Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »usabima« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Juni 2008, 17:06

Boston und Umgebung

Hallo,

der Vielfalt wegen :99: mal so im Groben, was uns so erwarten wird:

Wir starten ja am 18.8. gen Boston, bleiben dort ein paar Tage und gehen dann über Dover NH nach Portland ME, wo wir jeweils zwei Tage bleiben, um auch die Umgebung in Ruhe zu erkunden.
Dann ist Boothbay Harbor dran, 4 Tage haben wir hier schon mal reserviert.
Das Laborday-Weekend werden wir in Lincoln/NH in den White Mountains verbringen (4 Tage) und dort wohnen.

Wie wir dann weiter fahren, ob über Vermont oder eher die Adirondacks, das ist noch unklar, auf alle Fälle werden wir die letzten Tage wieder an der Küste verbringen, um am 11.9. in den Flieger nach Berlin zu steigen....

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 56

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Juli 2008, 00:27

RE: Boston und Umgebung

Hallo usabima!

Ich beneide dich.....Ja Boston will ich auch noch mal unbedingt hin. Gibt soviel zu sehen.
Es ist zwar schon ein ganzes Ende her, aber ich fand den Lake Winnipesaukee See interessant und wer sichfür "Quilts" interessiert gibt s/gab(?) es dort einen tollen Laden.

Wie sieht euer weiterer Plan aus???Amerika bleiben oder Richtung Canada?? Bin gespannt!

liebe Grüße, Barbara :winke:
Bei Stammtischtreffen dabei

  • »usabima« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Juli 2008, 09:13

Hallo, Barbara,

wir bleiben unbedingt diesmal in Amerika - nen Quiltladen brauch ich (zum Glück) nicht mehr, denn meinen ultimativen Superquilt (Bettdecke) habe ich vor ein paar Jahren bei den Amish in Pennsylvania gekauft.

Am Lake Winnepisaukee waren wir auch schon mal, eigentlich dort überall, dennoch denken wir, daß es noch viel Neues zu entdecken gibt.

Wir werden sicher über die Adirondacks und NY State zurück gen Boston, es war uns wichtig, über das Labourday-weekend n Quartier zu haben - danach werden wir dann sicher vor Ort was finden, das uns gefällt

Gruss
Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 274

Beruf: in Pension

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Juli 2008, 10:31

1 Monat später

Wir fliegen am 15.09. mit Swiss nach Boston ( Fr. 999 Euro etwa 600) hin und zurück. Boston sehen wir uns vor dem Rückflug an.
Unsere Reise Kennebunkport-Bar Harbour-Conway-Kancamagus scenic Byway-Mz.Washington-Whitehall-Lake Placid-Kingston-Kitchner.Niagara-Williamsport-Gettysburg-Washington-Philadelphia-Boston.
Hoffentlich erwischen wir den Indian Summer so wie 2007 in Ostcanada. :nicken:

  • »usabima« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Juli 2008, 12:07

HALLO, Lobos, auch ne tolle Tour und sicher zeitlich für den Indian Summer besser, als unsere Zeit!

sicher werdet Ihr mit der Bahn auf den Mt. Washington fahren? Das war damals ein Erlebnis, an das sich auch unser Sohn noch gern erinnert.
Eure anderen Orte haben wir auch schon alle besucht - bei Lake Placid gabs damals viele Bären und an allen Ecken und Enden Warnungen.

Gruss
Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 274

Beruf: in Pension

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Juli 2008, 14:21

Bahn

Ja, ich hoffe schon, als ehemaliger Bähnler reizt mich das schon. Noch mehr wünsche ich mir, Bären, Elche einfach alles was so kreucht und fleucht anzutreffen. Der Indian Summer sollte klappen. Letztes Jahr zur gleichen Zeit im Osten Canadas traffen wir den Termin genau richtig.
Während den 3 Wochen ist einzig eine Woche Fix (Cambridge,Besuch)
den Resten nehmen wir wie es kommt. Motels frei zu finden war noch nie ein Problem. :nicken:

  • »usabima« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Juli 2008, 22:45

...so außerhalb der Saison sollte sich was finden lassen, wir haben schon mal länger gesucht, nämlich zu den Wochenenden (da ist es sinnvoll, gegen 18.00 Uhr da zu sein, wenn die nicht garantierten Reservierungen freigegeben werden)

Und der Indian Summer findet durchaus NICHT jedes Jahr statt - vor drei oder vier Jahren waren wir zur rechten Zeit da, es tat sich aber nichts. Da ich eine Mitarbeiterin in Boston hatte, erfuhr ich, daß es in selbigem Jahr wegen der Witterungsverhältnisse - es war zu mild - tatsächlich keine vernünftige Foliage gegeben hat.....

Gruss
Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 274

Beruf: in Pension

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Juli 2008, 15:47

Zeitig

Danke Usibama,
meistens sind wir zwischen 16 und 17 Uhr am Uebernachtungsort. Habe jetzt Tom Tom gekauft, wollte eigentlichl Karte für USA kaufen, aber bis heute genügte uns immer die Strassenkarte und eine Zieladresse (aus oben genannten Gründen haben wir ja auch nie. Also fahren wir wie bis anhin nach Autokarte und Gefühl.
Vielleicht treffen wir den Indian Summer doch, aber auch sonst wird die Reise sicher schön.
Nur für Washington DC etwas in Sorge, möchte Motel bei U-Bahn aber ausserhalb der Stadt. Na ja, werden schon klar kommen. :cheesy:

  • »usabima« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:36

@Lobos:
welchen TomTom haste gekauft 930T?

Zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr ist dann aber doch oft alles besetzt, "Schlag" 18.00 Uhr werden dann die nicht-garantierten Reservierungen freigegeben, wir "lungern" dann kurz vor der Zeit in der Lobby rum, verwickeln den Rezeptionisten in ein Gespräch- und freuen uns auch schon mal, wenn wir dann mit dem Zimmerschlüssel losgehen und in der Tür dem Menschen begegnen, der sich - warum auch immer - nur ein wenig verspätet hat, aber nun leer ausgeht.....

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 274

Beruf: in Pension

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Juli 2008, 17:44

gekauft

Habe Tom Tom one XL Europe für 299 Sfr (Aktion) gekauft,
Schon gemerkt, dass nicht alle Adressen auf der Karte in der kleinen Schweiz. Bin noch am ausprobieren.
lieben Gruss
Lobos

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. Juli 2008, 22:44

RE: Boston und Umgebung

Zitat

Original von usabima
Dann ist Boothbay Harbor dran, 4 Tage haben wir hier schon mal reserviert.


hey Usabima,
eignet sich Boothbay Harbor als Ausgangspunkt für die Erkundung der Küste von Maine zwischen Cape Elizabeth und Camden oder ist das zuviel Rumgurkerei und eher was zum Abschalten für ein paar Tage auf einer Rundreise? Das Inn würde mich ja schon reizen...