Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Schlucke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 828

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 1. Dezember 2009, 17:38

Zitat

Original von kat
bin ich zu blöd für Priceline ? Ich kam nicht mehr weiter als ich meine Adresse eingeben musste ... ähem .. was gebt ihr ein ?


Du musst irgendeine Adresse angeben. Wichtig ist, dass dein Name und die Daten von der KK stimmen. Ich wohne in einer Straße mit deutschem Namen ABER in Las Vegas :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schlucke« (1. Dezember 2009, 17:38)


42

Dienstag, 1. Dezember 2009, 17:56

und das funktioniert ?
OKI ... und wie ist nun der Trick an gute Hotels zu kommen ?

43

Dienstag, 1. Dezember 2009, 18:05

genau.. VoF Fan .. kapier ich auch nicht.

Werbung

unregistriert

Werbung


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 1. Dezember 2009, 18:18

Zitat

Original von kat
genau.. VoF Fan .. kapier ich auch nicht.

Wenn man weiß, dass man am Tag x in zB Las Vegas landet, spricht nix dagegen, ein Hotel zu buchen.
Das kann durchaus auch ein halbes Jahr vorher sein.
Die Hotels versuchen langfristig Zimmer zu verkaufen.
Andererseits nutzen sie auch PL und HW, um kurzfristig Leerstand zu vermeiden.
Ein Pauschalurteil, wann der beste Zeitpunkt ist, gibt es mE nicht.
Wir haben schon mit 8 Monaten im Voraus gebucht und auch schon 23:00 für den Folgetag und auch so ziemlich alles dazwischen.
Bisher sind wir mit den beiden genannten Portalen überaus zufrieden.
Natürlich muss man sich immer bewußt sein, dass die CC sofort belastet wird und eine Stornierung so gut wie unmöglich ist.
Mittlerweile trösten wir uns diesbezüglich damit, dass wir schon soviele Hunderter eingespart haben, um eine (trotzdem ärgerliche) Fehlbuchung evtl sausen lassen zu können.

Und noch eins:
Mit unseren paar Piepen könnten wir es uns sonst niemals leisten, die Rooms in den Marriotts, Sheraton, Doubletree oder Hyatt nachts von innen zu sehen.

Das wichtigste bei PL und HW ist mE die Recherchen im Vorfeld.

Viele Grüsse..............andie
Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andie« (1. Dezember 2009, 18:19)


Beiträge: 3 275

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 1. Dezember 2009, 18:18

Zitat

Original von VoF Fan
Ich versteh das ganze nicht, trifft es zu das man diese Buchungen nicht stornieren kann? Und trifft es auch zu das man da kurzfristig Schnäppchen schiessen kann? Warum machst du diese Buchungen dann so früh?


Das stimmt, Priceline-Buchungen sind nicht stornierbar, wenn man das Zimmer nicht nutzt, ist die Kohle futsch. Daher ist es auch riskant, sehr weit im Voraus zu buchen, wenn sich die Reisepläne doch noch ändern könnten.

Schnäppchen kann man damit aber jederzeit machen, nicht unbedingt nur kurzfristig. Kommt halt drauf an, wann welche Hotels überzählige Kontingente zur Verfügung stellen. Da steckt man ja nicht drin. Priceline ersteigert nach Deinen Vorgaben ein Hotelzimmer, d.h. wenn Deine Nachfrage mit dem Angebot eines Hotels übereinstimmt, schlägt Priceline zu.

Als Adresse gebe ich übrigens meine richtige ein mit Delaware als Staat ("DE"). Funktioniert immer. Und wenn man einmal de Daten gespeichert hat, fragt Priceline eh nicht mehr nach. Hauptsache die KK stimmt.

46

Dienstag, 1. Dezember 2009, 18:26

Volker hat geschrieben mit dem Internet Explorer steht immer so ein rotes Feld da. Sobald dieses verschwindet sollte man diesen Betrag nehmen. Macht ihr das auch immer so ?

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 1. Dezember 2009, 18:32

Hi Bille,

in Page funktionierts nur in der Nebensaison zu guten Preisen.
Da kannst Du das Courtyard by Marriott schonmal für unter 50$ bekommen.
Wenn die Stadt voll mit Gästen ist, eher nicht.

In Lone Pine will ich's im März mal kurzfristig probieren.
Da muss man um die Zeit auch vorsichtig sein, wegen dem Wetter.
Verregnete Tage in den Alabamas machen auch keinen Spass.

Und bei kurzfristigen Geboten hat man oft nur einen Versuch.

So, wollen wir den Tread wieder Schluckes 2010er Tour widmen?
Ich denke ja.

Irgendwo hier gibt's auch eine Priceline-Diskussions-Plattform (mit Anleitungen etc)

Viele Grüsse.............andie
Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andie« (1. Dezember 2009, 18:32)


Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Schlucke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 828

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 08:10

Zitat

Original von Otto
Link zum Priceline-Thread


Danke Otto, dass hier aufgeräumt wurde....für die wirklich wichtigen Ereignisse :D

  • »Schlucke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 828

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

49

Samstag, 6. Februar 2010, 14:49

Sodele hier noch einmal der aktuelle Plan. Wir überlegen, ob wir nach Yosemite direkt durchfahren nach Sacramento. Sind an einem Tag ca. 6 Stunden im Auto mit Zwischenstopp im Yosemite NP. Wandern wollen wir nicht. Was meint ihr?

