nach 7 Tagen Wartezeit mein Geld zurück.

Man man man...
Meine Reisen: 2011 Roundtrip Kalifornien
Geplante Reisen: 2013 Florida / Bahamas

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Beiträge: 741

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Oktober 2011, 14:01

servicewüste deutschland :99:
:peace1:

  • »qwertz0211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. Oktober 2011, 14:48

war als ich den Fenseher bestellt habe (DAMALS - lol) schon der günstigste Anbieter wegen irgendeiner Aktion!

Mittlerweile gibt es den aber auch schon bei Mediamarkt recht günstig!


Voll nerv... letzte Mal da bestellt!
Meine Reisen: 2011 Roundtrip Kalifornien
Geplante Reisen: 2013 Florida / Bahamas

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. Oktober 2011, 16:19

RE: Promarkt Abholung im Markt

Ich könnte nun von meiner Laptop Reparatur anfangen....
Die hat 1 Jahr gedauert.... Und dann wollten die auch noch Kohle haben...
Obwohl der noch in der Garantie war.
Als ich den dann abholen wollte, wurde uns gesagt, es würde etwas dauern, da der Servicemann gerade in der Mittagspause ist (17.30 Uhr...)
und wir doch noch etwas im Laden bummeln sollten, evtl. finden wir ja noch was schönes...Ich habe dann nur entgegnet: "Selbst wenn Sie mir hier nen Flatscreen vor die Füße stellen, den ich mitnehmen darf, will ich in Ihrem scheiß Laden nix mehr kaufen"...

Promarkt ist der letzte Rotz.....

Andree

  • »qwertz0211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Oktober 2011, 17:51

habe gerade schon beim mediamarkt hier um die ecke angefragt ob die den fernseher auf lager haben. leider nicht!

sonst könnten die sich das teil wirklich in die haare schmieren. Frei lautet die Liefervereinbarung: "Lieferung in Filiale: Innerhalb von 7 Tagen Abholung, ansonsten geht man von Storno aus und erstattet den Kaufpreis!" Das überlege ich mir gerade ganz stark. Ich lass mich doch nicht von einem CallCenter-Schnösel anmachen, der mir dann noch meinen Mailserver erklären will!

ich reg mich schon wieder auf... daher lieber:

Liebe Grüße an Euch

Chris
Meine Reisen: 2011 Roundtrip Kalifornien
Geplante Reisen: 2013 Florida / Bahamas

Beiträge: 173

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Oktober 2011, 18:37

Da sieht man halt mal wieder den Unterschied zwischen billig und preiswert. Wir kaufen unsere Unterhaltungselektronik eigentlich nur bei lokalen Geschäften, wie z.B. den HiFi-Profis hier in Frankfurt.
Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak.

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 538

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Oktober 2011, 20:02

Zitat

Original von Viking
Da sieht man halt mal wieder den Unterschied zwischen billig und preiswert. Wir kaufen unsere Unterhaltungselektronik eigentlich nur bei lokalen Geschäften, wie z.B. den HiFi-Profis hier in Frankfurt.


Das lokale Geschäft hier im Ort wollte für einen Fernseher 1799 € - und waren ganz stolz darauf dass der 400 € runtergesetzt war. Das identische Modell gab's im Mediamarkt für 999 €......

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 173

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Oktober 2011, 21:21

Zitat

Original von GambasAlAjillo

Zitat

Original von Viking
Da sieht man halt mal wieder den Unterschied zwischen billig und preiswert. Wir kaufen unsere Unterhaltungselektronik eigentlich nur bei lokalen Geschäften, wie z.B. den HiFi-Profis hier in Frankfurt.


Das lokale Geschäft hier im Ort wollte für einen Fernseher 1799 € - und waren ganz stolz darauf dass der 400 € runtergesetzt war. Das identische Modell gab's im Mediamarkt für 999 €......


Siehste, bei mir war's umgekehrt: Die HiFi-Profis wollten €2.499 für unsere Glotze - und MediaMarkt 3.499.
Allerdings bin ich bereit, bei meinem Händler bis 10% über MediaMarkt & Co zu zahlen, da die halt auch einen hervorragenden Service bieten - und vor allen Dingen auch ihr Personal ordentlich bezahlen, statt die Kohle irgendwelchen Promis für hirnlose Werbung in den Rachen zu stopfen.
Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak.

