Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

21

Montag, 5. Februar 2007, 18:57

Bei Rippchen muss man aufpassen, wenn man zu Tony Roma'S geht,
die bieten Rippchen (Rips) und Baby-back-Rips an - nach unserer Erfahrung sind nur die letzteres lecker, die Rips, da knabbert man sich hungrig dran und besonders lecker hatten wir die auch noch nicht......
Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

22

Montag, 5. Februar 2007, 21:28

Zitat

Original von usabima
Bei Rippchen muss man aufpassen, wenn man zu Tony Roma'S geht,
die bieten Rippchen (Rips) und Baby-back-Rips an - nach unserer Erfahrung sind nur die letzteres lecker, die Rips, da knabbert man sich hungrig dran und besonders lecker hatten wir die auch noch nicht......
Usabima


Echt? Was ist denn der Unterschied? Von mir aus kann Tony Roma´s ja auch nur die Knochen mit ihren Soßen bestreichen, ich würd´s lieben... :-)

23

Montag, 5. Februar 2007, 21:38

@Volker
@Traude

ICH STERBE top12 - das Foto ist spitze und macht sooooooooooooooooooooo einen Appetit. top26

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 396

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

24

Montag, 5. Februar 2007, 23:03

Oh, sieht das lecker aus!!! :-)


Und Lieblingsrestaurants habe ich einige. Da fällt die Entscheidung manchmal echt schwer.


Mein absolutes Highlight ist in Boston:

Union Oyster House

teuer, aber jeden Cent wert. :-)


Oder hier in Georgetown das Old Glory, das ist auch total lecker

http://www.oldglorybbq.com/default.aspx


Asonsten die Sky Terrace im Hotel Washington mit tollen Blick aufs Weiße Haus.

http://www.hotelwashington.com/dining.php
Greetz,

Yvonne



americanhero-auf-reisen

25

Dienstag, 6. Februar 2007, 00:45

Bubba's Bar-B-Que Restaurant in Greeley !!!!! top26 top26 top26

Ist natürlich auch eine Kette. In Jackson Hole/Wyoming haben wir es auch ausprobiert, war aber bei weitem nicht so gut wie in Greeley.

Leonardo

unregistriert

26

Mittwoch, 1. August 2007, 23:23

Rainforest Cafetop26

Beiträge: 25

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 2. August 2007, 00:08

C.I.A. mit das beste was Amerika zu bieten hat

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 67

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 2. August 2007, 09:12

@Americanhero: Super. Das Old Glory in Washington habe ich mir für dieses Jahr gleich mal vermerkt. Ich bin zwar kein großer Restaurant-Geher im Urlaub (gebe Geld lieber für besseres Auto, bessere Airline, bessere Hotels und für Einkäufe aus), aber das liest sich gut und die Preise sind akzeptabel.top26

Wer sich im Nordosten der USA bewegt und mal die Grenze nach Kanada überschreitet, dem kann ich schon gleich in Vancouver die White Spot Kette empfehlen. Rustikale Steakhouseeinrichtung, manchmal auch mit Sportsbar, gute Auswahl an Steaks & Co. Gibt's auch noch in anderen Städten. In Vernon war ich dort auch nochmal.

In NYC habe ich einmal exzellent im Drehrestaurant des Marriott Marquis Hotel am Times Square meinen 30. gefeiert. Köstlich, aber wahnsinnig teuer. Man zahlt die grandiose Aussicht halt mit.

Viel lieber gehe ich dort aber in die Delis und wähle von den tollen Buffets aus. Meist sind die Läden von Koreanern geführt und toll in Auswahl, Qualität und Preis.

Der absolute Hit ist das "Gourmet Deli" in der Lexington Ave - kurz vor Grand Central, um die Ecke vom Hyatt Hotel. Ich werde dieses Jahr überprüfen, ob die immer noch so gut sind und berichten.