18.07. 19.07. Las Vegas

19.07. 20.07. Las Vegas

20.07. 21.07. Lone Pine

21.07. 22.07. Lee Vining

22.07. 23.07. El Portal oder doch Sacramento?

23.07. 24.07. San Francisco

24.07. 25.07. San Francisco

25.07. 26.07. San Francisco

26.07. 27.07. Monterey

27.07. 28.07. Pismo Beach

28.07. 29.07. Pismo Beach

29.07. 30.07. Los Angeles

30.07. 31.07. Los Angeles

31.07. 01.08. San Diego

01.08. 02.08. San Diego

02.08. 03.08. San Diego

03.08. 04.08. Twentynine Palms

04.08. 05.08. Las Vegas

05.08. 06.08. Las Vegas

06.08. 07.08. Las Vegas

07.08. 08.08. Las Vegas


Dann stellt sich noch die Frage, wo wir in LA und in San Diego übernachten sollen. Hat wer gute Hoteltipps?

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

50

Samstag, 6. Februar 2010, 16:15

Schlucke, ich frag mal ganz frei, warst Du schon mal im Yosemite?

Falls ja, würd ich von Lee Vining nach Sacramento fahren mit Zwischenstopp in/am Lake Tahoe und Yosemite sein lassen.

Falls nein, würd ich über Tioga Road in den Yosemite und dort zwei Nächte in El Portal pennen. Den Tag dazwischen im Valley verbringen, komplett.

In San Diego haben wir in La Jolla ein Hotel direkt am Strand gehabt.
Weil wir unbedingt an den Pacificbeach wollten.
Die Oldtown und das Gaslamp sind dann aber nur mit Auto erreichbar.
Dort gibt's aber auch viele Hotels.

Viele Grüsse..............................andie
Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andie« (6. Februar 2010, 16:16)


Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

51

Montag, 8. Februar 2010, 12:34

Hi Schlucke, wenn Du den Yosemite noch nicht über hast, würde ich immer dort ne Nacht verbringen... ansonsten schöne Runde, sehr klassisch... :nicken:


Yes

Edit: ach ja in L.A. hab ich leider keinen Tip, würde mich aber eher Richtung Santa Monica halten, in San Diego fand ich persönlich La Jolla im Norden Klasse...
...verrückt nach Reisen...

:bier:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yes« (8. Februar 2010, 12:35)


Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Schlucke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 828

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

52

Samstag, 13. März 2010, 19:30

Sodele da bin ich wieder!

Wir fliegen Sonntag morgens um halb zehn von Frankfurt. Wir hatten uns vorgenommen, mit dem Zug (ICE) zum Flughafen zu fahren. Wir wären um zehn vor sieben am Frankfurter Flughafen. Meint ihr, dass zweieinhalb Stunden - sieben Uhr morgens am Frankfurter Flughafen aussteigen, einchecken, Sicherheitscheck, etc. bis halb zehn Abflug - ausreichen?

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

53

Samstag, 13. März 2010, 21:50

No problem. Wenn der ICE pünktlich ist... :zwinker: Sonntagfrüh ist ja eher ruhig in FRA.

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 14. März 2010, 19:12

Jep, das reicht... wenn die Bahn mitspielt... aber das wird schon... :peace1:


Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


  • »Schlucke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 828

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

55

Freitag, 2. April 2010, 14:56

Dankeschön, dann bin ich beruhigt. :schwitzen:

Mir fehlt in unserer Planung nur noch eine Nacht zwischen San Diego und Las Vegas. Entweder eine Nacht in Yucca Valley oder eine in Twentynine Palms. Welches Dörfchen würdet ihr empfehlen?

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Schlucke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 828

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

56

Samstag, 3. April 2010, 12:35

Hast du dir dann auch noch den Joshua Tree NP angeschaut? Den wollten wir schon noch mitnehmen. Eine Nacht mehr in Las Vegas hat auch was für sich :D

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 7. April 2010, 10:55

Hi Schlucke, wir haben 2005 auf der Strecke Stop in Palm Springs gemacht und nen Pooltag eingelegt... muss man aber nicht haben, den Joshua NP aber schon, wie ich finde...

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Beiträge: 119

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 7. April 2010, 12:27

Schlucke, alte PRINTE... :D


Tu dir den Stress mit der DB nicht an, fahr am Tag zuvor in ein schönes Flughafenhotel mit kostenlosem Transfer und Parken.

http://www.parken-und-fliegen.de/flughafen-hotels.html

Entspannter geht es nicht. Meines Wissens nach wollen die Airlines bei USA Flügen das du drei Stunden vorher am Schalter stehst.

Willi

Beiträge: 694

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 7. April 2010, 12:41

Hi,
Joshua Tree unbedingt, 2h reichen aber, und Übernachtet hatten wir auch 2005 in Palm Desert, scheint günstiger zu sein und bis Palm Springs sind es ca. 15 miin.
Ansonsten würde ich sagen ist immer der Zug das Problem, der Flieger startet auch ohne dich!

Werbung

unregistriert

Werbung


60

Mittwoch, 7. April 2010, 12:44

Zitat

Original von wilma61
Meines Wissens nach wollen die Airlines bei USA Flügen das du drei Stunden vorher am Schalter stehst.

Willi


bei Online Check In reichen 1,5 Std. vollkommen aus. Falls dich keiner fahren kann sind evtl. private Parkplätze in der Nähe des Flughafens am günstigsten.