Sie sind nicht angemeldet.

  • »arizona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 525

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Juli 2004, 09:34

Tipps zur Fotoeinbindung in die HP

Für alle die immer Probleme hatten ihre "großen" Fotos in ihre HP einzubinden.
HIER wird erklärt wie es geht, ohne das, dass Bild schlechter aussieht als das Original.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

atecki

Tyroler Hof

Beiträge: 478

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Juli 2004, 09:37

RE: Tipps zur Fotoeinbindung in die HP

Hi Holger,

oioioi, die schreiben das aber kompliziert...

Ich glaube es geht mit minimalen Qualitätsverlusten auch einfacher:

Habe Adope Photoshop 6.0, wähle dort das Foto aus, ändere die Größe auf z.B. Breite 300 pixel, wähle dann "Für Verwendung im Web speichern" (oder hieß das etwas anders? habe meine Laptop gerade nicht hier...), stelle die Qualitätsstufe ein (meist zw. 70 und 90%) sodaß ein Foto ungefähr 30kb Dateigröße hat und fertig....

Die Qualität ist - jedenfalls in meinen Augen - für private Homepage mehr als ausreichend (siehe auch Beispiele auf meiner Homepage), für Profis aber vielleicht nicht ganz ausreichend....

  • »arizona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 525

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Juli 2004, 09:38

RE: Tipps zur Fotoeinbindung in die HP

Hallo Axel!
Mag sein das Photoshop das kann, aber Photoshop ist (wenn man es kauft ) nicht gerade bünstig.
Die oben geschriebene Möglichkeit geht mit jedem Programm.
Das wichtige dabei ist, dass man das nicht in einem Rutsch macht. Sondern nach dem Ersten verkleinern erstmal nachschärft. Das macht Photoshop dann wohl automatisch.