Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »GambasAlAjillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 767

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Januar 2008, 19:27

IPod

Frage eines Unwissenden: Wie bekommt man Musik auf einen IPod? Und vor allen Dingen: Welche Dateien? Geht es mit normalen mp3's oder müssen es mp4's sein? Kann man die Daten einfach über den Explorer rüberschieben oder muss man ein spezielles Programm haben?
Ich bin mit meinem jetzigen Player nicht mehr so ganz zufrieden, weil die Batterie zu schnell schlapp macht, nach ca. 8 Stunden, was gerade für nen Mittelstreckenflug reicht. IPods gibt's jetzt auch in 80 bzw. 160 GB, da passt ne Menge drauf und angeblich haben die 40 Std. Laufzeit...

Erzählt mir mal etwas......

Es haben sich bereits 19 Gäste bedankt.

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Januar 2008, 19:32

RE: IPod

Wie oft willste um die Welt fliegen, mit 160 GB ??? ;-)

Viele Grüsse.....andie top17
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 490

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Januar 2008, 19:34

RE: IPod

mp3 gehen auf dem Ipod. Aber meines Wissens nach benötigst Du die Software Itunes, welche aber dabei ist um die Daten auf den IPod zu bekommen.
Geladen wird der Ipod über den USB Stecker. Man benötigt also
noch ein extra Ladegerät, wenn es auch mal ohne Lappi gehen
soll. Kostet (nicht von Apfel) 10 bis 20€

Ich hab mir gestern den Creative ZEN mit 4GB gekauft.
Der hat nen SD Kartenslot und eine Akkuladung hält 25 Stunden.
Kostete beim Satu** 113€. Kann auch Videos abspielen etc.
Aber auch hier benötigt man ein Ladegerät. Bei mir geht das vom
Handy (Motorola V3).

Andree

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »GambasAlAjillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 767

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Januar 2008, 19:46

RE: IPod

Zitat

Original von Andree
Geaden wird der Ipod über den USB Stecker. Man benötigt also
noch ein extra Ladegerät, wenn es auch mal ohne Lappi gehen
soll.


Lädt der nur über USB? Mein momentaner (Packard Bell 30 GB) kann sowohl über Strom als auch über USB geladen werden, also gleichzeitig laden und überspielen.
Videos und Bilder sind nicht wichtig, die seh ich bei dem kleinen Bildschirm sowieso nicht :-)

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 490

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Januar 2008, 19:49

RE: IPod

Ja, er läd über USB (bzw. den Ipod Stecker)
Aber es gibt nen Adapter dafür.

Infos hier: FAQ Ipod

Hatte auch vor mir nen Ipod anzuschaffen, habe es aber gelassen.
Bin mit dem ZEN ganz gut zufrieden.

Andree

6

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:33

Alles mit I vorne ist doch Schrott :-)

Alternative: Player von Archos top26 ... Billiger bei gleicher oder besserer Leistung ;-)

Von dem gesparten Geld könntest du in Urlaub fahren top28

Beiträge: 101

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:08

RE: IPod

Zitat

Original von GambasAlAjillo

Zitat

Original von Andree
Geaden wird der Ipod über den USB Stecker. Man benötigt also
noch ein extra Ladegerät, wenn es auch mal ohne Lappi gehen
soll.


Lädt der nur über USB? Mein momentaner (Packard Bell 30 GB) kann sowohl über Strom als auch über USB geladen werden, also gleichzeitig laden und überspielen.
Videos und Bilder sind nicht wichtig, die seh ich bei dem kleinen Bildschirm sowieso nicht :-)


Du kannst auch über Adapter/Ladegerät von Steckdose etc. laden. Das Laden über USB hat den Vorteil, dass bei jedem Anschluss an PC, Laptop , Auto (ob abspielen oder laden von Songs/Podcasts) der ipod gleichzeitig geladen wird. In USA müsste der Nano (80GB) bei 149$ regulär liegen, also knapp über 100Euro.

P.S: Wenn Du keine Videos speichern willst bzw. ihn als Zwischenspeicher für digitale Fotos auf einer Reise nutzen willst müssten es 80GB tun
top25

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boston« (8. Januar 2008, 21:10)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 525

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:30

Zitat

Original von HOH
Alles mit I vorne ist doch Schrott :-)


Genau das Gegenteil ist der Fall.

