Sie sind nicht angemeldet.

61

Dienstag, 19. Januar 2010, 12:53

Zitat

Original von Devil I
Meine Tochter ( 17 ) und ich wurden an den Automaten getrennt voneinander befragt ......................ob wir was trinken möchten :o9:


Weshalb getrennt ? Weil die eine Kellnerin nur over 21 bedient und nur die auch den Schlüssel für die Schnäpschen hat ?

Beiträge: 120

Wohnort: München

Beruf: Verw. Angest.

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 19. Januar 2010, 13:31

Hi, wir waren schon 2 mal im Stratosphere Hotel, letztens April 2008. Wir hatten einmal die "einfachen" Delux Zimmer, einmal die etwas besseren Zimmer ab dem 14. Stockwerk. Wir haben es nicht bereut.

Die Zimmer waren zwar nicht luxuriös aber wirkten auch nicht abgewohnt. Sie waren geräumig, hell und vor allem sauber - wir hatten ein Zimmer mit Poolblick. Pool-nutzung im 9. Stock und eine Fahrt auf den Tower und eine Magic Show im Hauseigenen Theater waren incl. (Weis nicht ob das heute noch so ist) Das Buffet dort war auch ganz OK. Im Casino ist ein Star Bucks Caffee mit kostenlosen W-Lan, oberhalb des Casinos ist eine Shopping Meile mit allen drum und dran was man so braucht oder nicht braucht (190 Octan mit "Shot" , danach den BIG Shot am Tower z.B". Die Lage, naja für zu Fuß an den Strip schon ein wenig abseits, aber durchaus zu meistern, zurück kannst ja ein Taxi nehmen. Für den Preis von 21 EUR per Zimmer (derzeit bei Expedia) ist das meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Wer mehr Luxus will muss deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Daher meine Meinung: Preis Leistung Top! Wir buchen dieses Jahr wieder Stratosphere, ich habe lange gesucht aber was besseres zu ähnlichen Preis nicht gefunden.
Keep on Rockin´

Bernie
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 2 160

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 16:51

Ich frage hier nochmal nach: hat jemand in den letzten Monaten im MGM gewohnt und wie war's da? :kopfkratz:
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

64

Freitag, 31. Dezember 2010, 17:19

Gewohnt hab ich da noch nicht...kenne nur das Casino und den Food Court...die Zimmer sehen ganz gut aus..kannste bestimmt nicht viel falsch machen...mir persönlich wär das Hotel zu groß und zu viel Trubel, die Lage iss natürlich nicht schlecht..hast du ein Promo für's MGM?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »guildo2« (31. Dezember 2010, 17:20)


Beiträge: 2 160

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

65

Samstag, 1. Januar 2011, 22:13

Ne Mike, kein Promo.

Wir wollen eventuell dieses Jahr nochmal mit der ganzen Family nach Las Vegas und meiner Schwester schwebt das MGM vor. Deshalb wollte ich mal fragen. War denn in 2010 keiner da? :kopfkratz:
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Doris H.M.

unregistriert

66

Samstag, 1. Januar 2011, 23:26

Hallo Claudia,

wir haben auch nicht im MGM genächtigt und würden es wohl auch nie tun.

Es ist mit über 5000 Zimmern auf 30 Etagen eines der größten Hotels der Welt -
die langen Wege vom Parkhaus zum Zimmer kann man sich doch vorstellen! :o9:

H.M. und ich haben uns mal auf dem Weg aus dem Parkhaus völlig verfranst.

Und einmal im Casino aus den Augen verloren - hat fast 2 Stunden gedauert, bis wir uns wieder hatten. Ich wollte ihn gerade ausrufen lassen: Mr. M....., bitte melden! :cheesy:

Wir steigen gern in Bills Gambling Hall ab - kleines Hotel - kurze Wege.
Und an unserer Lieblingskreuzung am Strip! :nicken:

Liebe Grüße

Doris

Beiträge: 209

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

67

Samstag, 1. Januar 2011, 23:47

Zitat

Original von Doris H.M.
Hallo Claudia,

wir haben auch nicht im MGM genächtigt und würden es wohl auch nie tun.

Es ist mit über 5000 Zimmern auf 30 Etagen eines der größten Hotels der Welt -
die langen Wege vom Parkhaus zum Zimmer kann man sich doch vorstellen! :o9:

H.M. und ich haben uns mal auf dem Weg aus dem Parkhaus völlig verfranst.




Prima, es urteilt jemand über eine Sache, die er nicht selbst erlebt hat :daumen:

Die Wege in jedem Hotel am Strip sind nicht kurz bis zum Zimmer,
aber gerade beim MGM, wen man überlegt parkt, hält es sich in Grenzen.!

Zitat

Original von Doris H.M.

H.M. und ich haben uns mal auf dem Weg aus dem Parkhaus völlig verfranst.



Nun ja, für solche, orientierungslose Fälle bietet sich ein GPS an :99:
Gruss Christian

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 176

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

68

Montag, 3. Januar 2011, 09:58

Verlaufen!?

>>>>>>>>Und einmal im Casino aus den Augen verloren - hat fast 2 Stunden gedauert, bis wir uns wieder hatten. Ich wollte ihn gerade ausrufen lassen: Mr. M....., bitte melden! cheesy <<<<<<<<

Hallo,
das geht mir mit meinem Weib schon mal im Supermarkt "um die Ecke" so!!

Beiträge: 121

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 4. Januar 2011, 13:17

MGM

Zitat

War denn in 2010 keiner da?


Doch, wir waren dort!

Die Zimmer waren klasse, Hotel auch. Der Weg vom Parkhaus zum Zimmer war tatsächlich ziemlich lang, aber das ist er in anderen Hotels auch. Man kann sich ja durchaus die Koffer vom Service nach oben bringen lassen....

Also wir können Euch das MGM auf jeden Fall empfehlen, wir würden dort auf jeden Fall wieder übernachten (wenn der Preis stimmt)

Gruß,
Anke

Beiträge: 6

Beruf: Innenarchitekt

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 5. Januar 2011, 09:52

RE: Erfahrungen MGM Grand Las Vegas?

:totlach:Wir waren Juni2010 im MGM
gebucht über Hotwire

Sehr wichtig: Zimmernummer und Etage merken

Ich habe Eis auf unserer Etage geholt
und den "Zimmercode" nicht mitgenommen.

Habe dann den falschen Gang genommen und mich gewundert,
dass meine Frau nicht aufmacht.

Zimmer 26121 statt 26221

Das Hotel ist wirklich so groß wie es aussieht.

Das Früstückbuffet lohnt sich allerdings.

Gruß von Lothtours