Sie sind nicht angemeldet.

  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Februar 2010, 15:04

Priceline/Hotwire Laberthread

Hier der Labersthread zum Priceline/Hotwire Gebote Thread

Alles was sich um Priceline dreht, hier rein.
Wird oben angepinnt

ANdree

Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.
  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Februar 2010, 15:05

RE: Priceline Laberthread

Original L.A.COP:

Hat eigentlich schon mal eine(r) schlechte Erfahrungen mit Priceline machen müssen?

  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Februar 2010, 15:07

RE: Priceline Laberthread

Original OTTO:

Bei den ersteigerten Hotels bislang noch nicht.
(Waren aber noch nicht so viele :zwinker:)


Nur:
es hat zB bei Nashville und in Cherokee (Great Smoky Mountains NP) ganz schön lange gedauert, bis ich was zugewiesen bekam....

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Februar 2010, 15:07

RE: Priceline Laberthread

Original ANDIE:

Zitat

Hat eigentlich schon mal eine(r) schlechte Erfahrungen mit Priceline machen müssen?

Ja ich.

Zitat

Original von andie
Americas Best Value Inn Cape Cod
Hyannis, MA

2*, Hyannis/Yarmouth

Check-In: Oct 8, 2008
Chock-Out: Oct 9, 2008

Room Cost (avg. per room, per night): $38.00 (USD)
Number of Rooms: 1
Number of Nights: 1
Room Subtotal: $38.00 (USD)
Taxes and Fees:
Total Room Cost: $52.00 (USD)

- Continental Breakfast
- liegt zentral in Hyannis, 5 min Fussweg zum Hafen
- erst das zweite Zimmer hatte saubere Bettwäsche

Roomrate auf Hotel-HP: $59 + tax

Wenn's nicht schon bezahlt gewesen wäre, hätten wir uns eine andere Unterkunft im Ort gesucht.

andie :peace1:

atecki

Tyroler Hof

Beiträge: 478

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Februar 2010, 15:19

HI,

ich bin einmal mit PL auf die Schnauze geflogen, war in Augusta GA. Das Hotel wurde gerade umgebrandet, war ziemlich heruntergekommen, Teppich und Bettwäsche dreckig, Waschbecken und TV kaputt - habe dann Zimmer gewechselt, das war wenigstens sauber aber ebenfalls abgewohnt...

Grüße

Axel

  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Februar 2010, 15:31

Wie ist das überhaupt bei PL Buchungen mit den Zimmer.
Bekommt man da den letzten Dreck, oder gehen die Zimmer.

Wie sieht es eigentlich mit den Betten aus, gab es schon Probleme
ein Double zu bekommen?

Andree

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. März 2010, 10:58

Priceline Spots

es gibt ein paar tolle Priceline Spots...z.b. den hier
oder hier

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »guildo2« (8. März 2010, 10:58)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. März 2010, 11:31

RE: Priceline Spots

Zitat

Original von guildo2
es gibt ein paar tolle Priceline Spots...z.b. den hier
oder hier


Ist ja hier zum Labern... :99: Ich liebe ´Captain Kirk, der hat echt mit Boston Legal nochmal die Rolle seines Alters gefunden... herrlich... :cheesy:


Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. März 2010, 13:26

RE: Priceline Spots

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »guildo2« (8. März 2010, 13:30)


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. März 2010, 19:11

RE: Priceline Spots

Zitat

Original von guildo2
PRICELINE Anleitung:-)

Super, Mike!
Ich hab schon früher gern Enterprise gekuckt (natürlich die Original-Folgen).
Und Du wirst lachen, bei jeder Buchung denk ich an Kirk und die Kommandobrücke.

andie :peace1:
Bei Stammtischtreffen dabei

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. März 2010, 04:50

RE: Priceline Spots

Scheint so, als wenn die Courtyards by Marriott momentan ziemlich schnell bei Priceline einsteigen.
Ich hab eben (21:00) unsere Übernachtung für morgen in St George klargemacht.
50$ / 3* und zum dritten Mal auf der Tour hat diese Hotelkette uns den Zuschlag erteilt.
Uns ist es recht ... :bier:

andie :peace1:
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 336

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. April 2010, 13:55

RE: Priceline Spots

Wie amerikanisiere ich meine Adresse?
Auszug aus Frank Gayer
Name und Strasse kann der echten Adresse entsprechen, nur bei Ort, Staat und Postleitzahl muss eine amerikanische Stadt gewählt werden. Ebenso muss die Telefonnummer dem amerikanischen Standard entsprechen.

Was heisst das nun?
Ich gebe einen x-beliebigen Ort in der USA an? Also z.B. Rutland, VT. Zip Code von Rutland?
Telefonnummer? Ich erfinde mir eine x-beliebe Nummer, hauptsache sie entspricht dem Standard.

