Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hatchcanyon

Lancisti

Beiträge: 3 138

Beruf: Elektroingenieur

Danksagungen: 307

  • Nachricht senden

61

Montag, 26. März 2007, 11:38

Zitat

Original von Kalle
Betet der Winnetou zum $ Gott ?


Der betet um Regen..............muss ja kein Wasser sein! top12

Würde mich mal interessieren, was man bei einem heraufziehenden Gewitter macht und wie das Teil bei einem Blitzeinschlag reagieren würde?

Gruss

Rolf
Desert drunk and Red Rock crazy!

Bei Stammtischtreffen dabei

Desert drunk solitude tales

Beiträge: 10

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

62

Montag, 26. März 2007, 15:11

Zitat

Original von HOH
Fotografieren und/oder filmen auf dem Skywalk ist übrigens nicht erlaubt ... top28


... und dies für 25,- USD Skywalk-Eintritt + 50,- USD Reservat-Eintritt

FRECHHEIT top18
Alle erforderlichen Topomaps für "Wandern im Südwesten der USA" von P.F.Schäfer: Guckst du hier

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 10. April 2007, 13:19

Skywalk news / update


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 478

Beruf: ?

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 10. April 2007, 19:50

Zitat


... und dies für 25,- USD Skywalk-Eintritt + 50,- USD Reservat-Eintritt

FRECHHEIT top18


War der Eintritt in das Reservat nicht 35.- $ ?

Wie auch immer ist es unverschämt -
meine Frau wollte das eigentlich im Sep. machen aber das hält uns gewiss davon ab. top30

Halodri
Bei vielen Stammtischtreffen dabei :rolleyes:

Beiträge: 770

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 11. April 2007, 17:45

und dann darf man nicht fotografieren ???? fuer diesen Eintrittspreis ??

ausserdem ist diese Platteform wirklich an einer unguenstigen Stelle gebaut worden , unterhalb sieht man ja nur Steine und Felsen , da haette man sich auch eine andere Stelle einfallen lassen koennen ...

66

Mittwoch, 11. April 2007, 20:30

Zitat

Original von Eric

Zitat


... und dies für 25,- USD Skywalk-Eintritt + 50,- USD Reservat-Eintritt

FRECHHEIT top18


War der Eintritt in das Reservat nicht 35.- $ ?

Wie auch immer ist es unverschämt -
meine Frau wollte das eigentlich im Sep. machen aber das hält uns gewiss davon ab. top30

Halodri


...das geht uns genauso!!!! top8

Beiträge: 14

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 11. April 2007, 21:49

Hab hier ein Bild aus der Gallerie der Frankfurter Rundschaft entdeckt...

Na...das ist doch schon was... top10..nur hin sach ich... top17

Jurgen
»Kalifornier« hat folgendes Bild angehängt:
  • Skywalk.jpg

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 085

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 12. April 2007, 07:51

Zitat

Original von zzteq

Zitat

Original von Eric

Zitat


... und dies für 25,- USD Skywalk-Eintritt + 50,- USD Reservat-Eintritt

FRECHHEIT top18

Wie auch immer ist es unverschämt -
meine Frau wollte das eigentlich im Sep. machen aber das hält uns gewiss davon ab. top30
Halodri

...das geht uns genauso!!!! top8


Uns auch. Wollten eigentlich mitte September mal drauf rumtrampeln, aber bei den Preisen werden wir uns das definitiv knicken.
Da bin ich ja mal gespannt, ob sich die Besucherzahlen wirklich so entwickeln, wie erhofft.

Beiträge: 38

Beruf: Weltbester Schlosser

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 22. April 2007, 12:17

Balkon-ia - Skywalk am Grand Canyon

Hallo,

habe mal eine Frage über die Zeiten beim Skywalk.

Wielange muss man einkalkulieren ?
giebt es genaue Anschriften fürs Navi wo die Busse abfahren ?

Unser erster Abschnit ist von Vegas über Hooverdamm nach Panguitch.

Das währe die einzigste möglichkeit ihn da noch einzubauen, ansonsten später von Page aus, ist aber auch wieder ne weite Tour.

Hab auch schon gelesen das sich das garnicht so lohnen soll für die 75$.

Gruß und top17
Andreas
67er Mustang Coupe V8

Beiträge: 80

Beruf: IT-Koordinator

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 22. April 2007, 18:40

RE: Sky walk

Also soweit ich weiss kommt man zum Skywalk über eine Straße, die vom Highway 66 zwischen Peach Springs und Seligman nach Nordosten abgeht. Das wäre in Eurem Fall eher ungünstig gelegen und als Abstecher von Las Vegas nach Panguitch völlig ungeeignet.
Stefan
(Webmaster von Westküste USA: Sehenswürdigkeiten, Canyons, Nationalparks im Südwesten - und USA Reporter: Magazin über den Südwesten der USA)

Hatchcanyon

Lancisti

Beiträge: 3 138

Beruf: Elektroingenieur

Danksagungen: 307

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 22. April 2007, 19:34

Man muss von der US 93 Hoover Dam - Kingman in Richtung West Grand Canyon abbiegen. Teils ungeteert!

