Sie sind nicht angemeldet.

  • »usabima« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2011, 20:14

Notebook

Hallo,

nach meinem Reinfall mit einem HP-Notebook (Pavilion irgendwas), das sich super-schnell überhitzt und länger nur mit Kühlplatte benutzt werden kann (was ja wohl der Lebensdauer nicht förderlich ist) muss langsam ein neues Exemplar her -

ich suche also eines,

- das sich auch im Dauerbetrieb NICHTüberhitzt und abschaltet - ja, im HOCHsommer oder in den Tropen darf es schon eine Kühlplatte brauchen, aber nicht im MORMALfall

- bei dem die Tastenbeschriftung nicht schon nach nem halben Jahr schwindet

- das sich auch zur Bildbearbeitung eignet (also keine ZU "lahme Ente" ist

hat jemand eine Empfehlung?

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 156

Beruf: Schüler

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Mai 2011, 14:36

Jo ich hätte da eine Empfehlung.

Das Fujitsu Lifebook A530 mit Intelcore i5 Prozessor.

CLICK

Kostet 600€.

Ich habe es seit einem halben Jahr und es funktioniert tadellos, die Tasten haben sich nicht abgenutzt und für die Bildbearbeitung sowie für Musikproduktionszwecke setze ich es auch ein. Es ist also schon ein "arbeitstier". zwar hat es nur ein sehr schlichtes design und keine tolle grafikkarte, aber das brauch ich auch nicht (mehr).

Schau aber, dass du dir eins mit i5 und nicht mit i3 prozessor holst.

Wenn du noch mehr Qualität haben willst dann wäre Sony eine Empfehlung. Da musst du aber noch etwas tiefer in die Tasche greifen :zwinker:.

Ansonsten mal bei asus oder samsung noch vorbeischauen. Bei acer, dell, hp, lenovo hab ich gehört soll man die finger von lassen.
Aber wie immer wird dir da jemand anderes auch wieder das Gegenteil erzählen können.

Viele Grüße - Eric
Meine Reiseberichte

USA-Südwest 2008 --- London 2010

Beiträge: 694

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Mai 2011, 15:12

Ganz genau, ich möchte das Gegenteil behaupten.

Sitze gerade vor meinem neuen Dell XPS und bin eigentlich begeistert.
Habe es bei Dell bestellt, konnte mir verschiedene Komponenten selbst zusammenstellen (beleuchtete Tastatur und i7-Prozessor etc.)
Bin bis jetzt zu frieden und ist meiner Ansicht nach ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Gruß BB

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 313

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Mai 2011, 15:42

Da gibt es nur eine Antwort:

Dell, wir haben hier in der Firma etwa 30 Stück, davon 0x Ausfall.
Akku wenn er denn mal auf ist, kostet im Fachhandel 34€

Aber etwas drauf achten, das es nicht die gaaaanz billige Serie ist.
Man kann auch das Allinkl. Sorglos Packet ordern, dann kannste den auch
mal draußen stehen lassen im Regen und die tauschen den vor Ort aus
ohne Fragen zu stellen. Mir ist mal ein Becher Kaffee über die
Tastatur gelaufen. Nach einem Bzzzzzzt war die ganze Straße dunkel ;-)
Ne, nur der Lappi war im Arsch und er wurde getauscht.

Ich habe aktuell in der Firma einen Dell Latitude.

Von MSI und ASUS würde ich die Finger lassen, Acer ist ok, Samsung und Sony auch

Andree

  • »usabima« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Mai 2011, 16:41

Hallo und vielen Dank -
ja, EINMAL HP und NIEEEE wieder, :nicken: :nonono:

Samsung hat ja ganz gute Testergebnisse und auch was mit nem matten Display! :D

und von Dell hab ich Schreckliches gehört - allerdings in USA, die wollten das meiner Freundin in Kingman nicht ersetzen, nachdem Dell es 4x vergeblich zu reparieren versuchte.....

und von Sony lese ich auch manch Ärgernis in den Foren.....leider, das könnt ich mir sonst vielleicht vorstellen

Medion bringt grad ein Neues raus (ab Do.) klick
aber was mit TV dabei brauch ich eigentlich nicht.....

und mein erstliebster Ehemann meint, ich soll doch mal "fruchtig" gucken :kopfkratz:

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »usabima« (16. Mai 2011, 16:41)


  • »usabima« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:29

Zitat

Original von cleetz

Zitat

Original von usabima

und mein erstliebster Ehemann meint, ich soll doch mal "fruchtig" gucken :kopfkratz:


Apfel... :99: Schíck sind se ja, da kann man nicht meckern... Ich bin mit dem Apple-Betriebssystem nicht so richtig warm geworden, ist aber bei jedem anders und man kann auch Win 7 draufziehen :cheesy:


"grünau" Apple :nicken: mal sehen.....erstmal die Koffer packen, es geht am Do. gaaanz früh auf die IOW (Isle of Wight), da darf sich Läppi hier ausruhen

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

  • »usabima« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Mai 2011, 13:09

seufz, wer die Wahl hat, hat ja bekanntlich die Qual.....
Dell hat ja recht heftige Preise....Samsung scheint ganz passabel,
hätt gern auch ein mattes Display....
so what, jetzt langsam mal gucken, was in die Koffer soll, dann Katze weg, Arztbesuch, Vater im Pflegeheim bespaßen und dann stehn wohl auch schon unsere Freunde vor der Tür, um uns gen Flughafen zu befördern...

also hat die Sucherei eine Pause.
Gruss
Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »usabima« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Mai 2011, 20:15

it's done - oder, wie die alten Lateiner sagen: alia jacta est :zwinker:

Es wird Dell......
Prozessor

XPS L502x : 2nd generation Intel Core i7-2630QM processor 2.00 GHz with
Turbo Boost 2.0 up to 2.90 GHz

sollte für Bild- und Video-Bearbeitung reichen,
wird eintreffen, wenn wir von Island zurück sind

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. Juni 2011, 13:00

leute es gibt nichts besseres als ein macbook...das ist für idioten wie mich gerade zu gemacht...das betriebssystem ist echt benutzerfreundlich gestaltet. kalr man muss sich von windows auf mac osx erst umgewöhnen aber das lohnt sich sag ich euch...
ideal für photobearbeitung!!!!!!!!!!!!!!! :peace1:

10

Donnerstag, 23. Juni 2011, 13:24

Mein Tipp: Acer Aspire 1825 Mpz :zwinker:

Reisetaugliche 11", 8 Std Akkulaufzeit und convertible Touch-Display welches ihn zum Pad macht :daumen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HOH« (23. Juni 2011, 13:24)