Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nirschi

Wandern in USA

  • »nirschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 12:47

Urlaubsumplanung 2012

Am Samstag haben unsere Bekannten die geplante Tour zum Yellowstone abgesagt und nun muss neu geplant werden.
Für mich kam dann nur Utah und Arizona in Farge, allerdings hat Werner dies rigeros abgelehnt- nicht schon wieder (obwohl dieses Jahr nur Oregon war).
2 Vorschläge wurden von mir sofort verweigert und jetzt steht zur Debatte:
1. Seattle mit Fähre nach Alaska und dort 3 Wochen im Zelt? oder
2. New Mexico/Texas auch mit Zelt

Beide Ziele hören sich gut an, aber jedes hat seine Vor- und Nachteile. Lese grad sämtliche RB durch und kann mich nicht so richtig entscheiden.

Alaska würde mich eine Überführung eines TC reizen, wäre aber erst in 3 Jahren möglich, da wir leider immer noch im Jui/August fahren müssen.

Wie siehts aber im Hochsommer im Süden aus?

Fragen über Fragen! :kopfkratz: :?(:

Gruss
nirschi
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 13:32

RE: Urlaubsumplanung 2012

Zitat

Original von nirschi
2. New Mexico/Texas auch mit Zelt

Wie siehts aber im Hochsommer im Süden aus?

Fragen über Fragen! :kopfkratz: :?(:
Gruss
nirschi


im Hochsommer ist es speziell im Süden von Texas unerträglich heiß und vorallem Schwül...90% moisture... :8): :schwitzen:

Beiträge: 769

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 13:33

Zitat

Wie siehts aber im Hochsommer im Süden aus?


meinst DU mit Süden New Mexico / Texas??
Also wir können auch immer nur im Juli oder August...also in den Ferien.

Da wir keine Wahl haben, gab es nie Fragen ... und trockene und heiße Temperaturen können wir gut leiden. Wirkliche Einschränkungen kenne ich nicht.

Auf'n Rio Grande, bei einer Raftingtour, hatten wir an manchen Stellen echt wenig Wasser...da mußten wir das Boot rüberheben... :totlach:

Zitat

vorallem Schwül...90% moisture.


hatte ich nicht gerade gelesen, daß Du G., am Samstag vor dem Stammtischtreffen noch in die Sauna willst???? Das ist dann kostenlos in Texas. Aber ich fand das nicht so dramatisch.

muhtsch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »muhtsch« (26. Oktober 2011, 13:35)


Werbung

unregistriert

Werbung


nirschi

Wandern in USA

  • »nirschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 19:20

Ja sicherlich meinte ich mit Süden NM/Texas. Ich denke, wir planen nur den Westen von Texas und nicht bis zu Meer, wäre sicherlich bei 4 Wochen auch zu weit.

Gruss
nirschi
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei

5

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 19:31

alaska würde ich nicht im Sommer machen ... eher die Texasroute, stellt euch aber auf Hitze ein ...

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 22:06

Hallo,

wir mussten früher auch immer Juli/August fahren,
da waren wir auch in Texas, Louisianna, eigentlich überall und im Big bend fanden wir es gar nicht schwül!

Sehr schön ist es auch an den grossen Seen im Sommer......(falls eine dritte Variante hilfreich sein könnte...)

@kat: warum Alaska nicht im Sommer?????

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 12:53

Traut Ihr Euch alleine nicht in den Yellowstone? :peace1:

Ich finde beide Alternativziele toll, wettermäßig würde mich Alaska da total reizen... Vorteile: Lachse und Bären auf einem Foto :D
Nachteil: jede Menge Zuschauer... :99:

Macht erst mal Urlaub, viel Spaß in Turkey... :bier:

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Werbung

unregistriert

Werbung


8

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 12:55

genau, ... wegen der Zuschauer würde ich Alaska im Sommer nicht machen. Eher so September, ich glaube da hast du noch die komplette Szenerie, aber musst sie nicht mit so vielen teilen.

Yellowstone ist der absolute Wahnsinn, ... meine 2013er Tour steht ja noch an. Das ist genau die 2. Variante die ihr anstrebt.

