Sie sind nicht angemeldet.

  • »muckele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. März 2012, 20:55

Rundreise im Südwesten Juni 2012 - Für Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar

Hallo!

Bin neu hier und habe beim lesen div. Beiträge bereits viele tolle Info´s erhalten. Jetzt wäre ich sehr dankbar wenn ich euch mal meine Route anschauen könntet - bin für alle Tipps und Anregungen dankbar!
Dies ist meine erste Erste Rundreise in den USA und ich bin mir mit der Einschätzung der Entfernungen/Fahrzeiten sehr unsicher. Hier mal wie ich mir den Trip so ungefähr vorgestellt habe. Außer dem Flug haben wir bis jetzt noch nichts fest gebucht.
Wir möchten bei unserer ersten Reise natürlich so viel wie möglich sehen aber es sollte auch nicht zu stressig werden.
Eine Mischung aus viel Natur (mit kleinen/nicht zulangen Wanderung) aber auch den Citys San Francisco, Los Angeles und Las Vegas mit Sightseeing und einbischen shoppen sollte es sein.

07.06.12 Ankunft San Francisco (Landung ca. 15 Uhr)
08.06.12 San Francisco - Pismo Beach
09.06.12 Pismo Beach - Los Angeles
10.06.12 Los Angeles - Yucca Valley (tagsüber Sightseeing in LA und am Abend Fahrt zum Joshua Tree)
11.06.12 Yucca Valley - Kingmann (Joshua Tree, Lake Havasu City)
12.06.12 Kingman - Tusayan (Route 66, Grand Canyon)
13.06.12 Tusayan - Page (Antelope, Horseshoe Bend)
14.06.12 Page - Hanksville (Monument Valley, Mexican Hat, Natural Bridges, HWY 95) zuviel ??
15.06.12 Hanksville - Moab (Arches)
16.06.12 Moab - Tropic (Goblin Valley, HWY 12)
17.06.12 Tropic - Springdale (Bryce)
18.06.12 Springdale - Las Vegas (Zion, Valley of Fire, Hoover Damm) hier denke ich das ist zuviel oder ??
19.06.12 Las Vegas
20.06.12 Las Vegas
21.06.12 Las Vegas - Lone Pine (Death Valley)
22.06.12 Lone Pine - Yosemite
23.06.12 Yosemite - Sequoia (tagsüber Yosemite, am späten Abend zum Sequoia)
24.06.12 Sequoia - San Francisco (bis früher Nachmittag Sequoia, Nachmittag nach San Francisco)
25.06.12 San Francisco
26.06.12 San Francisco
27.06.12 Abflug (ca. 18 Uhr)
28.06.12 Ankunft München

Teilweise denke ich ist der Zeitplan etwas straff. Ich würde aber ungern Ziele streichen da ich die Route schon um einiges gekürzt habe (ursprünglich hatte ich noch viel mehr reingepack aber dann selber eingesehen das es viel zu viel war.

Schon mal vielen Lieben Dank für Hilfe !!

Gruß Muckele

Beiträge: 176

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. März 2012, 11:10

Hallo,
ist natürlich viel zu viel.
Z.B. geht 22.06.12 Lone Pine - Yosemite nur, wenn der Tioga?-Pass offen ist.

Moab

Moderator

Beiträge: 8

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. März 2012, 20:48

Die Planung ist ok, alles an einem Tag machbar, nur das Valley of Fire würde ich mit ner Tagestour ab Las Vegas ansehen, auch wenn du bei der Fahrt ab dem Zion zum Sonnenuntergang da sein könntest. Die Sonne geht allerdings recht früh unter da das Valley ein Tal ist. :)
Statt einer Übernachtung in Kingman würde ich gleich bis Tusayan durchfahren. Der Tioga ist Ende Juni 99 % öffen.
Hanksville und Tusayan unbedingt vorbuchen, in den anderen Städten evtl. mal mit Priceline versuchen, falls ihr ein Laptop mit habt.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 176

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. März 2012, 18:27