Sie sind nicht angemeldet.

Kalle

Cheffe

  • »Kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 041

Beruf: Nix

Danksagungen: 2112

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Januar 2009, 16:12

New York Visitor Center

Neues Visitor Center in New York täglich geöffnet
Wo geht's denn bitte zur Freiheitsstatue? Im neuen New York Visitor Center wird Besuchern geholfen. Foto: Stocxchng/Ijsendoorn 26. Januar 2009 | Seit kurzem haben New-York-Besucher wieder eine Anlaufstelle. Das neue Info Center mitten in Manhattan ist täglich für Touristen da.
Das Informationszentrum liegt in der 7th Avenue zwi-schen der 52. und 53. Straße. Es war vor einem halben Jahr wegen Renovierung geschlossen worden. Nach dem Umbau können sich Touristen hier wieder beraten lassen, über aktuelle Veranstaltungen in-formieren, Fahrscheine und Eintrittskarten kaufen.

In Zusammenarbeit mit Google wurden zudem digitale Stadtpläne entwickelt, die auf interaktiven Tischen Orientierung im Big Apple geben. Mit neuester Technik können sich Besucher einen persönlichen Besichtigungsplan erstellen und die Daten anschließend auf ihr Handy übertragen.

Das Info Center ist jeden Tag geöffnet, werktags von 8:30 bis 18 Uhr, am Wochenende von 9 bis 17 Uhr und an Feiertagen von 9 bis 15 Uhr.

Auch online hat sich New York City einen neue Auftritt verpasst. Teile der Website sind auch ins Deutsche übersetzt.
http://nycgo.com/?event=view.article&id=38224
Quelle
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/nummer/31.gif[/img] Stammtischtreffen dabei

Zum Arbeiten zu alt,
zum Sterben zu jung,
zum Reisen topfitt ...

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.