Und noch ein Tipp für Moab: Moab Brewery. Rustikal, lecker, gut. Mitten im Ort gleich neben dem großen Supermarkt. Mehrere Sorten selbstgebrautes Bier.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ilnyc« (2. August 2007, 09:12)


Beiträge: 57

Beruf: Produktionsleiterin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 2. August 2007, 09:37

Zitat

Original von ilnyc

Und noch ein Tipp für Moab: Moab Brewery. Rustikal, lecker, gut. Mitten im Ort gleich neben dem großen Supermarkt. Mehrere Sorten selbstgebrautes Bier.



Wow , das kann ich nur bestätigen. Ich war schon 3 x in der Moab Brewery und fand es immer super.

Ansonsten kann ich für SFO das Loris Diner empfehlen. Gibt es merhfach in der Stadt und man kann sich im Vorfeld einen Gutschein im Internet ausdrucken und bekommt dann 20 %. Hier ist der link:

http://www.lorisdiner.com/home.html

top39

Was ist denn das C.I.A. ? und wo ist es ?




I love New York !!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bayernkini« (2. August 2007, 10:23)


Beiträge: 219

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 16. September 2007, 14:15

RE: Lieblingsrestaurant

In Tucson wurde uns der älteste in Familienbesitz erhaltene Mexikaner der USA "El Charro" empfohlen und der war auch wirklich gut, aber Mexikanisch ist halt nicht unbedingt mein favourite food (und das Chili war nicht annähernd so spicy wie angekündigt, schade):

Kennt die jemand? Gibt's die noch?[/I]


Klar das El Charro gibts noch!!!
Mein absolutes mexikanisches Favoriten-Restaurant!!!
Es gibt mittlerweile sogar etliche davon in Tucson, das älteste und ursprüngliche in der 311 N. Court Ave ist allerdings das gemütlichste, besonders der tolle Innenhof!
Unbedingt probieren:
Das CARNE SECA!!!
Das ist 1A Angus beef mit garlic, lime Juice & special seasonings mariniert, welches in einer im Innenhof hochgezogenen Kiste unter Arizona Sonne getrocknet / sundried wird.
Anschließend wird es delicately shredded und gegrillt mit green chile, tomato & onions!
top32 Schmeckt EINFACH SPITZE!!!
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 2. Oktober 2007, 11:26

RE: Lieblingsrestaurant

Mein Derzeitiger Favorit seit der gerade zu Ende gegangenen Tour ganz klar "Outback- Steakhouse" Steaks die auf der Zunge zergehen!
http://www.outback.com/

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

32

Montag, 25. Juli 2011, 14:00

RE: Lieblingsrestaurant

Hab vor ein paar Tagen das 1. Mal die Burger bei "FIVE GUY'S" getestet...
Absolute Empfehlung! Beste Burger wo gibt.... unheimlich frisch und schw....lecker!
Unbedingt mal probieren wenn Ihr das nächste mal an einen dieser noch seltenen Burger Läden vorbeikommt... :daumen:
Ich hab einen in St. George und in Phoenix entdeckt...

Beiträge: 299

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

33

Montag, 25. Juli 2011, 14:32

RE: Lieblingsrestaurant

Das Konzept der "FG's" erinnert an "In'n'Out Burger". Abgespecktes Angebot - dafür alles frisch. Ist unser derzeitiger Favorit (http://www.in-n-out.com/).
Wir werden "FG" testen!

Gruß

Nick

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

34

Montag, 25. Juli 2011, 17:27

RE: Lieblingsrestaurant

Zitat

Original von Nick
Das Konzept der "FG's" erinnert an "In'n'Out Burger". Abgespecktes Angebot - dafür alles frisch. Ist unser derzeitiger Favorit (http://www.in-n-out.com/).
Wir werden "FG" testen!

Gruß

Nick


"In'n'Out Burger" kenn ich auch...auch lecker....
meine bisherige Nr. 2 und 3. an Burgerbratereien ist "FUDDRUCKER'S & Johnny Rocket...

