Sie sind nicht angemeldet.

  • »cali1804« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Beruf: Sekretärin

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. April 2006, 14:20

Las Vegas - kurze AUsflugstipps für die Umgebung gesucht

Hallo,
also wir werden einige Tage in Las Vegas im September verbringen und möchten aber kleine Touren in der Umgebung machen.
Was wäre empfehlenswert - ev. auch für Kinder (unser Sohn ist 3 Jahre).
Danke
Monika

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 562

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. April 2006, 14:35

Mit Kindern kann ich so spezifisch nichts sagen. Aber nicht weit weg von LV ist das Valley of Fire und der Lake Mead.
Beides ein schöner Kontrast zum pulsierenden Leben in LV.
Gruß
Klaus

Beiträge: 562

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. April 2006, 15:17

Red Rock Canyon ist ein, nach Aussage unsere Tochter, recht schönes Klettergebiet. Darum mit Kleinkindern vielleicht nicht soooo gut geeignet.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 633

Beruf: kleinkarierter Rechnungsprüfer

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. April 2006, 20:32

Schau mal in diesen Thread USA-Trip 2006 - Fragen über Fragen
da ging es auch schon mal um die Las Vegas-Touren. Auch wenn er sich am Anfang gar nicht so liest!

5

Freitag, 14. April 2006, 23:31

RE: Las Vegas - kurze AUsflugstipps für die Umgebung gesucht

Ob das alles einen 3 jährigen interessiert - na ich weiß nicht.

Red Rock Canyon kannst mit dem Auto eine Runde fahren und ein paar rote und graue Steine sehen. Wennst einen 4 WD hast gibt es auch dort eine 4WD-Strecke.

Ein Ausflug ins Death Valley kannst auch an einem Tag schaffen.

Valley of Fire genauso empfehlenswert.

Hoover Dam hat mir gut gefallen - ist aber genauso Geschmackssache

Nur nochmal - ob das alles einen 3jährigen interessiert??? Ich kann es mir nicht vorstellen.

Meine paar Cents: ich würde auch mit einem 3jährigen nicht in die USA fliegen.

6

Samstag, 15. April 2006, 01:38

RE: Las Vegas - kurze AUsflugstipps für die Umgebung gesucht

schwimmen oder boot fahren gehen am lake mead, bei schönem wetter ein traum. und dann gleich noch die marina bestaunen (fee!)

karte

Beiträge: 1 525

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. April 2006, 08:01

Warum soll LV nicht für einen 3 jährigen interessant sein?

Es gibt in der Nähe Wasser (Lake Mead)

Die vielen bunten Lichter sind immer was für Kinder in dem Alter

Wie gesagt die beiden State Parks sind auch in unmittelbarer Nähe

Der Hoover Dam, na ja fürs Kind wohl eher nichts.

Death Valley, hmm recht weit. Nur mit Übernachtung machbar.

Werbung

unregistriert

Werbung


8

Samstag, 15. April 2006, 08:34

Zitat

Original von arizona
Death Valley, hmm recht weit. Nur mit Übernachtung machbar.


Finde ich nicht - wir sind 2002 an einem Tag von Las Vegas die Runde über Badwater zur Furnace Creek Ranch und dann über die 95 wieder zurück nach Las Vegas gefahren und haben dabei fast alle Highlight mitgenommen.


Zitat

Original von arizona
Warum soll LV nicht für einen 3 jährigen interessant sein?


Ich kann es mir halt nicht vorstellen. Las Vegas schon aber die Natur??
Ich könnte es mir z.B mit meiner Enkeltochter nicht vorstellen.
Können in Wirklichkeit auch nur die Eltern entscheiden - die müssen wissen was sie ihren Kindern zumuten können.

9

Samstag, 15. April 2006, 23:39

Hab ich ja auch nicht gesagt. Ich würde auch mit einem 3jährigen nicht nach Las Vegas fliegen.

Beiträge: 1 525

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. April 2006, 00:13

Zitat

Original von Mike.P

Zitat

Original von arizona
Death Valley, hmm recht weit. Nur mit Übernachtung machbar.


Finde ich nicht - wir sind 2002 an einem Tag von Las Vegas die Runde über Badwater zur Furnace Creek Ranch und dann über die 95 wieder zurück nach Las Vegas gefahren und haben dabei fast alle Highlight mitgenommen.


Mike wir können das auch, aber wie heiß euer 3 jähriger?

Okay wir hatten auch einen dabei, es war ein Intermediate und war von Chevrolet top17

  • »cali1804« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Beruf: Sekretärin

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. April 2006, 21:58

na ein paar Tipps sind ja dabei

danke schon mal an die Vorschläge - genau diese genannten haben wir sozusagen schon auf der Liste.
Und unserem Kleinen macht Autofahren nichts aus - er hält das gut aus, er ist was gewöhnt von zu hause :-) - waren schon letztes Jahr einmal rund um Florida mit ihm unterwegs und war nullo problemo.

Also kann man im September im Lake Mead baden? Und gibts da wo einen schönen Zugang?

LG
Monika