Der ipod und alles was hinterher von apple mit I kam ist der Oberrenner und hat von einer schlecht laufenden Computer FA einen Outperformer gemacht. Der Aktienkurs ist 4x besser gelaufen wie der aller Konkurrenten.

Ich habe einen ipod und kann ihn sehr empfehlen.

Beiträge: 986

Beruf: Bürokauffrau

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:34

naja,

schlecht ist mein Ipod auch nicht, allerdings

immer wenn ich Musik draufspiele will der erst mal nach Hause telefonieren top8
Ciao
Chris
Bei Stammtischtreffen dabei

10

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:35

Zitat


Genau das Gegenteil ist der Fall.



War klar das irgend sowas kommt .... ist ja zum Glück alles Ansichtssache und mittlerweile leider auch eine Glaubensfrage top7

Ich werde mir jedenfalls auch in Zukunft NIE irgendeinen Apfel in den häuslichen Elektrokorb legen ... weil es sich mit Apple IMHO wie mit Microsoft verhält. Monolpole find ich scheisse!! Aber wurscht.

Muss Lala halt nich so weit fliegen ... dann reichen auch kleinere portable Festpladden :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HOH« (8. Januar 2008, 21:35)


Canyonklops

Der mit den Coyoten tanzt

Beiträge: 1 022

Beruf: Lichtverbieger

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:40

Zitat

Original von HOH
Alles mit I vorne ist doch Schrott :-)

Alternative: Player von Archos top26 ... Billiger bei gleicher oder besserer Leistung ;-)

Von dem gesparten Geld könntest du in Urlaub fahren top28


Das ich das erleben darf. :-)

HOH hat recht!
Stefan

Bei Stammtischtreffen dabei


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 478

Beruf: ?

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:45

RE: IPod

Zitat

Original von GambasAlAjillo
Wie bekommt man Musik auf einen IPod? .....


Die meissten Stereoanlagen haben mittlerweile USB Anschluss. Da kannst'e direkt aufnehmen bzw. überspielen.

Einige (zB. Pana Microanlagen) haben eine Docking-Station eingebaut.

Ansonsten über PC und mitgelieferter Software.

Muss es denn Apfel sein? Ist bei Formaten ziemlich eingeschränkt. Es gibt doch so viel andere. (bessere ??? = Glaubensfrage)

Gruß
Eric
Bei vielen Stammtischtreffen dabei :rolleyes:

  • »GambasAlAjillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 767

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:51

Der Archos sieht gut aus, kostet in D 396 € zu 399 $ drüben. Sieht mir aber mehr wie ein Videoplayer aus, das Hauptaugenmerk sollte auf der Musik liegen. Gibt's noch andere empfehlenswerte Firmen?

Werde ich wohl eine Zwischenübernachtung nach ca. 10 Stunden zum Aufladen einlegen müssen und mir so ein Ding an den Urlaubsort schicken lassen, damit ich den Urlaub nicht zu so sinnlosen Sachen wie Shoppen vergeuden muss....

Zitat

Original von Eric
Die meissten Stereoanlagen haben mittlerweile USB Anschluss.


Da ich mir immer nur etwas Neues kaufe, wenn das Alte kaputt ist ( oder mit zu kurzer Batterielaufzeit), wird es wohl noch einige Zeit dauern, bis ich eine Anlage mir USB-Anschluss haben werde. Meine Jetzige ist erst ca. 15 Jahre alt und wird wohl noch lange halten.....

Schöner Ticker übrigens, Eric.....

Canyonklops

Der mit den Coyoten tanzt

Beiträge: 1 022

Beruf: Lichtverbieger

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:52

RE: IPod

Mir geht ganz einfach diese Schickimicki-Arroganz von Apple auf die Nerven und man zahlt Schickimickiaufpreis, und das nicht wenig.

Stefan
Stefan

Bei Stammtischtreffen dabei


  • »GambasAlAjillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 767

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:59

Zitat

Original von cleetz
In Punkto Design haben die eh die Nase vorn ;-)


Was interessiert mich bei nem Computer oder Mp3 Player das Design. Funktionieren solls.....