Das klappt dann? Gab es bei irgendjemand Probleme? Z.B. Abgleich Kreditkartendaten mit "fiktiven Adressdaten". Wird die amerikanische Adresse nicht gegengeprüft? Gibt es keinen Verdacht, wenn z.B. Blumenweg 17 in Rutland/Vermont eingegeben wird?

Danke für euere Unterstützung. Ich muss sagen, die 46$ für Holiday Inn verlocken für neue Wege......Würde mal für die 2 ersten Nächte in SAF bzw. letze in SAF Priceline probieren wollen.

Danke
Toto

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. April 2010, 14:10

RE: Priceline Spots

Zitat

Original von Toto
Wie amerikanisiere ich meine Adresse?
Auszug aus Frank Gayer
Name und Strasse kann der echten Adresse entsprechen, nur bei Ort, Staat und Postleitzahl muss eine amerikanische Stadt gewählt werden. Ebenso muss die Telefonnummer dem amerikanischen Standard entsprechen.

Was heisst das nun?
Ich gebe einen x-beliebigen Ort in der USA an? Also z.B. Rutland, VT. Zip Code von Rutland?
Telefonnummer? Ich erfinde mir eine x-beliebe Nummer, hauptsache sie entspricht dem Standard.

Das klappt dann? Gab es bei irgendjemand Probleme? Z.B. Abgleich Kreditkartendaten mit "fiktiven Adressdaten". Wird die amerikanische Adresse nicht gegengeprüft? Gibt es keinen Verdacht, wenn z.B. Blumenweg 17 in Rutland/Vermont eingegeben wird?

Danke für euere Unterstützung. Ich muss sagen, die 46$ für Holiday Inn verlocken für neue Wege......Würde mal für die 2 ersten Nächte in SAF bzw. letze in SAF Priceline probieren wollen.

Danke
Toto


nimm irgendeine Hoteladresse (z.b. dein Ankunftshotel)
Als Bundesstadt nehmen viele z.b. DE (Delaware) :-)
meine hinterlegte Adresse bei PL ist Santa Fe, NM... klappt ohne Probleme...

  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 6. April 2010, 14:13

RE: Priceline Spots

Wieso amerikanisieren?

Als Town: deutsche Stadt
Als ZIP: deutsche PLZ
Staat: Irgendwas
Tel. +49-5401-xxxxx Ext:NIX

Habe bei allen Buchungen meine Adresse eingegeben, hat funktioniert
Andree

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 402

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 6. April 2010, 14:17

RE: Priceline Spots

Zitat

Original von Andree
Habe bei allen Buchungen meine Adresse eingegeben, hat funktioniert


Staat: Montana, sonst die originale Adresse......


Denk daran deine Buchung über den Link im Portal zu machen.......

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 275

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 6. April 2010, 15:18

Zitat

Original von Kalle_WY
ist wahrscheinlich auch eine kleine Lotterie. Ist das Zimmer nicht ok, dann verlangt man erst einmal ein anderes.

Generell ist jede Zimmerbuchung ein kleines Abenteuer, wie auch das Reisen an sich.


Jo, ein bisschen kauft man ja doch immer die Katze im Sack. Genau deshalb bin ich mal bei Priceline gelandet: hatte keinen Bock mehr die ganzen widersprüchlichen Bewertungen durchzugehen. Im Durchschnitt macht's ja dann eh kaum einen Unterschied, ob man jetzt im Fairfield oder im Courtyard oder im Hampton oder oder oder pennt. Das kann dann auch Priceline für mich entscheiden. Bisher waren alle Zimmer top! :nicken:

chrischi

unregistriert

17

Sonntag, 18. April 2010, 22:12

Hallo Leute.

Auto über Priceline???
OK or not??

Viele Grüße
C+D

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

18

Montag, 19. April 2010, 04:59

Zitat

Original von chrischi
Hallo Leute.

Auto über Priceline???
OK or not??

Viele Grüße
C+D

Würd ich nicht machen.
Beim Auto kann immer mal auch was größeres passieren und dann hätte ich den Vertragspartner gern in Deutschland.
Meine Meinung.

Viele Grüsse.............andie
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

19

Montag, 19. April 2010, 06:47

Auto über PRICELINE würde ich grundsätzlich auch nicht machen...schon wg. der ganzen Versicherungsproblematik...vielleicht mit einer Ausnahme und zwar wenn ich kurzfristig vor Ort eventuell mal 1 fahrzeug bräuchte Cabrio oder 4x4 Jeep für einen Tag...
Man kann ja auch Flüge buchen, hab mich damit aber noch nicht befasst...

Werbung

unregistriert

Werbung


chrischi

unregistriert

20

Montag, 19. April 2010, 08:26

OK, Danke.
Wir spielen momentan noch etwas rum.
Bei Alamo.com Fullsize SUV momentan 800$ inkl. Tax and Charges
bei .de 1200€ :kopfkratz: :kopfkratz:
Favorit momentan, bei usa-reisen, Midsize EQ, 512€ für Spar+ Paket.

Bis Freitag
C+D