2012 ist schon verplant ... momentan noch ohne USA Inhalt.

nirschi

Wandern in USA

  • »nirschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 13:09

Warum nicht Yellowstone? Ganz einfach, wir waren schon 3x dort, insgesamt sind das 24 Tage und das reicht mal fürs erste. Letzter Aufenthalt liegt gerade mal 3 Jahre zurück, somit warten wir noch 2-3 Jahre mit dem nächsten Besuch. :nicken:


Gruss
nirschi
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 804

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 14:59

Hallo Nirschi, die Alaska Tour würde ich nicht mit dem Zelt machen wollen. Meiner Meinung nach gibt es dort im Sommer zu viele kleine (fliegende) und große Tiere, da wäre mir ein TC viel lieber.

nirschi

Wandern in USA

  • »nirschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:30

hi Kerstin,

die grossen Viecher mag ich, aber----die kleinen hasse ich! :nicken:
Planung wird wegen Fähre und Auto und Urlaub schwierig. :kopfkratz:

Gruss
nirschi
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:31

RE: Urlaubsumplanung 2012

Zitat

Original von nirschi
... jetzt steht zur Debatte:
1. Seattle mit Fähre nach Alaska und dort 3 Wochen im Zelt? oder
2. New Mexico/Texas auch mit Zelt

Was gibt's da zu überlegen? Hawaii! :bier:
Bei Stammtischtreffen dabei

nirschi

Wandern in USA

  • »nirschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:39

Hi Andie,

bring Werner nur auf keine dummen Ideen! :nonono: Hat er am Rande auch schon erwähnt, habs diskret überhört. Bin einfach zu beschäftigt um die ganzen Flüge und alles Andere zu planen. Darüber wollte ich sowieso beim nächsten Treffen interviewen, da Du für sowas Spezialist bist! :nicken:

Gruss
nirschi
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:47

Zitat

Original von nirschi
Darüber wollte ich sowieso beim nächsten Treffen interviewen ...

Gibt es denn eins? :kopfkratz: :zwinker:
Bei Stammtischtreffen dabei

nirschi

Wandern in USA

  • »nirschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 16:28

Ich denke/hoffe im Frühjahr bei den Holländern! :99:

Gruss
nirschi :bier:
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 16:47

RE: Urlaubsumplanung 2012

Wenn ICH die Wahl hätte...Alaska..aber nicht im Zelt :nonono:

Bei Dir wirds wohl NM und Texas werden....glaubs mir einfach :nicken:

LG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

nirschi

Wandern in USA

  • »nirschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 17:49

Hi Ingrid,

Kannst Du hellsehen? :peace1: Warte nur noch auf Werners ok.
Alaska kommt dann später dran.

Gruss
nirschi
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 216

Beruf: Sekretärin

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. November 2011, 08:33

Also wir waren jetzt Ende Oktober, die letzte Woche unseres Urlaubs in Texas. Es war noch schön warm, aber auch schwül, :schwitzen: war angesagt. Dies ist nicht unbedingt unsere Welt, besonders da wir vorher 3 Wochen wunderbares, trockenes, warmes Wetter gehabt hatten. Texas hat sich mir auch nicht als besonders interessant vorgestellt. Gut San Antonio hat seinen Reiz, aber Städte brauche ich nicht unbedingt. Auf Galveston hatten wir super Glück: ein Motelzimmer mit Balkon auf der 5. Etage und mit Blick auf das Meer für schlappe 50 $. Gute Möglichkeiten am Strand spazieren zu gehen. Big Bend lag leider nicht auf unserer Route, dazu kann ich nicht viel sagen, aber Andrea hat darüber einen ganz tollen Bericht geschrieben.
Grüße von rattlesnake

nirschi

Wandern in USA

  • »nirschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 9. November 2011, 23:28

Die Würfel sind gefallen, es wird Texas/New Mecixo. Los gehts dann am 27.7. von Dallas gen Süden und Westen, genaue Route muss noch festgelegt werden. Zurück dann am 17.8. von Dallas.
Werde mich dann mal so ganz langsam an genauere Planung machen.
Für Input bin ich sehr dankbar. :zwinker:

Gruss
nirschi
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 569

Beruf: Management Assistant

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 10. November 2011, 00:55

Hallo Nirschi,

was ist mit Big Bend?

LG
Andrea
Bei Stammtischtreffen dabei