Sie sind nicht angemeldet.

  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. März 2010, 17:24

Days Inn Lombard Street, San Francisco

Hallo,

schaue gerade nach Unterkünften für unsere September/Oktober Tour USA-Westen in San Francisco. In den letzten Jahren habe ich in diversen Motels wie La Luna Inn, Buena Vista Motor Inn, Francisco Bay Inn etc. übernachtet. Hat jemand mal im Days Inn, Lombard Street genächtigt und wie war euer Eindruck. Hintergrund ist, dass das Days Inn für San Francisco, respektive Lombard Street gegenwärtig eine Rate von ca. 60 Euro inkl. Tax anbietet. Alle anderen vergleichbaren Motels verlangen weitaus mehr, ab 90 und mehr.

Für Feedback wäre ich dankbar.

Toto

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Buff

Biker

Beiträge: 2 058

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. März 2010, 18:30

RE: Days Inn Lombard Street, San Francisco

Wäre mir persönlich etwas zu weit vom Schuß. [URL=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Days+Inn+Lombard+Street,+San+Francisco&sll=37.77465,-119.028625&sspn=0.106784,0.222988&ie=UTF8&hq=Days+Inn&hnear=Lombard+St,+San+Francisco,+CA,+USA&ll=37.800154,-122.429581&spn=0.025839,0.055747&z=15]klick[/URL]

Von dort zu Fuß zum Fisherman's Wharf ist schon ne ganze Ecke zu laufen.
Wichtig auch, ob die Pargebühren im Preis enthalten sind. Die können in SF ganz schön hoch sein.

Wir haben einmal im Travelodge at the Bay auf der Lombard Street und einmal im America's Best Inn auf der Van Ness Ave. gewohnt.
In beiden Motels war das Parken umsonst und man konnte bequem zu Fuß zum Meer runter laufen. Wir habe in diesen Tagen das Auto gar nicht gebraucht.
Vom Wharf, oder von der höchsten Stelle der Lombard Street aus, kann man die Cable Car nehmen um ins Zentrum zu fahren.

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 686

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. März 2010, 21:50

RE: Days Inn Lombard Street, San Francisco

Ich würde es mit Priceline versuchen. wir haben 2009 das Holiday Inn Fisherman's Wharf für 45 $ bekommen. Gibt's natürlich nicht immer, aber am Wharf wäre es mir lieber als an der Lombard, und parken musst du sowieso bezahlen, ausser du wohnst ausserhalb, und das lohnt sich wieder nicht weil du dann tagsüber Parkgebühren zahlen musst.....

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 10

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Mai 2010, 10:01

Wir haben im Februar im Super 8 - Lombard Street übernachtet.
Parken ist kostenlos, in 2-3 Minuten Gehentfernung gibt es jede Menge Bushaltstellen die dich in alle Richtungen bringen. Bequemer gehts für mich nicht mehr. Ich kann es wirklich nur empfehlen.

Beiträge: 30

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Mai 2010, 13:10

RE: Days Inn Lombard Street, San Francisco

Zitat

Original von Toto
Hallo,

schaue gerade nach Unterkünften für unsere September/Oktober Tour USA-Westen in San Francisco. In den letzten Jahren habe ich in diversen Motels wie La Luna Inn, Buena Vista Motor Inn, Francisco Bay Inn etc. übernachtet. Hat jemand mal im Days Inn, Lombard Street genächtigt und wie war euer Eindruck. Hintergrund ist, dass das Days Inn für San Francisco, respektive Lombard Street gegenwärtig eine Rate von ca. 60 Euro inkl. Tax anbietet. Alle anderen vergleichbaren Motels verlangen weitaus mehr, ab 90 und mehr.

Für Feedback wäre ich dankbar.

Toto


Sorry passt zwar nicht zu deiner Frage, aber mal eine Gegenfrage zum

Buena Vista Motor Inn.

Wie war das denn so auch mit dem Parken?


Gruß

Iceman
60% aller potenziellen Amokläufer spielen Killerspiele...
100% essen Brot!!! Verbietet Brot!!!



Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Mai 2010, 14:19

RE: Days Inn Lombard Street, San Francisco

Zitat

Original von icemanbs1984

Sorry passt zwar nicht zu deiner Frage, aber mal eine Gegenfrage zum

Buena Vista Motor Inn.

Wie war das denn so auch mit dem Parken?
Gruß
Iceman


parken ist dort frei...! Hotel ist top. wurde schon von vielen Usern empfohlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »guildo2« (25. Mai 2010, 14:21)


Beiträge: 30

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. Mai 2010, 14:37

Danke guildo2,

dann hab ich ja per zufall das richtige gefunden ;-)


Gruß

Iceman
60% aller potenziellen Amokläufer spielen Killerspiele...
100% essen Brot!!! Verbietet Brot!!!



Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. Mai 2010, 16:42

Frei, wie guildo2 schon sagte. Ist eine Tiefgarage mit sehr engen Parkbereichen - manche Plätze sind nur mit Compact-Auto nutzbar. Sofern alle besetzt sind, kann man noch vor dem Eingang parken bzw. innerhalb der Garage sich hinter einen PKW stellen und den Schlüssel in der Lobby zwecks umparken abgeben.

Beiträge: 46

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Juli 2010, 11:43

Wir haben vor ein paar Tagen im Days Inn in Tulare übernachtet, war das schlimmste, was wir auf der Tour erlebt haben, ob die ganze Kette so mies ist, kann ich aber nicht sagen. Zimmer war nicht wirklich sauber, Bettwäsche und Handtücher auch nicht, Frühstück ein Witz. Zimmer war muffig, der Kühlschrank nicht mal an und dreckig, abgetautes Wasser drin, n bissl schimmlig dazu.

In SF haben wir Monate vorher im Carlton gebucht (um die 70 Euro, war aber auch glaub ich ein Angebot 2 zahlen, 3 schlafen-ist schon Monate her), ist in der Sutter und günstig gelegen, geparkt haben wir gegenüber für 20 Dollar für 24 Std.. Zimmer war sauber, Personal sehr nett.

mumm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mumm« (4. Juli 2010, 11:44)