Beiträge: 67

Beruf: Zollbeamter

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

35

Montag, 25. Juli 2011, 20:23

FG haben wir letztes Jahr in Cape Coral FL ausprobiert. War echt lecker. Können wir empfehlen und hoffen, dieses Jahr auf unserer Siver Anniversary Tour wieder auf sie zu stoßen.

Gruß

Ralf

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 299

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

36

Montag, 25. Juli 2011, 20:27

RE: Lieblingsrestaurant

Werden wir auf alle Fälle testen ... Für 'nen Burger im "In'n'Out" sind wir schon so manchen Umweg gefahren ... Bei den Amis kommt das Konzept auch gut an. An keinem andern Drive Thru habe ich längere Autoschlangen gesehen wie im "In'n'Out".

good appetite

Nick

Beiträge: 173

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

37

Montag, 25. Juli 2011, 20:37

Die Five Guys sind bei Burgers auch unser absoluter Favorit. Man muß sich hier aber nicht auf den Zufall verlassen, sondern kann hier den Restaurantfinder benutzen.
In'n'Out mögen wir auch sehr gern, die sind aber IMHO nicht mit den 5G zu vergleichen, da diese wesentlich mehr Individualisierungsmöglichkeiten bei den Burgers zulassen - ist aber letztendlich Geschmacksache.
Sehr gut sind auch Whattaburger und Backyard Burgers.

Bei den Kettenrestaurants mit Bedienung ist unser absoluter Favourite Bubba Gump, da wir 1. recht gerne Seafood essen und 2. absolute Fans des Films sind.
Die Rockbottoms Restaurants sind auch sehr schön, gibt's z.B. 2x in Denver, in San Diego, etc. Für Bierlieb haber auf jeden Fall ein Tipp, da jeder Laden seine eigene Microbrewery hat.

Lokale 'Geheimtipps' sind z.B. in Panama City Beach 'Hammerhead Fred's', ein sehr uriges Seafood Restaurant, wo man sehr preiswert und lecker futtern kann.
In PCB gibt's auch noch 'Captain Anderson's', eines der Top Ten Seafood Restaurants bundesweit. Dort habe ich das leckerste Thunfischsteak meines Lebens gegessen. Hier ist allerdings ein bißchen bessere Garderobe angesagt - und 'ne belastbare Kreditkarte :zwinker:

Ach ja, wenn's um Junkfood geht, speisen wir auch gerne mal bei Taco Bell, in den Food Courts der Malls schlagen wir oft bei Panda Express zu.
Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak.

Beiträge: 662

Beruf: Pensionär

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 26. Juli 2011, 10:33

Wir haben dieses Jahr 2 Tage in redondo Beach, LA übernachtet.
Gegenüber dem Hotel war ein "Ruby's". Dort haben wir gefrühstückt und auch abends gegessen. Ich muss sagen, dass es dort ein super Frühstück ( max 8 incl. Kaffee ) gab und die Auswahl an Süssigkeiten riesengroß war. Vorallem die schicken Outfits der Bedienungen waren sehr appetitanregend.
Leider haben wir dann nur noch ein Ruby's in Palm Spring gesehen. Scheint es nur in Kalifornien zu geben. Schade.

Gerhard

Beiträge: 845

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 26. Juli 2011, 12:31

Habe mal eine Frage zu Restaurantketten im Westen.
Als wir dort waren, unsere Tochter noch klein, bestand
sie auf ihre Lieblingsrestaurants, soweit ich mich erinnere
"Big Boy", "Sambo" u. "Denny´s". Uns hing das Essen
dort zum Halse heraus, aber wir konnten uns nicht wehren.
Ausserdem gab es dort eine Eiscafe, Swendson oder so
ähnlich, gab ein tolles Eis dort. Im Osten haben wir die
Ketten nicht gesehen. Gibt es die Restaurants noch?
Denk ich an Deutschland in der Nacht,
so bin ich um den Schlaf gebracht.
H. Heine

Fotocommunity

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 662

Beruf: Pensionär

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 26. Juli 2011, 15:01

Denny's gibt es an jeder Ecke.
Die anderen habe ich noch nicht gesehen.

Gerhard