Mir ist Uli's Design wichtiger.......

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 39

Beruf: IT

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. Januar 2008, 22:05

Ich habe mir auch den Ipod 30GB vor ca 1 Jahr gekauft da ich beruflich viel unterwegs bin. Hatte vorher auch einen 0815 MP3 Player mit dem es irgendwie kein Spaß macht.

Bisher nutze ich ITunes um die MP3's oder die Filme auf meinen IPOD zu kopieren.....funktioniert auch ganz gut.
Es gibt aber jede Menge alternativen Programme, mehr dazu findet man unter IFun.de.

Standarmäßig ist nur ein USB Kabel zum Laden des IPod's dabei, jedoch habe ich mir auch einen USB MiniAdapter umsonst als Werbegeschenk von der Cebit mitbringen lassen :-) :-)
mit dem ich dann über mein USB Motorola Ladegerät auch ohne PC/Laptop den Ipod an der Stockdose laden könnte (bisher noch nicht oft vorgekommen)

Was ich auch noch als Vorteil empfinde, ist dass man den IPod in den Festplattenmodus schalten kann und dann quasi als externe Festplatte als Datenträger benutzen könnte.

Bisher hatte ich auch noch keine Probleme mit dem Speichermedium des IPods 30 GB, obwohl der IPod immer im meinem Laptoprucksack tagtäglich mit dabei ist und Stößen ausgesetzt ist...

Ein Kollege von mir hatte mal Probleme mit der IPod Festplatte innerhalb der Garantie..hat das Gerät Montags nach England eingeschickt und Mittwochs !!! kam schon ein neues Gerät als Garantieersatz....das nenne ich mal Service.

Also bisher bin ich vollstens zufrieden mit dem 30 GB Ipod

Gruß

Erik
____________________________________________

17

Dienstag, 8. Januar 2008, 22:11

Zitat

Original von cleetz
@HOH
Was meinst Du mit Monopol beim Apfel genau?

*klick*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HOH« (8. Januar 2008, 22:11)


Beiträge: 147

Beruf: Netzwerkadministrator, Psychologin

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 8. Januar 2008, 22:16

Hallo,

wir können uns dem nur anschliesen und sind auch mit unserem IPOD sehr zufrieden.Hab jetzt sogar einen Adapter bekommen (weihnachtsgeschenk von Simone ) ,das wenn ich im Auto fahre (hab keinen USB-Anschluss im Radio ) ,mir eine freie Frequenz beim Radio suche und die gleich beim Adapter einstelle auch da toll meinen Ipod nutzen kann.Is der Hit kann ich nur empfehlen wenn man keinen Usb anschluss beim Autoradio hat so wie ich leider

lg Seppi und Simone
http://seppi.elbone.net/gallery

Beiträge: 1 478

Beruf: ?

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 9. Januar 2008, 09:04

Zitat

Original von GambasAlAjillo
Schöner Ticker übrigens, Eric.....


Mit Rücksicht auf dich hab ich "Country-Music" weggelassen. top27 top27 top27
Eric top14
Bei vielen Stammtischtreffen dabei :rolleyes:

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 116

Beruf: Physiklaborant

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

20

Freitag, 11. Januar 2008, 11:04

Moin, das ist jetzt mal mein erster Post ...

Also ich hab meinen iPod jetzt fast genau 2 Jahre, ist der 60 GB Video. Aufladen kann man ihn außer mit dem USB Kabel zB auch mit jedem anderen USB Ladegerät, ich nehm dafür mein TomTom Ladegerät, da sind auch gleich passende Adapter mit bei.

Für Musik am Strand oder im Hotel hab ich auch von Logitech die mm50 - absolut klasse, da Tasche und Fernbedienung mit dabei, eigener Akku mit fast 10 Stunden Saft, man kann darüber auch den iPod aufladen usw.

In Sachen Tracks auf den iPod jagen : natürlich geht es mit iTunes, nur ich mag diese Software nicht. Komfortabler geht das auch mit WinAmp, dem bekannten Software Player. Da kann man über die "Media Library" bequem alle Songs auf dem iPod verwalten, Playlists erstellen usw.

top44