Wieviel Zeit man benötigt? Keine Ahnung wie die Natives das einteilen, aber ich schätze, da gehen sicher 4-5 Std. drauf, bis man wieder auf der US 93 ist.

Von der AZ 66 Peach Spring - Seligman ist das Ganze überhaupt nicht zu erreichen, aber von der AZ 66 Kingman - Hackberry bei Antares Starion. Das benötigt aber noch viel mehr Zeit und ggf. HC (Piste führt durch einen Dry Lake).

Gruss

Rolf
Desert drunk and Red Rock crazy!

Bei Stammtischtreffen dabei

Desert drunk solitude tales

Werbung

unregistriert

Werbung


Hatchcanyon

Lancisti

Beiträge: 3 138

Beruf: Elektroingenieur

Danksagungen: 307

  • Nachricht senden

72

Montag, 23. April 2007, 15:02

Otto hat Recht! :-)

.........und das Beste, die Ladenburgi(ndi)aner wollen noch nicht mal Eintritt! top12

Gruss

Rolf
Desert drunk and Red Rock crazy!

Bei Stammtischtreffen dabei

Desert drunk solitude tales

Beiträge: 2 085

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 24. April 2007, 07:06

Zitat

Original von Otto
Ich empfehle den "Skywalk" von Ladenburg!


Hej super, das sind ja mindestens 6 - 8 m freie Höhe. Goil!
Hat derLadenburg-Skywalk auch Glasboden? top25

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 14. Juni 2007, 07:54

RE: Skywalk

Falls es noch irgendjemand interessiert, es gibt ein paar Berichte von Besuchern des Skywalks.

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,488407,00.html

Mich wird wie gesagt dort keiner sehen.
top35

Canyonklops

Der mit den Coyoten tanzt

Beiträge: 1 022

Beruf: Lichtverbieger

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

75

Samstag, 25. August 2007, 23:06

RE: Skywalk

Hier gibts noch ein Filmchen vom Skywalk. top8

http://news.nationalgeographic.com/news/…walk-video.html

Hier sind auch noch andere Filme zu finden, z.B über den Black Canyon, Old Faithful ect.
Stefan

Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Canyonklops« (25. August 2007, 23:48)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 219

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 6. September 2007, 23:11

Skywalk Grand canyon

War schon jemand beim Grand Canyon Skywalk? Ist es wirklich eine solche "Abzocke" wie im Internet fast überall zu lesen ist?
Bei Stammtischtreffen dabei

Canyonklops

Der mit den Coyoten tanzt

Beiträge: 1 022

Beruf: Lichtverbieger

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 6. September 2007, 23:25

Stefan

Bei Stammtischtreffen dabei


Beiträge: 219

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 6. September 2007, 23:48

Werde vermutlich eh keine Zeit dafür haben, die pure Natur des GSNM fasziniert mich da schon eher! Dennoch Danke für eure Antworten!
Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »moquiqueen« (6. September 2007, 23:52)


Beiträge: 1 200

Beruf: KfB (Kauffrau f. Bürokommunikation)

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 2. Februar 2010, 19:12

Am WE kam im TV ein Bericht über den Skywalk!

Da wurde gezeigt, wie der gebaut wurde!
Konstruktion bis zur Eröffnung!

Ich fand sehr interessant, dass die U-Streben innen hohl sind,
und so hoch, dass man dort -ähnlich einem U-Boot- durchgehen kann.

Auch das die Streben auf dem Boden verschweißt wurden und dann Stück
für Stück über die Kante geschoben/gehoben wurde.

Auch wenn ich da nicht hin brauche, die Technik hat was ... :daumen:
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/07.gif[/img] Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 478

Beruf: ?

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 2. Februar 2010, 19:20

Zitat

Original von Otto
...Die Aussichtsplattform schwebt in 1.200 m Höhe über dem Abgrund und bietet durch ihren Boden aus Glas eine sensationelle Aussicht auf den Grand Canyon und den Colorado River.....



Und es wird munter weiter gelogen. Der River ist fast ne Meile weg und der Balkon hängt in einem Seitencanyon ca. 300 Meter (bin mir i.M. nicht sicher) über dem Boden.

Auch nicht übel aber eben keine 1200 Meter. :nonono:
Bei vielen Stammtischtreffen dabei :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eric« (2. Februar 2010, 19:21)