  • »qwertz0211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. Oktober 2011, 08:02

also ich kaufe auch nicht grundsätzlich immer da wo es am günstigsten ist. meistens gehe ich aber nach mediamarkt, da die mit einer der günstigsten sind und auch auch noch nie probleme hatte, wenn es im reklamationen etc. ging. die sind immer sehr kulant und bieten einen guten service.

nur dieses mal dachte ich: gut, versuchst du es mal bei promarkt. günstig, shop ist bekannt, keine versandkosten etc. und dann sowas.

ich habe mich nun entschieden und die jungs und mädels vom promarkt können mich mal kreuzweise! Leut AGB wird der Kauf automatisch rückgängig gemacht wenn der Fernseher nach 7 Tagen im Shop nicht abgeholt wird. Darauf werde ich es ankommen lassen und kaufe das Gerät die Tage wo anders. Bin ja nicht blöd und lasse mich von den Idioten anmachen. Am dreistesten war ja noch, dass ich das Gerät ohne E-Mailbestätigung nicht abholen kann. Der Fernsehr ist bzahlt und ist somit bereits mein Eigentum. Im Grunde könnte ich hinter den Tresen gehen und mir das Gerät dort einfach wegnehmen. Aber nein, ihne E-Mail kein Fernseher. Tja, dann eben keinen Verkauf. Es geht ja schließlich irgendwann um deren Arbeitsplätze wenn die so eine Nummer öfters abziehen.

Viele Grüße

Chris

P.S.
Werde mich zudem schriftlich bei Promarkt beschweren.
Meine Reisen: 2011 Roundtrip Kalifornien
Geplante Reisen: 2013 Florida / Bahamas

Beiträge: 2 556

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Oktober 2011, 10:03

Wir gehen auch lieber in ein Geschäft,ob Media Markt oder Saturn oder sonst wo. Unseren Fernseher haben wir bei electronic4you gekauft aber ohne Online Bestellung,nur mit Anruf ob er lagernd ist und haben ihn abgeholt.
Den Laptop kaufte ich bei Saturn.Der machte keinen mux beim Einschalten.Wurde ohne Probleme getauscht. Wäre bei einem Versand mühsamer gewesen und wäre auch nicht billiger gewesen.
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. Oktober 2011, 10:07

Zitat

Original von qwertz0211
P.S.
Werde mich zudem schriftlich bei Promarkt beschweren.


Habe ich damals auch gemacht :cry:
Kam nie ne Antwort. Scheinbar haben die es nicht nötig.

Andree

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »qwertz0211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. Oktober 2011, 13:12

wie auch immer :-)

habe mich entschlossen den kaufvertrag zu widerrufen un dies vorhin schriftlich getan! bei onlinekäufen geht das innerhalb der ersten 14 tage sowieso, und bei Promarkt steht das noch in den AGB´s.

Sache hat sich für mich erledigt! So gewinnt man definitiv keine Kunden. Werde niewieder in Erwägung ziehen, bei Promarkt einzukaufen!
Meine Reisen: 2011 Roundtrip Kalifornien
Geplante Reisen: 2013 Florida / Bahamas

Beiträge: 119

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. Oktober 2011, 17:56

Habe mich vor ein paar Jahren das erste mal entschieden nicht bei Saturn, Media Markt etc. einen Fernseher zu kaufen, sondern bei einem Expertladen in Hannover.

Klar die Glotze war teurer, aber eine umfassende Beratung, guter Lieferservice (keine Extrakosten) war es mir wert. Und eingestellt haben die Jungs das Teil auch noch.

Falls er mal nicht funzt, wird er abgeholt und ein Ersatzgerät gestellt.
Die Jungs haben halt auch mit dem Wettbewerb der "Großen" zu kämpfen und machen es über den Service wett.
Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster,
welches die Erde kennt.

Gruß Micha
Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mikra49« (25. Oktober 2011, 17:58)


  • »qwertz0211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. Oktober 2011, 21:53

habe den Fernsehr nun bei Mediamarkt gekauft! Nochmal 30 EUR günstiger (gerade im Angebot) und konnte den direkt mitnehmen. Nun fordere ich mein Geld beo Promarkt zurück (laut AGB ja kein Thema). Falls es probleme gibt schalte ich nen Rechtsanwalt ein.

Keine Lust mehr auf den Laden.

Habt ihr gut gemacht Ihr Leute von Promarkt!!!!
Meine Reisen: 2011 Roundtrip Kalifornien
Geplante Reisen: 2013 Florida / Bahamas